IRW V 6 at Universität Mannheim

Flashcards and summaries for IRW V 6 at the Universität Mannheim

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course IRW V 6 at the Universität Mannheim

Exemplary flashcards for IRW V 6 at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Schritte zur Verrechnung der Kosten auf Prozesse

Exemplary flashcards for IRW V 6 at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Hauptprozesse/Teilprozesse/Tätigkeiten

Exemplary flashcards for IRW V 6 at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Schritt 1: Tätigkeitsanalyse und Bildung von Teilprozessen
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for IRW V 6 at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Leistungsmengeninduzierte Prozesse

Exemplary flashcards for IRW V 6 at the Universität Mannheim on StudySmarter:

leistungsmengenneutrage (lmn-) Prozesse

Exemplary flashcards for IRW V 6 at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Ermittlung der Teilprozesskostensätze

Exemplary flashcards for IRW V 6 at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Schritt 3:  
Aggregation der Teilprozesse zu Hauptprozessen
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for IRW V 6 at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Schritt 4:
Bestimmung der Prozesskostensätze

Exemplary flashcards for IRW V 6 at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Prozesskostenbasierte Kalkulation

Exemplary flashcards for IRW V 6 at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Ziele der Prozesskostenrechnung

Exemplary flashcards for IRW V 6 at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Grundlegende Effekte der Prozesskostenrechnung
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for IRW V 6 at the Universität Mannheim on StudySmarter:

Allokationseffekt

Your peers in the course IRW V 6 at the Universität Mannheim create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for IRW V 6 at the Universität Mannheim on StudySmarter:

IRW V 6

Schritte zur Verrechnung der Kosten auf Prozesse
1. Tätigkeitsanalyse und Bildung von Teilprozessen
2. Ermittlung der Teilprozesskostensätze
3. Aggregation der Teilprozesse zu Hauptprozessen
4. Bestimmung der Prozesskostensätze

IRW V 6

Hauptprozesse/Teilprozesse/Tätigkeiten
Prozesshierarchie:
Unterscheidung Hauptprozesse in Teilprozesse

1. Hauptprozesse: setzen sich kostenstellnübergreifend aus mehreren Teilprozessen zusammen

2. Teilprozesse: auch "Aktivitäten" sind einer KSt. zugeordnet > kleinste Einheiten für die Kosten können separat erfasst und geplant werden.

3. Tätigkeiten: unterste Stufe der Prozesshierarchie

IRW V 6

Schritt 1: Tätigkeitsanalyse und Bildung von Teilprozessen
Umfang (Menge) und Zeitbedarf der Tätigkeit analysieren und ähnliche (in Ablauf und Struktur)Tätigkeiten zu Teilprozessen verdichten.

IRW V 6

Leistungsmengeninduzierte Prozesse
Zeitaufwand und Kosten variieren mit dem Leistungsvolumen (prozessvariable Kosten); in der Regel wird eine proportionale Beziehung zwischen der Prozessmenge und den Kosten unterstellt. 

IRW V 6

leistungsmengenneutrage (lmn-) Prozesse
Teilprozesse fallen unanbhängig von in Anspruch genommener Leistungsmenge an (prozessfixe Kosten)

IRW V 6

Ermittlung der Teilprozesskostensätze
1. in Kostenstellen anfallende Kosten werden auf Teilprozesse verrechnet

2. idR über einen Zeitschlüssel wie Mannjahre

3. Umlage der Kosten leistungsmengeneutraler Prozesse auf leistungsmengeninduzierte Prozesse

IRW V 6

Schritt 3:  
Aggregation der Teilprozesse zu Hauptprozessen
1. Bildung von Hauptprozessen im Idealfall so,  dass alle Teilprozesse dieselbe Maßgröße zugrunde legen.

2. Es ist naheliegend, diese Maßgröße als Kostentreiber des Hauptprozesses zu verwenden

3. Kostennreiber sollte proportional zu den Prozesskosten und zu der mengenmäßigen Inanspruchnahme des Prozesses durch das Produkt sein

IRW V 6

Schritt 4:
Bestimmung der Prozesskostensätze
1. entweder werden sämtliche Teilprozesskosten addiert und durch die Prozessmenge dividiert

Prozesskosten/Prozessmenge

2. oder es werden einfach die einzelnen Teilprozesskostensätze addiert

IRW V 6

Prozesskostenbasierte Kalkulation
MeK (Materialeinzelkosten)
+ FeK (Fertigungseinzelkosten)
+. mA x ka (mengenm. Inanspruchnahme x Prozesskostensatz Prozess A
+ mB x kB
+ mC x kC

IRW V 6

Ziele der Prozesskostenrechnung
1. Schaffung von Kostentransparenz
2. Planung und Kontrolle
3. Verbesserung der Produktkalkulation
4. Entscheidung über die Auslagerung v. Produkten

IRW V 6

Grundlegende Effekte der Prozesskostenrechnung
1. Allokationseffekt
2. Degressionseffekt
3. Komplexitätseffekt

IRW V 6

Allokationseffekt
Tritt auf  bei unterschiedlichen Ergebnissen zwischen Kalkulation auf Basis der Prozessemengen und

Kalkulation mit idR wertbezogenen Zuschlägen

Sign up for free to see all flashcards and summaries for IRW V 6 at the Universität Mannheim

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program IRW V 6 at the Universität Mannheim there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Mannheim overview page

IRW V 4

IRW V 5

IRW V 7

PR VL 6

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for IRW V 6 at the Universität Mannheim or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login