M2-Fragenpool + Klausur at Universität Münster

Flashcards and summaries for M2-Fragenpool + Klausur at the Universität Münster

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course M2-Fragenpool + Klausur at the Universität Münster

Exemplary flashcards for M2-Fragenpool + Klausur at the Universität Münster on StudySmarter:

Das Kalokagathie-Ideal geht auf was zurück?


Exemplary flashcards for M2-Fragenpool + Klausur at the Universität Münster on StudySmarter:

Thomas Arnold (1795-1842) war?


Exemplary flashcards for M2-Fragenpool + Klausur at the Universität Münster on StudySmarter:

Das kleine Lehrbuch der Schwimmkunst zum Selbstunterrichten ist von..


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for M2-Fragenpool + Klausur at the Universität Münster on StudySmarter:

Das Motte der Jahnschen Turnbewegung lautet:


Exemplary flashcards for M2-Fragenpool + Klausur at the Universität Münster on StudySmarter:

Die Olympischen Spiele der Neuzeit hatten als Vorbild?


Exemplary flashcards for M2-Fragenpool + Klausur at the Universität Münster on StudySmarter:

Das erst IOC-Mietglied aus Japan hieß?


Exemplary flashcards for M2-Fragenpool + Klausur at the Universität Münster on StudySmarter:

Warum sind typische normative Begründungen des Dopingverbots nicht überzeugend?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for M2-Fragenpool + Klausur at the Universität Münster on StudySmarter:

Warum führt Personalisierung im Spitzensport zu Anreizen für Doping?

Exemplary flashcards for M2-Fragenpool + Klausur at the Universität Münster on StudySmarter:

Beispiele für universelle Grundformen der Leibesübungen sind


Exemplary flashcards for M2-Fragenpool + Klausur at the Universität Münster on StudySmarter:

Die Erziehungsidee des englischen Sports war geprägt vom Ideal des..(Name)


Exemplary flashcards for M2-Fragenpool + Klausur at the Universität Münster on StudySmarter:

Was bedeutet Singularisierung in Bezug auf Doping?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for M2-Fragenpool + Klausur at the Universität Münster on StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen zu Doping stimmt nicht?

Your peers in the course M2-Fragenpool + Klausur at the Universität Münster create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for M2-Fragenpool + Klausur at the Universität Münster on StudySmarter:

M2-Fragenpool + Klausur

Das Kalokagathie-Ideal geht auf was zurück?


Geht auf ein griechisches Schönheitsideal zurück 


M2-Fragenpool + Klausur

Thomas Arnold (1795-1842) war?


Der Headmaster von Rugby 


M2-Fragenpool + Klausur

Das kleine Lehrbuch der Schwimmkunst zum Selbstunterrichten ist von..


..GutsMuts

M2-Fragenpool + Klausur

Das Motte der Jahnschen Turnbewegung lautet:


Frisch, fromm, fröhlich, frei 


M2-Fragenpool + Klausur

Die Olympischen Spiele der Neuzeit hatten als Vorbild?


Universelle Leibesübungen


M2-Fragenpool + Klausur

Das erst IOC-Mietglied aus Japan hieß?


Jigoro Kano 


M2-Fragenpool + Klausur

Warum sind typische normative Begründungen des Dopingverbots nicht überzeugend?

->Weil die Einhaltung der Chancengleichheit nicht nur durch Doping gefährdet ist, sondern
auch durch Wohlfahrts- , genetische und anderen Unterschieden und die
Gesundheitsgefährdung bereits im Hochleistungssport selber liegt.

M2-Fragenpool + Klausur

Warum führt Personalisierung im Spitzensport zu Anreizen für Doping?

Die Personalisierung im Spitzensport schafft Superstars, die Ruhm, Geld und mehrere
Verdienstmöglichkeiten erlangen. Der Zweite ist hingegen schon der erste Verlierer, was zu
einem starken Doping Anreiz führt.

M2-Fragenpool + Klausur

Beispiele für universelle Grundformen der Leibesübungen sind


Turnen und Gymnastik 


M2-Fragenpool + Klausur

Die Erziehungsidee des englischen Sports war geprägt vom Ideal des..(Name)


Christian Gentleman 


M2-Fragenpool + Klausur

Was bedeutet Singularisierung in Bezug auf Doping?

-> Singularisierung ist eine beliebte Verdrängungsstrategie der Verbände, bei der
Dopingvergehen einem einzelnen Schuldigen zugesprochen werden, um die Schuld nicht
im System oder gar im Verband suchen zu müssen.

M2-Fragenpool + Klausur

Welche der folgenden Aussagen zu Doping stimmt nicht?

In Westdeutschland hart gegen Doping durchgegriffen, während in Ostdeutschland der
Staat Doping anordnete.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for M2-Fragenpool + Klausur at the Universität Münster

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program M2-Fragenpool + Klausur at the Universität Münster there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Münster overview page

Mein erstes Fach

Sportunterricht

SpoMedBew Klausurfragen

Fragenpool 2 at

Hochschule Esslingen

Fragenpool 4 at

Hochschule Esslingen

FragenPool 5 at

Hochschule Esslingen

Bubi Klausur fragen at

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

klettern klausur fragen at

Deutsche Sporthochschule Köln

Similar courses from other universities

Check out courses similar to M2-Fragenpool + Klausur at other universities

Back to Universität Münster overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for M2-Fragenpool + Klausur at the Universität Münster or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards