Toxikologie at Universität Marburg | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Toxikologie an der Universität Marburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Toxikologie Kurs an der Universität Marburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind die häufigsten Vergiftungsursachen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- 50% Pharmaka

- CO

- Ethanol

- Haushaltschemikalien

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie funktioniert eine Vergiftung mit Kohlenmonooxid?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- CO geht eine starke Bindung mit Häm ein und bildet Carboxyhämogoblin

- Carboxxyhämoglobin bindet mit 200-300 x höherer Affinität Hämoglobin als Sauerstoff

- langsames und qualvolles Ersticken des Gewebes durch Sauerstoffunterversorgung :) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Wirkung hat der Haldane-Effekt bei einer CO-Vergiftung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Haldane Effekt: Bei steigenden Sauerstoffpartialdruck im Blut gibt Hämoglobin sein gebundenes CO2 ab


Physiologisch: O2 Aufnahme in der Lunge mit hohem O2-Partialdruck, CO2-Abgabe


Pathologisch: Da einige Häm-Moleküle mit CO besetzt sind, wird weniger CO2 ins Gewebe abgegeben

Pathologisch:

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird eine CO-Vergiftung therapiert? Nenne Beispiele für Folgeschäden.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Patienten in CO-freie Atmosphäre bringen

• Zufuhr von Sauerstoff, künstliche Beatmung

• Mitunter hyperbarer Sauerstoff

-> HbCO-Dissoziation ist langsam

(t1/2 ~320min, bei purem O2 – 80min, hyperbar O2 ~22 min)

• Symptomatische Behandlung der Azidose, Krämpfe, Hirnödem

• Potentielle Spätschäden: Epilepsie, Ataxie, Demenz, Depression, Herzinsuffizienz


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne einige Symptome einer Opiodvergiftung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Schläfrigkeit/Bewusstlosigkeit
• Miosis
• Atemdepression
• Blutdruck ↓
• Herzfrequenz ↓
• Temperatur ↓
• Obstipation
• Übelkeit und Erbrechen
• Verwirrung, Alpträume

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe die Funktionsweise von Opioiden in der Schmerzweiterleitung. Wo wirken Opioide?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Opioide wirken auf:

- Schmerzverarbeitung im Hinterhorn und Rückenmark

- Schmerzverarbeitung im Thalamus und Großhirn


Wirkung:

1) Bindung an Opiod-Rezeptor der Präsynapse -> Ca2+-Einstrom sinkt -> keine NT-Freisetzung


2) Postsynapse: Gi -> Hemmung der AC -> cAMP sinkt -> K+-Kanäle öffnen -> Hyperpolarisation -> keine Signalweiterleitung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne ein Beispiel für eine Vergiftung mit Haushaltchemikalien. Behandlung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aspirationspneumonie (chemische Pneumonitis) durch Schaumaspiration mit nicht-ionischen Tensiden. 

-> Einamen von Sekreten aus Mund oder Mageninhalt

-> Behandlung mit demeticonhaltigem Entschäumer

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Symptome einer Mutterkornvergiftung? (Ergotismus, Antoniusfeuer)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • massive Verengung der Blutgefäße
  • Durchblutungsstörung von Herzmuskel, Nieren und Gliedmaßen.
  • Gangrän: ganze Körperteile sterben ab und lösen sich vom Körper
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Therapie gegen Mutterkornvergiftung ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- forcierte Vasodilation durch Gabe von Nitraten, Calciumantagonisten, PGE-Infusionen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

HCN-Vergiftung

- Erkennbar an? 

- Symptome? 

- Mechanismus? 

- Quellen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Cyclon B (HCN, Blausäure, Cyanwasserstoff)

Gase: Zyklon B/Cyanwasserstoff/HCN

  • Typischer Bittermandelgeruch; 30-40 % der Bevölkerung können den Geruch von Blausäure genetisch bedingt nicht erkennen

  • Symptomatik: sofortige Bewusstlosigkeit, bereits ab 2–3 Atemzüge tödlich

  • Mechanismus: Blockade der Sauerstoff-Bindungsstelle in der Atmungskette  Cyanid bindet irreversibel an das zentrale Eisen(III)-Ion des Häm-a3-Kofaktors in der Cytochrom-c-Oxidase in den Mitochondrien Zellatmung kommt zum Erliegen  „innere Erstickung“

  • Quellen: Rauchgase  unvollständige Verbrennung von stickstoffhaltigen Verbindungen (Federn, Wolle, Kunststoffe - z. B. Polyacrylnitril, Polyurethanschaum)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was hilft gegen HCN-Vergiftung? 

- körpereigen

- körperfremd

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • körpereigene Entgiftung  Kopplung von Cyanid an Schwefel in der Leber über Rhodanase zu Rhodanid

  • - Gabe von 4-DMAP  Fe2+ des Hämoglobins in Fe3+ umgewandelt Fe3+ (Methämoglobin) bindet das Cyanid-Ion stärker  weniger Cyanid bindet an das Cytochrom in den Mitochondrien

  • Gemessen am gesamten Hämoglobin genügt schon eine geringe Menge an Methämoglobin-Bildung, um einen großen Teil der Cyanidionen zu binden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie nennt man das Gift des Schimmelpilzes? Warum gefährlich?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aflatoxin B1


Gefahr: AFBO-Stoffwechselintermediat beim Abbau ist carzinogen beim Menschen

Lösung ausblenden
  • 124784 Karteikarten
  • 1865 Studierende
  • 46 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Toxikologie Kurs an der Universität Marburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind die häufigsten Vergiftungsursachen?

A:

- 50% Pharmaka

- CO

- Ethanol

- Haushaltschemikalien

Q:

Wie funktioniert eine Vergiftung mit Kohlenmonooxid?

A:

- CO geht eine starke Bindung mit Häm ein und bildet Carboxyhämogoblin

- Carboxxyhämoglobin bindet mit 200-300 x höherer Affinität Hämoglobin als Sauerstoff

- langsames und qualvolles Ersticken des Gewebes durch Sauerstoffunterversorgung :) 

Q:

Welche Wirkung hat der Haldane-Effekt bei einer CO-Vergiftung?

A:

Haldane Effekt: Bei steigenden Sauerstoffpartialdruck im Blut gibt Hämoglobin sein gebundenes CO2 ab


Physiologisch: O2 Aufnahme in der Lunge mit hohem O2-Partialdruck, CO2-Abgabe


Pathologisch: Da einige Häm-Moleküle mit CO besetzt sind, wird weniger CO2 ins Gewebe abgegeben

Pathologisch:

Q:

Wie wird eine CO-Vergiftung therapiert? Nenne Beispiele für Folgeschäden.

A:

• Patienten in CO-freie Atmosphäre bringen

• Zufuhr von Sauerstoff, künstliche Beatmung

• Mitunter hyperbarer Sauerstoff

-> HbCO-Dissoziation ist langsam

(t1/2 ~320min, bei purem O2 – 80min, hyperbar O2 ~22 min)

• Symptomatische Behandlung der Azidose, Krämpfe, Hirnödem

• Potentielle Spätschäden: Epilepsie, Ataxie, Demenz, Depression, Herzinsuffizienz


Q:

Nenne einige Symptome einer Opiodvergiftung?

A:

• Schläfrigkeit/Bewusstlosigkeit
• Miosis
• Atemdepression
• Blutdruck ↓
• Herzfrequenz ↓
• Temperatur ↓
• Obstipation
• Übelkeit und Erbrechen
• Verwirrung, Alpträume

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Beschreibe die Funktionsweise von Opioiden in der Schmerzweiterleitung. Wo wirken Opioide?

A:

Opioide wirken auf:

- Schmerzverarbeitung im Hinterhorn und Rückenmark

- Schmerzverarbeitung im Thalamus und Großhirn


Wirkung:

1) Bindung an Opiod-Rezeptor der Präsynapse -> Ca2+-Einstrom sinkt -> keine NT-Freisetzung


2) Postsynapse: Gi -> Hemmung der AC -> cAMP sinkt -> K+-Kanäle öffnen -> Hyperpolarisation -> keine Signalweiterleitung

Q:

Nenne ein Beispiel für eine Vergiftung mit Haushaltchemikalien. Behandlung?

A:

Aspirationspneumonie (chemische Pneumonitis) durch Schaumaspiration mit nicht-ionischen Tensiden. 

-> Einamen von Sekreten aus Mund oder Mageninhalt

-> Behandlung mit demeticonhaltigem Entschäumer

Q:

Was sind Symptome einer Mutterkornvergiftung? (Ergotismus, Antoniusfeuer)

A:
  • massive Verengung der Blutgefäße
  • Durchblutungsstörung von Herzmuskel, Nieren und Gliedmaßen.
  • Gangrän: ganze Körperteile sterben ab und lösen sich vom Körper
Q:

Therapie gegen Mutterkornvergiftung ?

A:

- forcierte Vasodilation durch Gabe von Nitraten, Calciumantagonisten, PGE-Infusionen

Q:

HCN-Vergiftung

- Erkennbar an? 

- Symptome? 

- Mechanismus? 

- Quellen?

A:

Cyclon B (HCN, Blausäure, Cyanwasserstoff)

Gase: Zyklon B/Cyanwasserstoff/HCN

  • Typischer Bittermandelgeruch; 30-40 % der Bevölkerung können den Geruch von Blausäure genetisch bedingt nicht erkennen

  • Symptomatik: sofortige Bewusstlosigkeit, bereits ab 2–3 Atemzüge tödlich

  • Mechanismus: Blockade der Sauerstoff-Bindungsstelle in der Atmungskette  Cyanid bindet irreversibel an das zentrale Eisen(III)-Ion des Häm-a3-Kofaktors in der Cytochrom-c-Oxidase in den Mitochondrien Zellatmung kommt zum Erliegen  „innere Erstickung“

  • Quellen: Rauchgase  unvollständige Verbrennung von stickstoffhaltigen Verbindungen (Federn, Wolle, Kunststoffe - z. B. Polyacrylnitril, Polyurethanschaum)

Q:

Was hilft gegen HCN-Vergiftung? 

- körpereigen

- körperfremd

A:
  • körpereigene Entgiftung  Kopplung von Cyanid an Schwefel in der Leber über Rhodanase zu Rhodanid

  • - Gabe von 4-DMAP  Fe2+ des Hämoglobins in Fe3+ umgewandelt Fe3+ (Methämoglobin) bindet das Cyanid-Ion stärker  weniger Cyanid bindet an das Cytochrom in den Mitochondrien

  • Gemessen am gesamten Hämoglobin genügt schon eine geringe Menge an Methämoglobin-Bildung, um einen großen Teil der Cyanidionen zu binden

Q:

Wie nennt man das Gift des Schimmelpilzes? Warum gefährlich?

A:

Aflatoxin B1


Gefahr: AFBO-Stoffwechselintermediat beim Abbau ist carzinogen beim Menschen

Toxikologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Toxikologie an der Universität Marburg

Für deinen Studiengang Toxikologie an der Universität Marburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Toxikologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Pharmakologie - Toxikologie

Universität Tübingen

Zum Kurs
toxikologie

Universität Heidelberg

Zum Kurs
Pharmakologie/Toxikologie

Universität Bern

Zum Kurs
LM-Toxikologie

Universität Hohenheim

Zum Kurs
4.Toxikologie

Universität Heidelberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Toxikologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Toxikologie