Qualitätsmanagement at Universität Oldenburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Qualitätsmanagement an der Universität Oldenburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Qualitätsmanagement Kurs an der Universität Oldenburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter dem Begriff Qualität?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Qualität ist die Erfüllung geforderter und erwarteter Kundenansprüche

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nehmen Sie Stellung zu der These, dass Personalwirtschaft sich als Dienstleister versehen muss

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

...

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Bedeutung hat Qualität ganz allgemein gesagt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Qualität heißt Beschaffenheit und ist zunächst neutral zu
sehen
• Qualität ist nicht direkt messbar
• Qualität ist der Erfüllungsgrad der Kundenanforderungen
• Differenzierung von Anforderungen:
– Festgelegte Anforderungen
– Vorausgesetzte Anforderungen
– Gesetzliche Anforderungen
– Eigene Anforderungen
• Wird geordnet und strukturiert ermöglicht durch ein
Qualitätsmanagementsystem

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welchen Phasen werden am häufigsten die Fehler behoben?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Endprüfung/Einsatz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum ist die frühere Entdeckung von Fehlerentstehung und -behebung elementar wichtig

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

...

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Übersetzen Sie die folgende Norm: DIN EN ISO 9001:2015

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hierbei handelt es sich um eine Internationale Norm für Qualitätsmanagement mit dem
Stand des Jahres 2015, die auch für Europa und Deutschland gilt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind typische Ziele vom Qualitätsmanagement?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Kundenzufriedenheit und –vertrauen
• Effizienz steigern
• Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit
• Rechtliche Anforderungen erfüllen (Produkthaftung)
• Qualitätsanforderungen erfüllen
• Marketingaspekte – Image
• Vertrauensbildung zur Zertifizierung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bestimmte Werkzeuge und Instrumente sollten auch übertragen werden können auf andere betriebswirtschaftliche Bereiche (Pareto, ABC usw.)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

...

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vielfach fällt der Begriff Lean Management. Was versteht man darunter und welche Grundidee steckt hinter diesem Management-System?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Übersetzbar mit: „Schlankes Management“ 

• Methode zur kontinuierlichen Prozessoptimierung 

Grundidee: 

• Verschwendung vermeiden 

• Gesamte Wertschöpfungskette verbessern 

Schwerpunkt: 

• Prozesse / Verantwortlichkeiten eindeutig definieren 

• Kommunikationswege einfach und klar halten 

• Nutzung von Tools wie PDCA, 5S-Methode, Kaizen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus welchem Grund wird Lean Management gerne im Zusammenhang mit Qualitätsmanagement genutzt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ziele der Prozessverschlankung: 

• Vermeidung von hohen Lagerbeständen 

• Reduzierung schlechter Produktqualität 

• Eliminierung von Ausschuss 

• Aufdecken und Ausschluss von Produktionsfehlern 

• Erhöhung der Kundenzufriedenheit 

• Schnellere Lieferungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutern Sie die Begriffe Muda, Mura, Muri anhand eines eigenen Beispiels

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Muda (Verschwendung) ist zu erkennen und zu eliminieren
=> Überproduktion, Wartezeit, überflüssiger Transport, ungünstiger Herstellungsprozess, überhöhte Lagerhaltung, unnötige Bewegungen und Herstellung fehlerhafter Teile

• Mura (Variablität) ist zu vermeiden
=> Verluste, die durch die Fertigungssteuerung verursacht werden, wenn diese die Kapazitäten nicht ausreichend aufeinander abgestimmt hat

• Muri (Inflexibilität) ist zu reduzieren, um schneller auf Marktgeschehen reagieren zu können
=> Übermüdung, Stress, Betriebsklimaverlust und Fehlerzunahme

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Lean Management unterscheidet sieben Arten der Verschwendung. Welche sind das?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Überproduktion,
2. Wartezeit,
3. überflüssiger Transport,
4. ungünstiger Herstellungsprozess,
5. überhöhte Lagerhaltung,
6. unnötige Bewegungen und
7. Herstellung fehlerhafter Teile

Lösung ausblenden
  • 40850 Karteikarten
  • 886 Studierende
  • 4 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Qualitätsmanagement Kurs an der Universität Oldenburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was versteht man unter dem Begriff Qualität?

A:

Qualität ist die Erfüllung geforderter und erwarteter Kundenansprüche

Q:

Nehmen Sie Stellung zu der These, dass Personalwirtschaft sich als Dienstleister versehen muss

A:

...

Q:

Welche Bedeutung hat Qualität ganz allgemein gesagt?

A:

• Qualität heißt Beschaffenheit und ist zunächst neutral zu
sehen
• Qualität ist nicht direkt messbar
• Qualität ist der Erfüllungsgrad der Kundenanforderungen
• Differenzierung von Anforderungen:
– Festgelegte Anforderungen
– Vorausgesetzte Anforderungen
– Gesetzliche Anforderungen
– Eigene Anforderungen
• Wird geordnet und strukturiert ermöglicht durch ein
Qualitätsmanagementsystem

Q:

In welchen Phasen werden am häufigsten die Fehler behoben?

A:

Endprüfung/Einsatz

Q:

Warum ist die frühere Entdeckung von Fehlerentstehung und -behebung elementar wichtig

A:

...

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Übersetzen Sie die folgende Norm: DIN EN ISO 9001:2015

A:

Hierbei handelt es sich um eine Internationale Norm für Qualitätsmanagement mit dem
Stand des Jahres 2015, die auch für Europa und Deutschland gilt.

Q:

Was sind typische Ziele vom Qualitätsmanagement?

A:

• Kundenzufriedenheit und –vertrauen
• Effizienz steigern
• Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit
• Rechtliche Anforderungen erfüllen (Produkthaftung)
• Qualitätsanforderungen erfüllen
• Marketingaspekte – Image
• Vertrauensbildung zur Zertifizierung

Q:

Bestimmte Werkzeuge und Instrumente sollten auch übertragen werden können auf andere betriebswirtschaftliche Bereiche (Pareto, ABC usw.)

A:

...

Q:

Vielfach fällt der Begriff Lean Management. Was versteht man darunter und welche Grundidee steckt hinter diesem Management-System?

A:

Übersetzbar mit: „Schlankes Management“ 

• Methode zur kontinuierlichen Prozessoptimierung 

Grundidee: 

• Verschwendung vermeiden 

• Gesamte Wertschöpfungskette verbessern 

Schwerpunkt: 

• Prozesse / Verantwortlichkeiten eindeutig definieren 

• Kommunikationswege einfach und klar halten 

• Nutzung von Tools wie PDCA, 5S-Methode, Kaizen

Q:

Aus welchem Grund wird Lean Management gerne im Zusammenhang mit Qualitätsmanagement genutzt?

A:

Ziele der Prozessverschlankung: 

• Vermeidung von hohen Lagerbeständen 

• Reduzierung schlechter Produktqualität 

• Eliminierung von Ausschuss 

• Aufdecken und Ausschluss von Produktionsfehlern 

• Erhöhung der Kundenzufriedenheit 

• Schnellere Lieferungen

Q:

Erläutern Sie die Begriffe Muda, Mura, Muri anhand eines eigenen Beispiels

A:

• Muda (Verschwendung) ist zu erkennen und zu eliminieren
=> Überproduktion, Wartezeit, überflüssiger Transport, ungünstiger Herstellungsprozess, überhöhte Lagerhaltung, unnötige Bewegungen und Herstellung fehlerhafter Teile

• Mura (Variablität) ist zu vermeiden
=> Verluste, die durch die Fertigungssteuerung verursacht werden, wenn diese die Kapazitäten nicht ausreichend aufeinander abgestimmt hat

• Muri (Inflexibilität) ist zu reduzieren, um schneller auf Marktgeschehen reagieren zu können
=> Übermüdung, Stress, Betriebsklimaverlust und Fehlerzunahme

Q:

Lean Management unterscheidet sieben Arten der Verschwendung. Welche sind das?

A:

1. Überproduktion,
2. Wartezeit,
3. überflüssiger Transport,
4. ungünstiger Herstellungsprozess,
5. überhöhte Lagerhaltung,
6. unnötige Bewegungen und
7. Herstellung fehlerhafter Teile

Qualitätsmanagement

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Qualitätsmanagement Kurse im gesamten StudySmarter Universum

M23 - Qualitätsmanagement

Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Zum Kurs
Quality management

Bahcesehir University

Zum Kurs
Klausur Qualitätsmanagement

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs
Quality management 1

De Haagse Hogeschool

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Qualitätsmanagement
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Qualitätsmanagement