ADHS at Universität Mainz

Flashcards and summaries for ADHS at the Universität Mainz

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course ADHS at the Universität Mainz

Exemplary flashcards for ADHS at the Universität Mainz on StudySmarter:

Beispiele für Symptome im Erwachsenenalter

Exemplary flashcards for ADHS at the Universität Mainz on StudySmarter:

Belastungen im Verlauf

Exemplary flashcards for ADHS at the Universität Mainz on StudySmarter:

In wie vielen Lebensbereichen?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for ADHS at the Universität Mainz on StudySmarter:

Persistenz -
Kindheit

Exemplary flashcards for ADHS at the Universität Mainz on StudySmarter:

Persistenz -
Jugend

Exemplary flashcards for ADHS at the Universität Mainz on StudySmarter:

Ätiologie von ADHS

Exemplary flashcards for ADHS at the Universität Mainz on StudySmarter:

In welchem Alter müssen Symptome auftreten?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for ADHS at the Universität Mainz on StudySmarter:

ELVIS-Strategien

Exemplary flashcards for ADHS at the Universität Mainz on StudySmarter:

Fakten zu Peer Beziehungen

Exemplary flashcards for ADHS at the Universität Mainz on StudySmarter:

Wie lange müssen Symptome auftreten?

Exemplary flashcards for ADHS at the Universität Mainz on StudySmarter:

Diagnostik - was muss erfüllt sein um ADHS zu diagnostizieren?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for ADHS at the Universität Mainz on StudySmarter:

Sekundärsymptome

Your peers in the course ADHS at the Universität Mainz create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for ADHS at the Universität Mainz on StudySmarter:

ADHS

Beispiele für Symptome im Erwachsenenalter
- schnell gelangweilt von monotonen Aufgaben
- schnell in die Luft gehen —> Impulsivität
- schlechte Emotionsregulation
- schlecht organisiert
- werden von anderen als egozentrisch und unreif wahrgenommen
- ungesündere Lebensweise
- verlieren Dinge
- ...

ADHS

Belastungen im Verlauf
  • Komorbiditäten, Kosten und Belastungen steigen mit dem Alter an
  • schulische und soziale Probleme sowie sexuelle Probleme kommen hinzu
  • Symptomatik nimmt ab —> v.a. Hyperaktivität

ADHS

In wie vielen Lebensbereichen?
Mindestens 2 Lebensbereiche

ADHS

Persistenz -
Kindheit
- Schwieriges Temperament
- Extrem hohe Aktivität
- Schlaf-/Essprobleme
- Gereizte Stimmung
- Beziehungen bleiben belastet
- Häufig Aggressionen
- verstärkend in Grundschule  

ADHS

Persistenz -
Jugend
- Probleme bleiben erhalten
- Aufmerksamkeitsstörung persisitiert
- Motorische Unruhe abgemildert
- Risiken für Alkoholmissbrauch
- Verkehrsunfälle
- Schulprobleme
- Delinquenz (Risiko um 2-3fache erhöht)

ADHS

Ätiologie von ADHS
Entstehungsbedingungen sind heterogen und bislang nicht vollständig geklärt
  • Genetik
    • Ausdruck einer genetisch (mit-)bedingten neuronalen Entwicklungsstörung
    • Heritabilität 0.76
    • funktionale Veränderungen (Frontalhirn, Basalganglien) + Veränderungen im Hirnstoffwechsel (Mangel an Dopamin + Noradrenalin) —> Störung der Exekutivfunktionen
  • Umwelt
    • Nikotin- und Alkoholkonsum in SS, Frühgeburt, geringes Geburtsgewicht, Deprivation
  • Gen-Umwelt-Interaktion
    • Umwelteinflüsse können auf Gentranskription Einfluss haben
    • geringe Qualität d. Mutter-Kind-Interaktion führt bei Trägern von D4Suptypen des Dopaminrezeptorgens zu erhöhter Symptomatik
  • Strukturelle und funktionelle Besonderheiten im Hirn
    • verminderte graue Substanz (Zellkörper, Neurone + Gliazellen)
  • Neuropsychologische Befunde
    • beeinträchtigte exekutive Funktionen
    • basale neuronale Prozesse wie frühere und automatisiertere Phasen der Informationsverarbeitung
  • Temperamentsmerkmale
    • Gesteigerte Aktivität im Säuglings- und Kleinkindalter als Indikator
    • exzessives Weinen, Schlafstörungen oder Fütterungsprobleme
    • erhöhtes Maß an Emotionalität

ADHS

In welchem Alter müssen Symptome auftreten?
Vor dem 7. Lebensjahr

ADHS

ELVIS-Strategien
Zum Aufbau einer positiven Beziehung

  • Echte Begeisterung
  • Loben 
  • Verhalten beschreiben
  • Imitation von Verhalten
  • Spiegeln von Äußerungen

—> Vermeidung von Anweisungen, Fragen und Kritik

ADHS

Fakten zu Peer Beziehungen
1. Akzeptanz und Zurückweisung
—> etwa 50-80% werden von Gleichaltrigen zurückgewiesen

2. Mobbing und Viktimisierung
—> werden nicht nur öfter Opfer von Mobbing, sondern mobben auch signifikant häufiger selbst

3. Sozialverhalten
—> generell befolgen sie weniger Regeln und werden häufiger aggressiv: Gleichaltrige finden sie nervig, aufdringlich und störend

4. Sozial-kognitive Fähigkeiten
—> Mangel an angemessenem Sozialwissen und sozialen Fähigkeiten: ADHS-Kinder können ihr Sozialverhalten schlechter spiegeln

ADHS

Wie lange müssen Symptome auftreten?
Mindestens 6 Monate

ADHS

Diagnostik - was muss erfüllt sein um ADHS zu diagnostizieren?
- Diagnosekriterien von ICD-10 oder DSM-5
- gleichzeitig zumindest moderate funktionale Beeinträchtigungen vorliegen
- Hauptsymptomatik in mehreren Lebensbereichen
- differentialdiagnostische Abklärung notwendig

ADHS

Sekundärsymptome
Emotionale Probleme

Soziale Probleme

Leistungsprobleme

Sign up for free to see all flashcards and summaries for ADHS at the Universität Mainz

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program ADHS at the Universität Mainz there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Mainz overview page

Klinische Therapieforschung &-Verläufe

recht

Organisationspyschologie

Psychotherapie

Neuro

Psychotherapieforschung

Espanol

Adp at

Universität Regensburg

ES VL - ADHS at

Universität zu Köln

ADS at

Fachhochschule Bielefeld

ADM at

Technische Universität Wien

Psychologie - ADHS at

Pädagogische Hochschule Heidelberg

Similar courses from other universities

Check out courses similar to ADHS at other universities

Back to Universität Mainz overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for ADHS at the Universität Mainz or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards