Instrumentalmusik vor 1600 at Universität Münster

Flashcards and summaries for Instrumentalmusik vor 1600 at the Universität Münster

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Instrumentalmusik vor 1600 at the Universität Münster

Exemplary flashcards for Instrumentalmusik vor 1600 at the Universität Münster on StudySmarter:

Vihuela Instrument

Exemplary flashcards for Instrumentalmusik vor 1600 at the Universität Münster on StudySmarter:

Vihuela Kontext

Exemplary flashcards for Instrumentalmusik vor 1600 at the Universität Münster on StudySmarter:

Renaissance Gitarre

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Instrumentalmusik vor 1600 at the Universität Münster on StudySmarter:

Harfe Instrument

Exemplary flashcards for Instrumentalmusik vor 1600 at the Universität Münster on StudySmarter:

Alta capella

Exemplary flashcards for Instrumentalmusik vor 1600 at the Universität Münster on StudySmarter:

Bassa capella

Exemplary flashcards for Instrumentalmusik vor 1600 at the Universität Münster on StudySmarter:

Viol consort

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Instrumentalmusik vor 1600 at the Universität Münster on StudySmarter:

Tasteninstrumente

Exemplary flashcards for Instrumentalmusik vor 1600 at the Universität Münster on StudySmarter:

Orgel

Exemplary flashcards for Instrumentalmusik vor 1600 at the Universität Münster on StudySmarter:

Dulzian

Exemplary flashcards for Instrumentalmusik vor 1600 at the Universität Münster on StudySmarter:

Schalmei

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Instrumentalmusik vor 1600 at the Universität Münster on StudySmarter:

Sackpfeifen

Your peers in the course Instrumentalmusik vor 1600 at the Universität Münster create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Instrumentalmusik vor 1600 at the Universität Münster on StudySmarter:

Instrumentalmusik vor 1600

Vihuela Instrument

- Spanisches Zupfinstrument
- Chordophon
- Lauteninstrument mit Resonanzkasten und Hals (Kastenhalslaute)
- 6-saitig (je doppelchörig = 12 Saiten)
- Material: Ahorn, Fichte

Instrumentalmusik vor 1600

Vihuela Kontext

- Blütezeit: 15. und 16. Jh.
- Repertoire auf 7 Tabulaturenbücher zurückzuführen

Instrumentalmusik vor 1600

Renaissance Gitarre

- Spanisches Zupfinstrument
- Chordophon
- 4-saitig/5-saitig (je doppelchörig)
- Nachkomme der Gitter, Quinte und Chitarino
- Löst die Vihuela im 16. Jh. ab

Instrumentalmusik vor 1600

Harfe Instrument

- Zupfinstrument
- Chordophon
- Bestehend aus drei Teilen: Körper, Hals und Säule

Instrumentalmusik vor 1600

Alta capella

• Kein genauer Beginn ist zu finden, jedoch gibt es Bilddokumente seit dem 15. Jahrhundert.
• Zur Entstehung des Ensembles waren instrumentenbauliche Neuerungen nötig.
• Entscheiden ist jedoch die Änderung der ästhetischen Erwartung gegenüber den
Blasinstrumenten.
• Ensemble von zwei bis drei Rohrblattinstrumenten und eine Posaune, die Zugtrompete.
• Unterscheidung zwischen „haute musique“ und „bas musique“.
• War bis spät ins 14 Jh. Beschränkt auf Feldzüge, Festlichkeiten im Freien und
Tanzveranstaltungen um dort „großen Lärm“ zu machen.
• Änderung der Wahrnehmung von „grant noise“ zu „melodiosissime clangunt“.
• Polyphone Kompositionen gehören zum Repertoire.

Instrumentalmusik vor 1600

Bassa capella

• Besteht aus den „leisen“ Instrumenten.

Streich- und Zupfunstrumenten und die leisen Blasinstrumente.
• Wurde von kunstvolle Musik ausschließlich benutzt.
• Mit der Bassa capella war die Addition von Vokalstimmen auch möglich, da sie bei der alta
capella nicht zu hören wären, bzw. nur in Pausen erklingen.

Instrumentalmusik vor 1600

Viol consort

• Wurde in der Musik erst seit der Zeit Elisalbeths I. (1558—1603) erwähnt. Dies geschah 1575
zum ersten Mal.
• Bezeichnung bedeutete eine gemischte Besetzung weich klingender Instrumente gegen dem
Ende hin.
• Zu Beginn wurden diese Stücke nicht für Gamben vorgesehen, und konnten unter
Umständen im Vokalensemble aufgeführt werden.
• Englische Chorschulen gaben nebenbei auch Gambenunterricht.
• Durch W. Byrd erreichte diese Gattung ihren Höhepunkt und etablierte das Gambenkonsort
in England.
• Unterscheidung zwischen „broken consort“ und „whole consort“.
• Große Bewegungen für die Wiederbelebung seit 1925.

Instrumentalmusik vor 1600

Tasteninstrumente

(Kielinstrumente bzw.) Zupfklavier: Cembalo, Spinett, Virginal (da manchmal mit
Federkiel gezupft, teils aber auch Leder oder Metall) -> zupfen
Orgel, Portativ, Regalium -> Luftstrom (Balk noch bis ins 20. Jh. Von Menschen)
Clavichord -> anschlagen

Instrumentalmusik vor 1600

Orgel

Orgel fest im Gottesdienst, allein durch Architektur
Orgel Improvisationen Regelwerke, wenige Werke überliefert, nur Berichte über
einzelne Komponist*innen
Calvinismus: Orgel abgerissen und eingeschmolzen worden, aber in Amsterdam fest
abends Improvisationen -> nicht liturgisch, nur cantus firmi geistlich oder aber frei
fantasia

Wasserorgeln Antike, drei erhalten, über Repertoire nichts überliefert
Andere Menschen mussten Balken betätigen -> Sozialgeschichte

Portativ mit einer Hand Balg und mit anderer Hand Tasten

Instrumentalmusik vor 1600

Dulzian

Vorläufer des modernen Fagotts
S-Bogen
Konische Bohrung
Sopran bis Bass
Oft im Bass eingesetzt mit anderen Holzblasinstrumente

Instrumentalmusik vor 1600

Schalmei

Untere Schichten
Anderes Wort: Pommer

Instrumentalmusik vor 1600

Sackpfeifen

Dem Dudelsack ähnlich
Antike Vorläufer
schwer mit anderen Instrumenten zusammenzubringen
Bordunpfeifen
Auf Ikonographie meist allein dargestellt
Eher Spielmannsleute
Höfischer Kontext: Codex Manesse Dudelsack dargestellt, also nicht ausgeschlossen

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Instrumentalmusik vor 1600 at the Universität Münster

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Instrumentalmusik vor 1600 at the Universität Münster there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Münster overview page

Marketinginstrumente

Marketinginstrumente Teil2

Instruments

Instrumentalanalytisches Praktikum

Instrumententestat

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Instrumentalmusik vor 1600 at the Universität Münster or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login