6. Gütekriterien 3 at Universität Osnabrück

Flashcards and summaries for 6. Gütekriterien 3 at the Universität Osnabrück

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course 6. Gütekriterien 3 at the Universität Osnabrück

Exemplary flashcards for 6. Gütekriterien 3 at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Gütekriterium: Nutzen 

Erfolgsquote EQ ( Positiver Prädiktionswert PPW)

Exemplary flashcards for 6. Gütekriterien 3 at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Gütekriterien: Nutzen 

Zusammenspiel von Basisrate, Selektionsrate und Validität 

Exemplary flashcards for 6. Gütekriterien 3 at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Gütekriterium: Nutzen 

Einfluss von Validität, Basisrate und Selektionsrate auf den Nutzen 


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for 6. Gütekriterien 3 at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Gütekriterium: Nutzen

Allgemein lassen sich folgende Zusammenhänge ableiten:

Exemplary flashcards for 6. Gütekriterien 3 at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Gütekriterium:Nutzen

Allgemein lassen sich folgende Zusammenhänge ableiten: 

Exemplary flashcards for 6. Gütekriterien 3 at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Weitere Maße zur Testbewertung

Negativer Prädiktionswert (NPW)

Exemplary flashcards for 6. Gütekriterien 3 at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Weitere Maße zur Testbewertung

 Likelihood Ratios (LR, auch Risk Ratio genannt)


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for 6. Gütekriterien 3 at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Weitere Maße zur Testbewertung

 Likelihood Ratio (LR+)

Exemplary flashcards for 6. Gütekriterien 3 at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Weitere Maße zur Testbewertung

Likelihood Ratio (LR-)

Exemplary flashcards for 6. Gütekriterien 3 at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

EQ vs. LR+

Exemplary flashcards for 6. Gütekriterien 3 at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Weitere Maße zur Testbewertung

Gesamtmaße über ALLE Zellen

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for 6. Gütekriterien 3 at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Gütekriterien: Nutzen

Was ist die Basisrate und die Selektionsrate ?

Your peers in the course 6. Gütekriterien 3 at the Universität Osnabrück create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for 6. Gütekriterien 3 at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

6. Gütekriterien 3

Gütekriterium: Nutzen 

Erfolgsquote EQ ( Positiver Prädiktionswert PPW)

 Dieses Maß berücksichtigt die FN-Fehler

6. Gütekriterien 3

Gütekriterien: Nutzen 

Zusammenspiel von Basisrate, Selektionsrate und Validität 

 Je größer xcut, desto geringer wird die Selektionsrate (d.h. der Anteil der Eingestellten) 

6. Gütekriterien 3

Gütekriterium: Nutzen 

Einfluss von Validität, Basisrate und Selektionsrate auf den Nutzen 


  •  Je höher die Validität, desto höher die Erfolgsquote
  • Je geringer die Basisrate, desto kleiner die Erfolgsquote

6. Gütekriterien 3

Gütekriterium: Nutzen

Allgemein lassen sich folgende Zusammenhänge ableiten:

  • Wird zufällig ausgewählt (ist also Val = 0), so entspricht die Erfolgsquote der Basisrate
  •  Jeder Test sollte inkrementellen Nutzen gegenüber der Zufallsauswahl haben.
  •  Ist SR = 1, so ist die EQ = BR, auch wenn Val = 1!


6. Gütekriterien 3

Gütekriterium:Nutzen

Allgemein lassen sich folgende Zusammenhänge ableiten: 

  •  Wird zufällig ausgewählt (ist also Val = 0), so entspricht die Erfolgsquote der Basisrate
  •  Jeder Test sollte inkrementellen Nutzen gegenüber der Zufallsauswahl haben.
  •  Ist SR = 1, so ist die EQ = BR, auch wenn Val = 1!

6. Gütekriterien 3

Weitere Maße zur Testbewertung

Negativer Prädiktionswert (NPW)

  •  NPW = RN/(RN+FN)
  •  betrachtet nur noch die Spalte der negativen Testresultate
  •  Anteil der richtigen Zurückweisungen (RN) an allen negativ klassifizierten (RN+FN).

6. Gütekriterien 3

Weitere Maße zur Testbewertung

 Likelihood Ratios (LR, auch Risk Ratio genannt)


NICHT unabhängig von der Prävalenz

6. Gütekriterien 3

Weitere Maße zur Testbewertung

 Likelihood Ratio (LR+)

  •  Sensitivität/1-Spezifität = „Trefferquote“/„Quote falscher Alarme“
  • Wert von 1 = Wahrscheinlichkeiten gleich hoch sind, der Test also unbrauchbar
  • • Ein Wert von 2 = doppelt so häufig ein positiver Testwert auch von einem Merkmalsträger stammt erzeugt wird.

6. Gütekriterien 3

Weitere Maße zur Testbewertung

Likelihood Ratio (LR-)

  •  Spezifität/1-Sensitivität = „Quote korr. Ablehnung“/„Verpasserquote“
  •  Die Chance, dass ein negativer Testwert auch wirklich von einer Person stammt, die die gemessene Eigenschaft nicht hat.

