Kurstag 6: Zellzyklus at Universität Mainz | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Kurstag 6: Zellzyklus an der Universität Mainz

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Kurstag 6: Zellzyklus Kurs an der Universität Mainz zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was ist das Kinetochor und wo befindet es sich?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Sitzt dem Centromer seitlich auf
  • Dient bei Kernteilung als Ansatzstelle für Mikrotubuli des Spindelapparates
  • Aus Proteinen und DNA = Multiproteinkomplex
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Aufgabe hat die Helikase bei der DNA-Replikation?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
entwindet als Enzym die DNA-Doppelhelix
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Cohesin und welche Aufgabe hat es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= Proteinkomplex, der in der Zelle das Chromatingerüst stabilisiert und so dem Chromosom seine 3dimensionale Struktur gibt
  • Cohesinringe verbinden Chromatid-Chromosome 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Mitose und aus welchen 2 Phasen besteht sie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= Zellteilung
  • Interphase
  • Mitosephase
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Aus welchen Unterphasen besteht die (Mitose)-Interphase?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • G1-Phase (Zwischenphase)
  • G0-Phase (Ruhephase)
  • S-Phase (DNA-Replikation)
  • G2-Phase (Vorbereitungsphase)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was geschieht in der G1-Phase der Mitose?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

G1-Phase folgt unmittelbar auf eine vorangegangene Zellteilung:

  • Zelle wächst auf ihr ursprüngliches Volumen
  • Synthese von normalen zelleigenen Proteinen
  • Bestand der Organellen auf normales Niveau bringen 
  • Synthese von replikationsrelevanten Enzymen

Die Dauer der Phase kann stark variieren.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was geschieht in der G0-Phase der Mitose?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Ruhephase (Austritt aus dem Zellzyklus-Prozess, Teilungsaktivität wird eingestellt)

  • kann nach G1 eintreten
  • i.d.R. spezifische Funktionsausübung der Zelle für den Organismus (in differenzierten Geweben zu beobachten)
  • Phase der Transkription
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was geschieht in der S-Phase der Mitose?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • folgt auf G1-Phase
  • Replikation der DNA (Verdopplung des Erbgutes für die darauffolgende Zellteilung)
  • am Ende 2-Chromatid-Chromosom
  • Dauer ca. 7-8 Stunden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was geschieht in der G2-Phase der Mitose?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vorbereitung auf die Teilung:

  • erhöhte Synthese von teilungsspezifische  Proteinen
  • Zellkern durch Kernhülle klar abgegrenzt
  • Zellkern enthält noch Nukleoli
  • Centrosom hat sich zu zwei Centriolen verdoppelt, wandern zu den entgegengesetzten Zellpolen und organisiert die Mitosespindel aus Mikrotubuli
  • Korrektur von Replikationsfehlern
  • relativ kurze Dauer
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was geschieht in der Prometaphase der Mitose?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • M-Phase-fördernder-Faktor (MPF) phosphoryliert Lamine der Kernlamina und induziert dadurch die Auflösung der Zellkernmembran in kleine Membranvesikel (Zerfall der Kernhülle)
  • Mikrotubuli heften sich an Kinetochore
  • Weitere Chromosomkondensierung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was geschieht am G1-Kontrollpunkt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Restriktionspunkt = Kontrollpunkt am Übergang zur S-Phase:

  • geschädigte DNA darf nicht repliziert werden
  • Cycline D und E von Bedeutung
  • Tumorsupressor-Protein p53 als "Wächter des Genoms" wichtig

Wenn alles intakt, dann Eintritt in S-Phase.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das Centromer und wo befindet es sich?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Einschnürungsstelle/Konstriktion des Chromosoms
  • Dort sind Schwesterchromatiden über Protein Cohesin verbunden
  • Hier liegen auch die Kinetochoren
Lösung ausblenden
  • 218696 Karteikarten
  • 3517 Studierende
  • 130 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Kurstag 6: Zellzyklus Kurs an der Universität Mainz - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was ist das Kinetochor und wo befindet es sich?
A:
  • Sitzt dem Centromer seitlich auf
  • Dient bei Kernteilung als Ansatzstelle für Mikrotubuli des Spindelapparates
  • Aus Proteinen und DNA = Multiproteinkomplex
Q:
Welche Aufgabe hat die Helikase bei der DNA-Replikation?
A:
entwindet als Enzym die DNA-Doppelhelix
Q:
Was ist Cohesin und welche Aufgabe hat es?
A:
= Proteinkomplex, der in der Zelle das Chromatingerüst stabilisiert und so dem Chromosom seine 3dimensionale Struktur gibt
  • Cohesinringe verbinden Chromatid-Chromosome 
Q:
Was ist die Mitose und aus welchen 2 Phasen besteht sie?
A:
= Zellteilung
  • Interphase
  • Mitosephase
Q:
Aus welchen Unterphasen besteht die (Mitose)-Interphase?
A:
  • G1-Phase (Zwischenphase)
  • G0-Phase (Ruhephase)
  • S-Phase (DNA-Replikation)
  • G2-Phase (Vorbereitungsphase)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was geschieht in der G1-Phase der Mitose?
A:

G1-Phase folgt unmittelbar auf eine vorangegangene Zellteilung:

  • Zelle wächst auf ihr ursprüngliches Volumen
  • Synthese von normalen zelleigenen Proteinen
  • Bestand der Organellen auf normales Niveau bringen 
  • Synthese von replikationsrelevanten Enzymen

Die Dauer der Phase kann stark variieren.

Q:
Was geschieht in der G0-Phase der Mitose?
A:

= Ruhephase (Austritt aus dem Zellzyklus-Prozess, Teilungsaktivität wird eingestellt)

  • kann nach G1 eintreten
  • i.d.R. spezifische Funktionsausübung der Zelle für den Organismus (in differenzierten Geweben zu beobachten)
  • Phase der Transkription
Q:
Was geschieht in der S-Phase der Mitose?
A:
  • folgt auf G1-Phase
  • Replikation der DNA (Verdopplung des Erbgutes für die darauffolgende Zellteilung)
  • am Ende 2-Chromatid-Chromosom
  • Dauer ca. 7-8 Stunden
Q:
Was geschieht in der G2-Phase der Mitose?
A:

Vorbereitung auf die Teilung:

  • erhöhte Synthese von teilungsspezifische  Proteinen
  • Zellkern durch Kernhülle klar abgegrenzt
  • Zellkern enthält noch Nukleoli
  • Centrosom hat sich zu zwei Centriolen verdoppelt, wandern zu den entgegengesetzten Zellpolen und organisiert die Mitosespindel aus Mikrotubuli
  • Korrektur von Replikationsfehlern
  • relativ kurze Dauer
Q:
Was geschieht in der Prometaphase der Mitose?
A:
  • M-Phase-fördernder-Faktor (MPF) phosphoryliert Lamine der Kernlamina und induziert dadurch die Auflösung der Zellkernmembran in kleine Membranvesikel (Zerfall der Kernhülle)
  • Mikrotubuli heften sich an Kinetochore
  • Weitere Chromosomkondensierung
Q:
Was geschieht am G1-Kontrollpunkt?
A:

Restriktionspunkt = Kontrollpunkt am Übergang zur S-Phase:

  • geschädigte DNA darf nicht repliziert werden
  • Cycline D und E von Bedeutung
  • Tumorsupressor-Protein p53 als "Wächter des Genoms" wichtig

Wenn alles intakt, dann Eintritt in S-Phase.

Q:
Was ist das Centromer und wo befindet es sich?
A:
  • Einschnürungsstelle/Konstriktion des Chromosoms
  • Dort sind Schwesterchromatiden über Protein Cohesin verbunden
  • Hier liegen auch die Kinetochoren
Kurstag 6: Zellzyklus

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Kurstag 6: Zellzyklus an der Universität Mainz

Für deinen Studiengang Kurstag 6: Zellzyklus an der Universität Mainz gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Kurstag 6: Zellzyklus Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Kurstag 1

Universität Marburg

Zum Kurs
Kurstag 2

Universität Marburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Kurstag 6: Zellzyklus
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Kurstag 6: Zellzyklus