Diuretika at Universität Marburg | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Diuretika an der Universität Marburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Diuretika Kurs an der Universität Marburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Indikationen gibt es bei Thiaziddiuretika?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Ödeme 

- art. HT (zirkulierendes Plasmavolumen nimmt ab, Relaxion der Arterien)

- neprogener Diabetes insipidus (Senkung der Polyurie) 

- milde Herzinsuffizienz

- Sekundärprphylaxe Calciumhaltiger Harnsteine 

- Hypercalciurie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welchen Vorteil haben Aldosteronantagonisten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

K+-Retention

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind UAWs von Schleifendiuretika?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Hypokaliämie

• Hypocalciämie

• Hypomagnesiämie

• Hypochlorämie

• Hyponatriämie

• Hörschäden (Ototoxizität) reversibel (Na+/K+/2Cl--Cotransporter – Endolymphbildung)

•  verminderte Glukosetoleranz → K+-Verlust

• Harnsäureretention (Hyperurikämie) → Gichtanfall → Volumenverlust sowie Konkurrenz mit Harnsäure um Exporttransporter
• Dehydratation durch überschießende Diurese → Kreislaufbeschwerden, erhöhte Thromboseneigung
• steigend LDL u. TG, sinkend HDL

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Vorteile von Thiaziddiuretika?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- lange Wirkdauer

- Relaxierend auf Arterien

- kein Ca2+-Verlust (PT, DCT) 

- keine post-diuretische Na+-Retention

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Vorteile von Amilorid und Triamteren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• K+-retinierend → daher in Kombination mit Diuretika, die zu einem K+-Verlust führen
• Verstärkung des Effektes anderer Diuretika

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Indikationen für ENAC-Blocker?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Ödeme (bei erwünscht verminderter K+-Ausscheidung)
• Hypertonie (meist Langzeitbehandlung)
→ meist in Kombination mit Thiaziden o. Schleifendiuretika
• Liddle´s Syndrom (Pseudohyperaldosteronismus)
Mutation in ENaC – verminderte Abbau

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Nachteile von Carboanhydrasehemmer?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- selbst-limitierend durch Sinken der HCO3-Filtration (irgendwann fehlt die Triebkraft) 

- TGF-Aktivierung

- metabolische Acidose

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne ein Beispiel für Carboanhydrasehemmer.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Acetazolamid

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie viel Prozent der Na+-Aussscheidung können im distalen und spätdistalen Tubulus stattfinden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- distal: 9%

- spätdistal: 3%

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind KI von Schleifendiuretika?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Überempfindlichkeit gegen Sulfonamide
  • Nierenversagen mit Anurie (macht Schleifendiuretika wirkungslos weil kein Urin)
  • Hypovolämie, Hypokalämie, Hyponatriämie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wirken Amilorid und Triamteren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

reversible Hemmung der aldosteronabhängignen Na+-Kanäle im spätdistalen Tubulus und in den kortikalen Abschnitten der Sammelrohre
→ Hemmung der Na+-Rückresorption
→ verminderte K+-Sekretion zum Ladungsausgleich

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche postiven Auswirkungen haben Thiazide auf die Behandlung von arterieller Hypertonie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Blutdrucksenkende Effekte:

  • Senkung des zirkulierenden Blutvolumens
  • relaxierender Effekt auf Arterien
Lösung ausblenden
  • 124784 Karteikarten
  • 1865 Studierende
  • 46 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Diuretika Kurs an der Universität Marburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Indikationen gibt es bei Thiaziddiuretika?

A:

- Ödeme 

- art. HT (zirkulierendes Plasmavolumen nimmt ab, Relaxion der Arterien)

- neprogener Diabetes insipidus (Senkung der Polyurie) 

- milde Herzinsuffizienz

- Sekundärprphylaxe Calciumhaltiger Harnsteine 

- Hypercalciurie

Q:

Welchen Vorteil haben Aldosteronantagonisten?

A:

K+-Retention

Q:

Was sind UAWs von Schleifendiuretika?


A:

• Hypokaliämie

• Hypocalciämie

• Hypomagnesiämie

• Hypochlorämie

• Hyponatriämie

• Hörschäden (Ototoxizität) reversibel (Na+/K+/2Cl--Cotransporter – Endolymphbildung)

•  verminderte Glukosetoleranz → K+-Verlust

• Harnsäureretention (Hyperurikämie) → Gichtanfall → Volumenverlust sowie Konkurrenz mit Harnsäure um Exporttransporter
• Dehydratation durch überschießende Diurese → Kreislaufbeschwerden, erhöhte Thromboseneigung
• steigend LDL u. TG, sinkend HDL

Q:

Was sind Vorteile von Thiaziddiuretika?

A:

- lange Wirkdauer

- Relaxierend auf Arterien

- kein Ca2+-Verlust (PT, DCT) 

- keine post-diuretische Na+-Retention

Q:

Was sind die Vorteile von Amilorid und Triamteren?

A:

• K+-retinierend → daher in Kombination mit Diuretika, die zu einem K+-Verlust führen
• Verstärkung des Effektes anderer Diuretika

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sind Indikationen für ENAC-Blocker?

A:

• Ödeme (bei erwünscht verminderter K+-Ausscheidung)
• Hypertonie (meist Langzeitbehandlung)
→ meist in Kombination mit Thiaziden o. Schleifendiuretika
• Liddle´s Syndrom (Pseudohyperaldosteronismus)
Mutation in ENaC – verminderte Abbau

Q:

Was sind Nachteile von Carboanhydrasehemmer?

A:

- selbst-limitierend durch Sinken der HCO3-Filtration (irgendwann fehlt die Triebkraft) 

- TGF-Aktivierung

- metabolische Acidose

Q:

Nenne ein Beispiel für Carboanhydrasehemmer.

A:

Acetazolamid

Q:

Wie viel Prozent der Na+-Aussscheidung können im distalen und spätdistalen Tubulus stattfinden?

A:

- distal: 9%

- spätdistal: 3%

Q:

Was sind KI von Schleifendiuretika?

A:
  • Überempfindlichkeit gegen Sulfonamide
  • Nierenversagen mit Anurie (macht Schleifendiuretika wirkungslos weil kein Urin)
  • Hypovolämie, Hypokalämie, Hyponatriämie
Q:

Wie wirken Amilorid und Triamteren?

A:

reversible Hemmung der aldosteronabhängignen Na+-Kanäle im spätdistalen Tubulus und in den kortikalen Abschnitten der Sammelrohre
→ Hemmung der Na+-Rückresorption
→ verminderte K+-Sekretion zum Ladungsausgleich

Q:

Welche postiven Auswirkungen haben Thiazide auf die Behandlung von arterieller Hypertonie?

A:

Blutdrucksenkende Effekte:

  • Senkung des zirkulierenden Blutvolumens
  • relaxierender Effekt auf Arterien
Diuretika

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Diuretika an der Universität Marburg

Für deinen Studiengang Diuretika an der Universität Marburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Diuretika Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Anästhetika

Universität Regensburg

Zum Kurs
Diätetik

AKAD Hochschule Stuttgart

Zum Kurs
Antidiabetika

Universität zu Lübeck

Zum Kurs
Analgetika

Universität zu Lübeck

Zum Kurs
Diätetik

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Diuretika
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Diuretika