6. Gütekriterien 3

EQ vs. LR+

  •  EQ=PPW = RP / (RP + FP) = ist EINE bedingte Wahrscheinlichkeit, die angibt wie wahrscheinlich eine positive Diagnose richtig ist (z.B. wie wahrscheinlich ist es, dass eine eingestellte Person erfolgreich ist)
  •  LR+: der Quotient (das Verhältnis) ZWEIER bedingter Wahrscheinlichkeiten zueinander, nämlich die Sensitivität (RP/(RP+FN)) und 1-Spezifität (FP/(FP+RN)). Also das Verhältnis der richtig positiven Quote zur falsch positiven Quote (nicht!!! die der geschnittenen Wahrscheinlichkeiten p(RP)/p(FP))

6. Gütekriterien 3

Weitere Maße zur Testbewertung

Gesamtmaße über ALLE Zellen

  •  Cohen‘s Kappa κ und Weighted Kappa κK 
  • Beim weighted Kappa explizit die Wichtigkeit von Sensitivität und Spezifität gewichtet werden kann.
  • Phi-Coeffizient φ der analog zur Pearson Korrelation interpretiert werden kann und einen Wertebereich von -1 bis +1 annimmt. „Matthews correlation coefficient (MCC)“.

6. Gütekriterien 3

Gütekriterien: Nutzen

Was ist die Basisrate und die Selektionsrate ?

 Basisrate (auch Prävalenz)

 BR = (RP+FN) / N = Wahrscheinlichkeit, mit der ein Zustand vorliegt  


Selektionsrate 

SR = (RP + FP) / N = Wahrscheinlichkeit, mit der für das Vorliegen des Zustandes entschieden wird

Sign up for free to see all flashcards and summaries for 6. Gütekriterien 3 at the Universität Osnabrück

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program 6. Gütekriterien 3 at the Universität Osnabrück there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Osnabrück overview page

Organisationspsychologie

Entwicklungspsychologie II

Entwicklungspsychologie I & II

Entwicklung

Entwicklungspsychologie Kapitel 11

Kapitel 7: Die körperliche & kognitive Entwicklung in der frühen Kindheit

Kapitel 11: Die körperliche und kognitive Entwicklung in der Adoleszenz

Entwicklungspsychologie Kapitel 14

Kapitel 18: die emot. & soz. Entwicklung im späten Erwachsenenalter

Entwicklungspsychologie Kapitel 16

Kapitel 15 die körperliche & kognitive Entwicklung im Erwachsenenalter

Kapitel 12

Kapitel 14 die emotionale und soziale Entwicklung beim jungen Erwachsenen

Entwicklungspsychologie Kapitel 3

E-Psychologie 1 Kapitel 2

Kapitel 5: die kognitive Entwicklung beim Säugling und Kleinkind

Diagnostik und Evaluation

Intervention

Kapitel 8: die emotionale und soziale Entwicklung in der frühen Kindheit

Kiju_Altklausur-Fragen

Entwicklungspsychologie Kapitel 17

Entwicklungspsychologie Kapitel 4

Kapitel 3 Pränatale Entwicklung, die Geburt & das Neugeborene

Wahrnehmung und Gedächtnis

10. Testverfahren 3

Kapitel 10: Die emotionale und soziale Entwicklung in der mittleren Kindheit

Diagnostik

3. Der Diagnostische Prozess Teil 2

Kapitel 6: die emotionale & soziale Entwicklung des Säuglings & Kleinkindes

Kapitel 16: die emotionale & soziale Entwicklung im mittleren Erwachsenenalter

Allgemeine 2

Entwicklungspsychologie Kapitel 6

Diagnostik

Kapitel 4, die körperliche Entwicklung von Säugling und Kleinkind

JaFr_Ki

Kapitel 17: die körperliche & kognitive Entwicklung im mittleren Erwachsenenalter

Entwicklungspsychologie Kapitel 5

Entwicklungspsychologie Kapitel 7

Entwicklungspsychologie Kapitel 13

Entwicklungspsychologie Kapitel 18

Arbeitspsychologie

Testtheorie und Testkonstruktion

ForMeth 19.02

Allgemeine 1

Biopsychologie

Biopsychologie

Erdkunde

Neurowissenschaftliche Methoden

Medizin

Pharmakologie

Digitale Medien

Pädagogische Psychologie

Testtheorie

Mibi_Mykobakterien at

Universität Frankfurt am Main

Arterien und Venen at

Fachhochschule Gesundheitsberufe OÖ

arterien at

Universität zu Köln

Batterien at

Karlsruher Institut für Technologie

Zeitkriterien at

Busan National University of Education

Similar courses from other universities

Check out courses similar to 6. Gütekriterien 3 at other universities

Back to Universität Osnabrück overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for 6. Gütekriterien 3 at the Universität Osnabrück or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards