Psychologie at Universität Mainz | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für Psychologie an der Universität Mainz

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Psychologie Kurs an der Universität Mainz zu.

TESTE DEIN WISSEN

Das Prinzip des Reattributionstrainings besteht darin, dass: 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schülerinnen und Schüler ihren Erfolg mit ihrer Anstrengung erklären.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Von Verhaltensauffälligkeiten spricht man, wenn das Verhalten von Normen abweicht und dazu kommt, dass es

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

nur Ausdruck einer vorübergehenden Krise ist.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zur Beurteilung von Lernschwierigkeiten wird neben der Abweichung von der Norm zusätzlich berücksichtigt,

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

was der Lehrer oder die Lehrerin meint.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ein Schüler verfehlt die soziale Bezugsnorm, wenn

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

sein Verhalten egoistisch und unsozial ist.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eine Lehrerin möchte gern einem Schüler, der ein im Vergleich zum Rest seiner Klasse große Defizit in einem Fach aufzuarbeiten hat, durch angemessene Rückmeldung den Lernfortschritt aufzeigen. Das kann Sie am Besten erreichen, wenn sie folgende Norm anwendet:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

individuelle Bezugsnorm

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wenn SuS einen misserfolgsorientierten Attributionsstil haben, ist die folgende Konsequenz zu erwarten:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Bereitschaft, sich anzustrengen, wird nach Misserfolg weiter abnehmen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Es ist typisch für SuS mit Misserfolgsorientierung, dass 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

sie sich mit Misserfolge damit erklären, dass sie nicht begabt wären oder sowieso mit der Anstrengung nichts bewirken können.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wenn SuS, die von sich keine guten Leistungen erwarten und geringes Vertrauen in ihre Fähigkeiten haben, sich für eine Aufgabe Ziele setzten sollen, dann gehen sie wahrscheinlich so vor:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sie setzen sich sehr hohe Ziele.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eine Schülerin hat in Mathe einen Erfolg erlebt und eine gute Note in der Klassenarbeit erzielt. Sie sagte: "Huch!? Ist das meine Arbeit?"

Einen Hinweis darauf, dass 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die Schülerin keinen Zusammenhang zwischen ihrem Einsatz und dem Ergebnis sieht und dieses für Zufall hält.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

SuS mit einem erfolgsorientierten Attributionsstil zeichnen sich dadurch aus, dass

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

sie konsequent auf ihr Glück vertrauen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Es ist typisches Ergebnis von Reattributionstrainings, dass...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

... SuS lernen, auch mal auf ihr Glück zu vertrauen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wenn ein Schüler mit seinen Leistungen die sachliche Bezugsnorm verfehlt, dann

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

entsprechen seinen Leistungen nicht den Mindeststandarts der Schule.

Lösung ausblenden
  • 202530 Karteikarten
  • 3403 Studierende
  • 131 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Psychologie Kurs an der Universität Mainz - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Das Prinzip des Reattributionstrainings besteht darin, dass: 

A:

Schülerinnen und Schüler ihren Erfolg mit ihrer Anstrengung erklären.

Q:

Von Verhaltensauffälligkeiten spricht man, wenn das Verhalten von Normen abweicht und dazu kommt, dass es

A:

nur Ausdruck einer vorübergehenden Krise ist.

Q:

Zur Beurteilung von Lernschwierigkeiten wird neben der Abweichung von der Norm zusätzlich berücksichtigt,

A:

was der Lehrer oder die Lehrerin meint.

Q:

Ein Schüler verfehlt die soziale Bezugsnorm, wenn

A:

sein Verhalten egoistisch und unsozial ist.

Q:

Eine Lehrerin möchte gern einem Schüler, der ein im Vergleich zum Rest seiner Klasse große Defizit in einem Fach aufzuarbeiten hat, durch angemessene Rückmeldung den Lernfortschritt aufzeigen. Das kann Sie am Besten erreichen, wenn sie folgende Norm anwendet:

A:

individuelle Bezugsnorm

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wenn SuS einen misserfolgsorientierten Attributionsstil haben, ist die folgende Konsequenz zu erwarten:

A:

Die Bereitschaft, sich anzustrengen, wird nach Misserfolg weiter abnehmen.

Q:

Es ist typisch für SuS mit Misserfolgsorientierung, dass 

A:

sie sich mit Misserfolge damit erklären, dass sie nicht begabt wären oder sowieso mit der Anstrengung nichts bewirken können.

Q:

Wenn SuS, die von sich keine guten Leistungen erwarten und geringes Vertrauen in ihre Fähigkeiten haben, sich für eine Aufgabe Ziele setzten sollen, dann gehen sie wahrscheinlich so vor:

A:

Sie setzen sich sehr hohe Ziele.

Q:

Eine Schülerin hat in Mathe einen Erfolg erlebt und eine gute Note in der Klassenarbeit erzielt. Sie sagte: "Huch!? Ist das meine Arbeit?"

Einen Hinweis darauf, dass 

A:

die Schülerin keinen Zusammenhang zwischen ihrem Einsatz und dem Ergebnis sieht und dieses für Zufall hält.

Q:

SuS mit einem erfolgsorientierten Attributionsstil zeichnen sich dadurch aus, dass

A:

sie konsequent auf ihr Glück vertrauen.

Q:

Es ist typisches Ergebnis von Reattributionstrainings, dass...

A:

... SuS lernen, auch mal auf ihr Glück zu vertrauen

Q:

Wenn ein Schüler mit seinen Leistungen die sachliche Bezugsnorm verfehlt, dann

A:

entsprechen seinen Leistungen nicht den Mindeststandarts der Schule.

Psychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Psychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Psychologie

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Psychologie

Universität Duisburg-Essen

Zum Kurs
Psychologie

Universität Magdeburg

Zum Kurs
Psychologie

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Psychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Psychologie