Grundrechte at Universität Mainz

Flashcards and summaries for Grundrechte at the Universität Mainz

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Grundrechte at the Universität Mainz

Exemplary flashcards for Grundrechte at the Universität Mainz on StudySmarter:

Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit, Art. 2 II 1 GG

Leben und körperliche Unversehrtheit

Exemplary flashcards for Grundrechte at the Universität Mainz on StudySmarter:

allg. Handlungsfreiheit, Art. 2 I GG
verfassungsmäßige Ordnung 

Exemplary flashcards for Grundrechte at the Universität Mainz on StudySmarter:

Schema
Individualverfassungsbeschwerde
(kurz)
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grundrechte at the Universität Mainz on StudySmarter:

Versammlungsfreiheit, Art. 8 GG

Versammlung

Exemplary flashcards for Grundrechte at the Universität Mainz on StudySmarter:

Pressefreiheit, Art. 5 I 2 GG

Presse

Exemplary flashcards for Grundrechte at the Universität Mainz on StudySmarter:

Religions-, Weltanschauungs- und Gewissensfreiheit, Art. 4 GG

Glaubensfreiheit

Exemplary flashcards for Grundrechte at the Universität Mainz on StudySmarter:

Meinungs-, Presse-, Rundfunk, Filmfreiheit

allgemeine Gesetze

(Kombinationstheorie)

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grundrechte at the Universität Mainz on StudySmarter:

Meinungsfreiheit, Art. 5 I Alt. 1 GG

Tatsachen

Exemplary flashcards for Grundrechte at the Universität Mainz on StudySmarter:

Recht auf Freiheit, Art. 2 II 2 GG

Freiheit

Exemplary flashcards for Grundrechte at the Universität Mainz on StudySmarter:

Rundfunkfreiheit, Art. 5 I 2 GG

Rundfunk

Exemplary flashcards for Grundrechte at the Universität Mainz on StudySmarter:

Wissenschaftsfreiheit, Art. 5 III 1 Alt. 2 GG 

Forschung

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grundrechte at the Universität Mainz on StudySmarter:

Versammlungsfreiheit, Art. 8 GG

Versammlung unter freiem Himmel

Your peers in the course Grundrechte at the Universität Mainz create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Grundrechte at the Universität Mainz on StudySmarter:

Grundrechte

Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit, Art. 2 II 1 GG

Leben und körperliche Unversehrtheit

Leben meint das körperliche Dasein des Menschen vom Zeitpunkt ihres Entstehens an bis zum Eintritt des (Hirn-)Todes.

     > strittig, wann genau Leben anfängt

          ~ M.M.: Kernverschmelzung, d.h. bei Befruchtung der Eizelle, da Embryo dann bereits mit dem später geborenen Kind genetisch identisch ist

          ~ h.M.: Nidation, d.h. bei Einnistung des befruchteten Eies in der Gebärmutter, da der Embryo erst dann eine Entwicklungschance hat 


Körperliche Unversehrtheit heißt Gesundheit im biologisch-physiologischen Sinne,

aber auch im geistig-seelischen Bereich.

Grundrechte

allg. Handlungsfreiheit, Art. 2 I GG
verfassungsmäßige Ordnung 
Unter dem Begriff der verfassungsmäßigen Ordnung sind alle formell und materiell verfassungsmäßigen Rechtsnormen zu verstehen.

Grundrechte

Schema
Individualverfassungsbeschwerde
(kurz)
Die Individualverfassungsbeschwerde hat Erfolg, soweit sie zulässig und begründet ist.

A.) Zulässigkeit
     I.) Zuständigkeit des BverfG,
         Art. 93 I Nr. 4a GG i.V.m. §§ 13 Nr. 8a, 90, 92 ff. BverfGG
     II.) Beschwerdeberechtigung, § 90 I BVerfGG
          > jedermann, der Träger von Grundrechten oder grundrechtsgleichen Rechten sein kann (sog. Grundrechtsfähigkeit)
     III.) Prozessfähigkeit
          > Fähigkeit, im eigenen Namen Verfahrenshandlungen vor dem BVerfG vorzunehmen 
     IV.) Beschwerdegegenstand 
          > Akte der deutschen öffentlichen Gewalt
     V.) Beschwerdebefugnis, § 90 I BVerfGG
          1.) Möglichkeitstheorie
          2.) Beschwerdetrias
               a.) Selbstbetroffenheit
               b.) Gegenwärtigkeit
               c.) Unmittelbarkeit 
     VI.) Rechtswegerschöpfung und Subsidiarität
          1.) Rechtswegerschöpfung
          2.) Subsidiarität
     VII.) ordnungsgemäßer Antrag, §§ 23, 92 BVerfGG
          1.) Schriftform, § 23 I 1 BVerfGG
          2.) Begründung, §§ 23 I 1, 92 BVerfGG
     VIII.) Frist, § 93 BVerfGG
     IX.) allg. Rechtsschutzbedürfnis
B.) Begründetheit
Die Verfassungsbeschwerde ist begründet, soweit der Beschwerdeführer in seinen Grundrechten oder grundrechtsgleichen Rechten verletzt ist. 

Grundrechte

Versammlungsfreiheit, Art. 8 GG

Versammlung

Versammlung ist eine örtliche Zusammenkunft mehrerer Personen (quantitative Komponente) zur gemeinschaftlichen, auf Teilhabe an der öffentlichen Meinungsbildung gerichteten Erörterung oder Kundgebung (qualitative Komponente). 


h.M.: mind. 2 Teilnehmer erforderlich

e.A.: mind. 3 Teilnehmer erforderlich 

a.A.: mind. 7 Teilnehmer erforderlich

Grundrechte

Pressefreiheit, Art. 5 I 2 GG

Presse

Presse erfasst alle zur Verbreitung an die Allgemeinheit bestimmten und geeigneten Druckerzeugnisse. 

Grundrechte

Religions-, Weltanschauungs- und Gewissensfreiheit, Art. 4 GG

Glaubensfreiheit

Glaubensfreiheit meint die Freiheit, sich eine religiöse oder areligiöse Überzeugung von der Stellung des Menschen in der Welt und seiner Beziehung zu höheren Mächten und tieferen Seinsschichten zu bilden und hieraus Folgerungen für die Gestaltung des Lebens zu ziehen. 

Grundrechte

Meinungs-, Presse-, Rundfunk, Filmfreiheit

allgemeine Gesetze

(Kombinationstheorie)

Allgemeine Gesetze sind solche, die sich nicht gegen eine bestimmte Meinung richten, sondern dem Schutz eines höherrangigen Rechtsgutes dienen.

Grundrechte

Meinungsfreiheit, Art. 5 I Alt. 1 GG

Tatsachen

Tatsachen sind in der Vergangenheit oder Gegenwart liegende Sachverhalte, die dem Beweis zugänglich sind.

Grundrechte

Recht auf Freiheit, Art. 2 II 2 GG

Freiheit

Freiheit im Sinne von Art. 2 II 2 GG meint nur die körperliche Bewegungsfreiheit.

Grundrechte

Rundfunkfreiheit, Art. 5 I 2 GG

Rundfunk

Als Rundfunk ist jede an eine unbestimmte Vielzahl von Personen gerichtete Übermittlung von Gedankeninhalten zu verstehen (z.B. Hörfunk, Fernsehen, Internet).

Grundrechte

Wissenschaftsfreiheit, Art. 5 III 1 Alt. 2 GG 

Forschung

Forschung ist jeder ernsthafte und planmäßige Versuch zur Ermittlung der Wahrheit.

Grundrechte

Versammlungsfreiheit, Art. 8 GG

Versammlung unter freiem Himmel

Eine Versammlung unter freiem Himmel liegt vor, wenn die Versammlung nicht durch seitliche Begrenzungen von der Außenwelt abgegrenzt ist.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Grundrechte at the Universität Mainz

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Grundrechte at the Universität Mainz there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Mainz overview page

Staatsrecht

Gesellschaftsrecht

BGB AT

Verwaltungsprozessrecht

Mobiliarsachenrecht

Strafrecht

ÖR Grundrechte at

Universität Bern

Staatsrecht I (Grundrechte) at

Universität Bochum

Grundrechte 1 at

Universität zu Köln

GRUNDRECHTE at

Universität Bochum

Grundrechte - Freiheitsrechte at

Universität Leipzig

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Grundrechte at other universities

Back to Universität Mainz overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Grundrechte at the Universität Mainz or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards