Strategische Analysen at Universität Münster

Flashcards and summaries for Strategische Analysen at the Universität Münster

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Strategische Analysen at the Universität Münster

Exemplary flashcards for Strategische Analysen at the Universität Münster on StudySmarter:

9 Typen von Krisenunternehmen

Exemplary flashcards for Strategische Analysen at the Universität Münster on StudySmarter:

Analyse der globalen Umwelt (PESTEL)

Exemplary flashcards for Strategische Analysen at the Universität Münster on StudySmarter:

Marktsegmentierung als Basis der Branchenanalyse

- Vorgehen

- Ziel

-Beschaffenheit der Kundenbedürfnisse

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Strategische Analysen at the Universität Münster on StudySmarter:

Grundgedanke des Wertkettenmodell nach Porter 

Exemplary flashcards for Strategische Analysen at the Universität Münster on StudySmarter:

Analyse der Chancen/Risiken möglicher Vorwärts-/ Rückwärtsintegration

- Schritte

Exemplary flashcards for Strategische Analysen at the Universität Münster on StudySmarter:

Prinzipal-Agenten-Theorie

  • Definition
  • Ziel
  • Annahmen
  • Anwendungsfelder

Exemplary flashcards for Strategische Analysen at the Universität Münster on StudySmarter:

3 Möglichkeiten eines opportunistischen Verhaltens des Agenten

(Art, Problem, Lösungsansatz)

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Strategische Analysen at the Universität Münster on StudySmarter:

Transaktionskostenansatz 

  • Definition
  • Ziel
  • Annahmen
  • Anwendungsfelder

Exemplary flashcards for Strategische Analysen at the Universität Münster on StudySmarter:

Transaktionskosten bei Koordination über den Markt

Exemplary flashcards for Strategische Analysen at the Universität Münster on StudySmarter:

Koordinationskosten bei Koordination über Hierarchie

Exemplary flashcards for Strategische Analysen at the Universität Münster on StudySmarter:

zwei unterschiedliche Perspektiven für das Konzept der Strategie

-> wie wird ein Wettbewerbsvorteil erreicht?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Strategische Analysen at the Universität Münster on StudySmarter:

4 Phasen der Strategiebildung

Your peers in the course Strategische Analysen at the Universität Münster create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Strategische Analysen at the Universität Münster on StudySmarter:

Strategische Analysen

9 Typen von Krisenunternehmen

1. Das technologische gefährdete Unternehmen (Investitionsschwäche, hohe Material- /Personalkosten)

2. Auf brechenden Stützpfeilern

(Nachfragerückgang, Umsatz-einbruch kann nicht durch Anpassung der Aufwendungen kompensiert werden)

3.  unvorbereitet expandiert 

(Starkes Wachstum, Verdrängung von Marktrisiken, hohe Verschuldung)

4. konservativem + uninformierten Patriarchen an der Unternehmensspitze

(falsche Markteinschätzung, unzureichendes Planungs+ Kontrollsystem)

5. Das abhängige Unternehmen

(Dritter von dem Unternehmen abhängig ist, beendet seine Geschäftsbeziehungen)

6.  unkorrekten Mitarbeitern

(Mängel im Berichts- und Kontrollsystem)

7. Extremen Preissteigerungen auf den Beschaffungsmärkten

(Preissteigerungen können nicht an Kunden weitergegeben werden, fehlende Alternativen, starker Wettbewerb)

8. Refinanzierungsprobleme nach Inanspruchnahme von neuen Finanzinstrumenten

(Verschlechterung des Kreditratings, hohe Kapitalkosten)

9. Probleme beim Generationswechsel

(keine geeignete Nachfolgeregelung, Ablehnung von familienfremden Führungskräften)



Strategische Analysen

Analyse der globalen Umwelt (PESTEL)

Politisch (Politische Gesinnung der Regierung, Gesetzgebung)

Ökologisch (Standort, Verfüg-barkeit v. Ressourcen, Emissionen)

Sozio-kulturell (Werte + Einstellungen der Bevölkerung, Demographie, Religion)

Technologisch (Schlüsseltechnologien, Erfindungen in der Wissenschaft)

Ökonomisch (Konjunktur, Zinsniveau, Steuerbelastung, Konsumneigung, Arbeitslosigkeit)

(Rechtlich)

Strategische Analysen

Marktsegmentierung als Basis der Branchenanalyse

- Vorgehen

- Ziel

-Beschaffenheit der Kundenbedürfnisse

1. Bildung Produkt-Marktmatrix (Produktgruppen vs. Marktsegmente)

2. Abgrenzung strategische Geschäftsfelder (SGF)

 - Ziel: Komplexität der Umwelt handhabbar zu machen

- Kundenbedürfnisse innerhalb Segment homogen, zwischen Segmenten heterogen


Strategische Analysen

Grundgedanke des Wertkettenmodell nach Porter 

- Das Unternehmen ist ein System vernetzter Prozesse/Aktivitäten

- Wettbewerbsvorteile sind in einzelnen Aktivitäten begründet

- Analyse jeder Aktivität auf ihren Beitrag zur Wertschöpfung

- Wettbewerbsvorteile wenn:

   1. Die Kosten gegenüber dem Wettbewerb geringer sind

   2. die Aktivitäten sich durch spezielle Fertigkeit differenzieren

Strategische Analysen

Analyse der Chancen/Risiken möglicher Vorwärts-/ Rückwärtsintegration

- Schritte

- PK-Bestimmung für jeden Prozess bis zum Endprodukt (Wertschöpfungskette)

- Analyse der Margen der einzelnen Produktionsschritte

- Beurteilung Risiken 

(Rückwärtsintegration Kunden; Vorwärtsintegration Lieferanten)

- Beurteilung Chancen

Vorwärtintegration (Erwerb eines Kunden)

Rückwärtsintegration (Erwerb eines Lieferanten)


Strategische Analysen

Prinzipal-Agenten-Theorie

  • Definition
  • Ziel
  • Annahmen
  • Anwendungsfelder

Definition: 

  • Theorie zur Analyse und Gestaltung von Auftragsbeziehungen

Ziel

  • Schaffung eines institutionellen Rahmens
  • Minimierung der aus Interessenkonflikten entstehenden Effizienzverluste

Annahmen

  • Interessenkonflikte zwischen Prinzipal und einem Agenten
  • Assymmetrische Informationsverteilung

Anwendungsfelder

Eigentümer - Manager

Arbeitgeber - Arbeitnehmer

Kunde - Lieferant

Strategische Analysen

3 Möglichkeiten eines opportunistischen Verhaltens des Agenten

(Art, Problem, Lösungsansatz)

 

Hidden information

Hidden action

Hidden intention

Art des Informations-defizits

Qualitätseigenschaften der Leistung des Vertrags-partnerns unbekannt

Anstrengung des Vertragspartnerns nicht beobachtbar

Verhalten des Vertragspartners nach Vertrags-abschluss unbekannt

Problem

Adverse selection

Moral hazard

Hold up

Problem-bewältigung

Signalling

Screening

Monitoring

Interessenangleichung

Interessenangleichung

Langfristige Verträge



Strategische Analysen

Transaktionskostenansatz 

  • Definition
  • Ziel
  • Annahmen
  • Anwendungsfelder

Defintion: 

  • Instrument zur Erklärung von institutionellen Ordnungsmustern sowie von institutionellen Strukturen

Ziel: 

  • Erklärung der Gestaltung effizienter Regeln für die Koordination wirtschaftlicher Aktivitäten
  • Beschreibung von Transaktionskosten unterschiedlicher Koordinationsformen

Annahmen: 

  • Begrenzte Rationalität
  • Assymmetrische Informationsverteilung
  • Gleiche Produktionskosten im Unternehmen und im Markt

Anwendungsfelder: 

  • Existenz von Unternehmen und Märkten
  • Grenzen einer Unternehmung
  • Rechtsformwahl

Strategische Analysen

Transaktionskosten bei Koordination über den Markt

Anbahnungskosten

Vereinbarungskosten

Abwicklungskosten

Kontrollkosten

Nachbesserungskosten/Anpassungskosten

Strategische Analysen

Koordinationskosten bei Koordination über Hierarchie

Einrichtungskosten 

Anlaufkosten

Interaktionskosten

Kontrollkosten

Strategische Analysen

zwei unterschiedliche Perspektiven für das Konzept der Strategie

-> wie wird ein Wettbewerbsvorteil erreicht?

Market-based view

- Unternehmenserfolg ist von fundamentalen Branchen-charakteristika abhängig

Structure-Conduct-Performance


Resource-based view

Unternehmen sind nicht homogen sondern heterogen

Erfolgsunterschiede begründen sich in Ressourcenunterschieden

Resource-Conduct-Performance


Strategische Analysen

4 Phasen der Strategiebildung

  • Phase der Zielbildung
  • Phase der strategischen Analyse
  • Phase der Strategieformulierung
  • Phase der Strategieimplementierung

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Strategische Analysen at the Universität Münster

Singup Image Singup Image

Strategisches Management at

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Strategisches Management at

Universität Erfurt

Strategische Kommunikation at

Universität Passau

Strategy at

TU München

Analytische Chemie at

Universität für Bodenkultur Wien

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Strategische Analysen at other universities

Back to Universität Münster overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Strategische Analysen at the Universität Münster or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login