Geschichte at Universität Münster | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Geschichte an der Universität Münster

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Geschichte Kurs an der Universität Münster zu.

TESTE DEIN WISSEN
Evolution und interindividuelle Unterschiede:
Benennen Sie 5 Forschungsperspektiven und erläutern Sie, um welche Forschungsinhalte es hierbei jeweils geht.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Persönlichkeitsstruktur: verschiedene Charaktereigenschaften
  • Persönlichkeitsprozesse: Pre-action Und Performance plus Reflexion
  • Persönlichkeitskonsequenzen: Konsequenzen für Sozial, Beruf, etc…
  • Persönlichkeitsentwicklung: Erziehung, Personalentwicklung, wodurch verändert sich die Persönlichkeit, etc
  • Persönlichkeitsmessung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Grundsätze hat die Klienten-zentrierte Therapie nach Rogers?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Authenzität
  • Akzeptanz (unconditional Positive regard)
  • Empathie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Haupterkenntnis der Human-Relations Bewegung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mitarbeiter werden durch Qualität der zwischenmenschlichen Beziehungen motiviert
  • wenn schlecht: Produktivitätsrückgang, Krankmeldungen, Unzufriedenheit, etc.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie unterscheidet sich der Ansatz zur Intelligenzdiagnostik von Binet von früheren und wie von heutigen Ansätzen? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Direkte Messung komplexerer kognitiver Leistungen
  • Auftrag: Identifikation Lernschwächen Schüler
  • skale of intelligence
-> wie heutige Tests angelegt
-> altersspezifische Aufgaben
Leistung wird im Rahmen einer relativ kurzen Sitzung geprüft
  • komplexer als vorher, erste Fallstudien
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine wichtige Funktion animistischer und magischer Erklärungen von Naturereignissen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Animismus: alles hat eine Seele (Wesenhaftigkeit)
  • Ziel: Kontrolle gewinnen über schwer erklärliche Phänomene wie Gewitter, Tod...
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was war der wichtige Beitrag von Maslow für die Psychologie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bedürfnispyramide nach Maslow:
Selbstverwirklichung als wichtiges Bedürfnis der Menschen! 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter einer präsentistischen Perspektive auf die Geschichte der Psychologie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gerschliche aus heutiger Perspektive: Gegebenheiten betrachten, um zu verstehende heutige Konzepte entstanden sind und welche Lösungen wir anstreben; Gegenteil von Historismus
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Neuro-biologische Perspektive
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Psychische Störungen als direkte oder indirekte Folge von Störungen/Erkrankungen des Gehirns
  • Methoden: Experiment; Objektive psychophysiologische, neurochemische und Labortechniker Marker etc.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was war der zentrale Beitrag von Thomas Kuhn zur Wissenschaftstheorie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Subjektivismus und Paradigmen
  • wissenschaftliche Methoden, Denkweisen und Normen, die Forscher zu einem best. Zeitpunkt allgemein als Grundlage für ihre Forschung anerkennen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die Konsequenzen von Ästhetik für subjektive Wahrnehmungen und objektivierbare Outcomes?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ästhetische Urteile bestimmen den Ersteindruck, teilweise sogar Halo-Effekt
  • “attractive things work better“ —> kleiner positiver Effekt von Ästhetik auf Leistung
  • trägt zum Wohlbefinden bei
  • dient Menschen dazu sich selbst auszudrücken
  • wird zu entscheidenem Faktor, wenn in vollen Märkten andere Eigenschaften eines Produktes vergleichbar sind


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Beispiele für Konsistenztheorien?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Konsistenz = Widerspruchsfreiheit
  • Fritz Heider: Balancetheorie
  • Kurt Lewin: Feldtheorie
  • Leon Festinger: kognitive Dissonanz
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Grundprinzipien wissenschaftlicher Arbeit hat Francis Bacon postuliert?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Befreiung des Geistes von Vorurteilen
-> Ausschluss der Religion notwendig—> Objektivität in Erkenntnis
  • empirischer Zugang statt Glaube!
  • Replizierbarkeit notwendig
  • Aufgabe der Wissenschaft: Natur beherrschen
  • Abgrenzung vom Dogmatismus
Lösung ausblenden
  • 331022 Karteikarten
  • 5059 Studierende
  • 104 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Geschichte Kurs an der Universität Münster - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Evolution und interindividuelle Unterschiede:
Benennen Sie 5 Forschungsperspektiven und erläutern Sie, um welche Forschungsinhalte es hierbei jeweils geht.
A:
  • Persönlichkeitsstruktur: verschiedene Charaktereigenschaften
  • Persönlichkeitsprozesse: Pre-action Und Performance plus Reflexion
  • Persönlichkeitskonsequenzen: Konsequenzen für Sozial, Beruf, etc…
  • Persönlichkeitsentwicklung: Erziehung, Personalentwicklung, wodurch verändert sich die Persönlichkeit, etc
  • Persönlichkeitsmessung
Q:
Welche Grundsätze hat die Klienten-zentrierte Therapie nach Rogers?
A:
  • Authenzität
  • Akzeptanz (unconditional Positive regard)
  • Empathie
Q:
Was ist eine Haupterkenntnis der Human-Relations Bewegung?
A:
Mitarbeiter werden durch Qualität der zwischenmenschlichen Beziehungen motiviert
  • wenn schlecht: Produktivitätsrückgang, Krankmeldungen, Unzufriedenheit, etc.
Q:
Wie unterscheidet sich der Ansatz zur Intelligenzdiagnostik von Binet von früheren und wie von heutigen Ansätzen? 
A:
  • Direkte Messung komplexerer kognitiver Leistungen
  • Auftrag: Identifikation Lernschwächen Schüler
  • skale of intelligence
-> wie heutige Tests angelegt
-> altersspezifische Aufgaben
Leistung wird im Rahmen einer relativ kurzen Sitzung geprüft
  • komplexer als vorher, erste Fallstudien
Q:
Was ist eine wichtige Funktion animistischer und magischer Erklärungen von Naturereignissen?

A:
Animismus: alles hat eine Seele (Wesenhaftigkeit)
  • Ziel: Kontrolle gewinnen über schwer erklärliche Phänomene wie Gewitter, Tod...
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was war der wichtige Beitrag von Maslow für die Psychologie?
A:
Bedürfnispyramide nach Maslow:
Selbstverwirklichung als wichtiges Bedürfnis der Menschen! 
Q:
Was versteht man unter einer präsentistischen Perspektive auf die Geschichte der Psychologie?
A:
Gerschliche aus heutiger Perspektive: Gegebenheiten betrachten, um zu verstehende heutige Konzepte entstanden sind und welche Lösungen wir anstreben; Gegenteil von Historismus
Q:
Neuro-biologische Perspektive
A:
  • Psychische Störungen als direkte oder indirekte Folge von Störungen/Erkrankungen des Gehirns
  • Methoden: Experiment; Objektive psychophysiologische, neurochemische und Labortechniker Marker etc.
Q:
Was war der zentrale Beitrag von Thomas Kuhn zur Wissenschaftstheorie?

A:
Subjektivismus und Paradigmen
  • wissenschaftliche Methoden, Denkweisen und Normen, die Forscher zu einem best. Zeitpunkt allgemein als Grundlage für ihre Forschung anerkennen
Q:
Was sind die Konsequenzen von Ästhetik für subjektive Wahrnehmungen und objektivierbare Outcomes?
A:
  • Ästhetische Urteile bestimmen den Ersteindruck, teilweise sogar Halo-Effekt
  • “attractive things work better“ —> kleiner positiver Effekt von Ästhetik auf Leistung
  • trägt zum Wohlbefinden bei
  • dient Menschen dazu sich selbst auszudrücken
  • wird zu entscheidenem Faktor, wenn in vollen Märkten andere Eigenschaften eines Produktes vergleichbar sind


Q:
Was sind Beispiele für Konsistenztheorien?
A:
Konsistenz = Widerspruchsfreiheit
  • Fritz Heider: Balancetheorie
  • Kurt Lewin: Feldtheorie
  • Leon Festinger: kognitive Dissonanz
Q:
Welche Grundprinzipien wissenschaftlicher Arbeit hat Francis Bacon postuliert?
A:
  • Befreiung des Geistes von Vorurteilen
-> Ausschluss der Religion notwendig—> Objektivität in Erkenntnis
  • empirischer Zugang statt Glaube!
  • Replizierbarkeit notwendig
  • Aufgabe der Wissenschaft: Natur beherrschen
  • Abgrenzung vom Dogmatismus
Geschichte

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Geschichte an der Universität Münster

Für deinen Studiengang Geschichte an der Universität Münster gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Geschichte Kurse im gesamten StudySmarter Universum

geschichte

RWTH Aachen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Geschichte
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Geschichte