Methodeneinführung at Universität Mannheim

Flashcards and summaries for Methodeneinführung at the Universität Mannheim

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Methodeneinführung at the Universität Mannheim

Exemplary flashcards for Methodeneinführung at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Wissenschaftstheorie

Exemplary flashcards for Methodeneinführung at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Methodologie versucht...
Gegenargumente

Exemplary flashcards for Methodeneinführung at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Wozu Methodologie?

Exemplary flashcards for Methodeneinführung at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Skala

Exemplary flashcards for Methodeneinführung at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Skalenniveau

Exemplary flashcards for Methodeneinführung at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Kategoriale Variablen können

Exemplary flashcards for Methodeneinführung at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Metrische Variablen können

Exemplary flashcards for Methodeneinführung at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Skalenniveau – Umcodierung

Exemplary flashcards for Methodeneinführung at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Faustregel Skalenniveau

Exemplary flashcards for Methodeneinführung at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Multi-Item-Skala

Exemplary flashcards for Methodeneinführung at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Index

Exemplary flashcards for Methodeneinführung at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Art der Verknüpfung der Indikatoren (= Indexbildung):

Your peers in the course Methodeneinführung at the Universität Mannheim create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Methodeneinführung at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Methodeneinführung

Wissenschaftstheorie
– Welches Ziel hat wissenschaftliche Erkenntnis?
– Worin besteht wissenschaftlicher Fortschritt?
– Welchen erkenntnistheoretischen Status haben wissenschaftliche Theorien und Befunde?
– Wie und durch welche Methoden kann wissenschaftlicher Erkenntnisgewinn erreicht werden? (Methodologie)

„Wissenschaftstheorie beschäftigt sich damit, wie Wissenschaft zu ihren Aussagen kommt und damit letztendlich mit Fragen nach Wahrheit, Objektivität und Subjektivität“

Methodeneinführung

Methodologie versucht...
Gegenargumente
„Die Methodologie versucht...
- die Arbeit eines Sozialwissenschaftlers zu beschreiben,
- einer Kritik zu unterziehen und
- Vorschläge für eine verbesserte sozialwissenschaftliche Praxis zu machen“ (Opp, 2014, S. 19).
Gegenargumente:
-Tausendfüßler-Argument
- Naturwissenschaft trotz mangelnder Methodologie erfolgreich
-Kriterien der Methodologie nicht erfüllbar

Methodeneinführung

Wozu Methodologie?
wissenschaftliche Sichtweise:
-Klarheit über Zielsetzungen, Erfordernisse und offene Fragen der eigenen Forschung
-Verständnis und Offenlegung der Mängel fragwürdiger Forschung
-Qualitätssicherung und Verbesserung der sozialwissenschaftlichen Praxis
-Selbstreflexion der Methodologie

gesellschaftliche Sichtweise:
-Entscheidungsfindung in der außerwissenschaftlichen Praxis
-Überprüfung starrer Strukturen in der außerwissenschaftlichen Praxis
-Kritik öffentlicher und privater Äußerungen


Methodeneinführung

Skala
Skala: „homomorphe Abbildung eines empirischen Relativs in ein
numerisches Relativ“ (Schnell, Hill & Esser, 2005)
-> Zahl bildet Relation ab, die zwischen Entitäten unserer Umwelt besteht.

Methodeneinführung

Skalenniveau
- Nominalskala:
Ausprägungen unterscheiden sich, aber lassen sich nicht hierarchisch ordnen. (z. B. Geschlecht, Beruf)
- Ordinalskala:
Aus den einzelnen Ausprägungen lässt sich eine Rangfolge bilden. (z. B. Schulbildung, soziale Schicht)
- Intervallskala:
Abstände zwischen den Ausprägungen sind gleich. (z. B. Jahreszahlen, Temperatur in °C)
- Ratio- /Verhältnisskala:
Skala besitzt einen natürlichen Nullpunkt und Ausprägungen lassen sich ins Verhältnis setzen. (z. B. Alter, Temperatur in °K)


kategorial: 1&2
Metrisch: 3&4

Methodeneinführung

Kategoriale Variablen können
dichotom ( genau zwei Ausprägungen)
oder polytom ( mehr als zwei Ausprägungen ) sein.



Methodeneinführung

Metrische Variablen können
diskret (abzählbare Anzahl an Ausprägungen)
oder stetig (unzählbare Anzahl an Ausprägungen (Kontinuum)) sein.

Methodeneinführung

Skalenniveau – Umcodierung
Merke: Aus viel Information lässt sich weniger Information machen, aus wenig Information jedoch nicht mehr


Methodeneinführung

Faustregel Skalenniveau
Faustregel: Bei echter Wahlmöglichkeit besser das höhere als das niedrigere Skalenniveau wählen.
-> Vorsicht: Messung auf hohem Skalenniveau kann Messfehler provozieren!

Methodeneinführung

Multi-Item-Skala
(Multi-Item-)Skala: „Eine Reihe von ‚Items‘, die entlang einer Dimension mißt“ (Schnell,
Hill & Esser, 1999)

Methodeneinführung

Index
„Zusammenfassung von mehreren Einzelindikatoren zu einer neuen
Variablen“ (Schnell, Hill & Esser, 2005).

Methodeneinführung

Art der Verknüpfung der Indikatoren (= Indexbildung):
additiver Index: Addition der Werte aller Indikatoren
gewichteter Index: Multiplikation mit Gewichtungsfaktor bei bestimmten Indikatoren

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Methodeneinführung at the Universität Mannheim

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Methodeneinführung at the Universität Mannheim there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Mannheim overview page

Psycologie G1 & G2

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Methodeneinführung at the Universität Mannheim or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards