Kurstag 4: Zellbewegung at Universität Mainz | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Kurstag 4: Zellbewegung an der Universität Mainz

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Kurstag 4: Zellbewegung Kurs an der Universität Mainz zu.

TESTE DEIN WISSEN
Funktion des Cytoskeletts:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Mechanische Stabilisierung
  • Aktive Bewegung der Zelle, Lokomotion via Cilien und Flagellen
  • Verankerung sowie Bewegung und Transporte von Vesikeln und Organellen innerhalb der Zelle
  • Aufbau der Kernspindel während der Teilung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welcher der 2 Vorgänge bei Mikrotubuli ist energieverbrauchend und was wird verbraucht? Polymerisation oder Depolymerisation?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Polymerisation ist energieverbrauchend:
GTP wird zu GDP
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche 2 Arten von 
Mikrotubuli gibt es und wie unterscheiden sie sich?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • dynamisch, kurzlebige Mikrotubuli (wo schneller Abbau nötig ist, Mitosespindel)
  • langlebige, stabile Mikrotubuli (Stabilität, Motorproteine, Flagellen, Cilien, Centriolen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche sind die 3 Formen von Motorproteine und welche binden an welche Filamente?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kinesin 
  • Myosin
  • Dynein 
Kinesin und Dynein binden an Mikrotubuli.

Myosin bindet an Aktinfilamente.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Motorproteine sind enzymatisch aktive Transportproteine und werden durch welche Energie angetrieben?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
ATP
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das MTOC?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= Mikrotubulus-Organisationszentrum
  • Ursprungsort des Mikrotubuliwachstums
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche MTOC-Typen gibt es und welche Funktion haben sie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Centrosom (organisiert die Mitosespindel, besteht aus Centriolen/zylindrischförmige Mikrotubulistruktur)
  • Basalkörper (verankert Flagellen und Cilien, in der Nähe von Mitochondrien)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Flagellen und was ist ihre Funktion?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zellgeißel 
  • Lokomotion der Zelle
  • Mikrotubulibündel von Ausstülpung der Plasmamembran umhüllt
  • wellen-/propellerförmige Bewegung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein Axonem?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mikrotubuli-Komplex der in Flagellen und Cilien verläuft und diese mit Motorprotein unter ATP-Verbrauch verbindet und so bewegt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist der Unterschied zwischen F-Aktin und G-Aktin?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
G-Aktin = monomeres Aktin
F-Aktin = filamentöses aus G-Aktin aufgebautes Aktin
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Mikrovilli?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Fadenförmige Zellfortsätze für Oberflächenvergrößerung und Stoffaustausch
  • Zentrales Bündel von Aktinfilamenten
  • An der Spitze durch Z-Scheibe verstärkt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das Cytoskelett und aus was besteht es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Struktur und Bewegung der Zelle 
  • Dynamisch auf- und abbaubare fadenförmigen Proteinfilamenten
  • Netzwerk im Cytoplasma eucaryotischer Zellen
  • Besteht aus Mikrotubuli, Mikrofilamenten und Intermediärfilamenten
Lösung ausblenden
  • 238395 Karteikarten
  • 3753 Studierende
  • 132 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Kurstag 4: Zellbewegung Kurs an der Universität Mainz - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Funktion des Cytoskeletts:
A:
  • Mechanische Stabilisierung
  • Aktive Bewegung der Zelle, Lokomotion via Cilien und Flagellen
  • Verankerung sowie Bewegung und Transporte von Vesikeln und Organellen innerhalb der Zelle
  • Aufbau der Kernspindel während der Teilung
Q:
Welcher der 2 Vorgänge bei Mikrotubuli ist energieverbrauchend und was wird verbraucht? Polymerisation oder Depolymerisation?
A:
Polymerisation ist energieverbrauchend:
GTP wird zu GDP
Q:
Welche 2 Arten von 
Mikrotubuli gibt es und wie unterscheiden sie sich?
A:
  • dynamisch, kurzlebige Mikrotubuli (wo schneller Abbau nötig ist, Mitosespindel)
  • langlebige, stabile Mikrotubuli (Stabilität, Motorproteine, Flagellen, Cilien, Centriolen)
Q:
Welche sind die 3 Formen von Motorproteine und welche binden an welche Filamente?
A:
  • Kinesin 
  • Myosin
  • Dynein 
Kinesin und Dynein binden an Mikrotubuli.

Myosin bindet an Aktinfilamente.


Q:
Motorproteine sind enzymatisch aktive Transportproteine und werden durch welche Energie angetrieben?
A:
ATP
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist das MTOC?
A:
= Mikrotubulus-Organisationszentrum
  • Ursprungsort des Mikrotubuliwachstums
Q:
Welche MTOC-Typen gibt es und welche Funktion haben sie?
A:
  • Centrosom (organisiert die Mitosespindel, besteht aus Centriolen/zylindrischförmige Mikrotubulistruktur)
  • Basalkörper (verankert Flagellen und Cilien, in der Nähe von Mitochondrien)
Q:
Was sind Flagellen und was ist ihre Funktion?
A:
  • Zellgeißel 
  • Lokomotion der Zelle
  • Mikrotubulibündel von Ausstülpung der Plasmamembran umhüllt
  • wellen-/propellerförmige Bewegung
Q:
Was ist ein Axonem?
A:
Mikrotubuli-Komplex der in Flagellen und Cilien verläuft und diese mit Motorprotein unter ATP-Verbrauch verbindet und so bewegt
Q:
Was ist der Unterschied zwischen F-Aktin und G-Aktin?
A:
G-Aktin = monomeres Aktin
F-Aktin = filamentöses aus G-Aktin aufgebautes Aktin
Q:
Was sind Mikrovilli?
A:
  • Fadenförmige Zellfortsätze für Oberflächenvergrößerung und Stoffaustausch
  • Zentrales Bündel von Aktinfilamenten
  • An der Spitze durch Z-Scheibe verstärkt
Q:
Was ist das Cytoskelett und aus was besteht es?
A:
  • Struktur und Bewegung der Zelle 
  • Dynamisch auf- und abbaubare fadenförmigen Proteinfilamenten
  • Netzwerk im Cytoplasma eucaryotischer Zellen
  • Besteht aus Mikrotubuli, Mikrofilamenten und Intermediärfilamenten
Kurstag 4: Zellbewegung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Kurstag 4: Zellbewegung an der Universität Mainz

Für deinen Studiengang Kurstag 4: Zellbewegung an der Universität Mainz gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Kurstag 4: Zellbewegung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Kurstag 2

Universität Marburg

Zum Kurs
Kurstag 4

Universität Marburg

Zum Kurs
Kurstag 8

Universität Marburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Kurstag 4: Zellbewegung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Kurstag 4: Zellbewegung