Mikrobiologie Viren Zusammenfassung at Universität Magdeburg

Flashcards and summaries for Mikrobiologie Viren Zusammenfassung at the Universität Magdeburg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Mikrobiologie Viren Zusammenfassung at the Universität Magdeburg

Exemplary flashcards for Mikrobiologie Viren Zusammenfassung at the Universität Magdeburg on StudySmarter:

Hepatitis C

Exemplary flashcards for Mikrobiologie Viren Zusammenfassung at the Universität Magdeburg on StudySmarter:

HIV

Exemplary flashcards for Mikrobiologie Viren Zusammenfassung at the Universität Magdeburg on StudySmarter:

Masern

Exemplary flashcards for Mikrobiologie Viren Zusammenfassung at the Universität Magdeburg on StudySmarter:

Herpes

Exemplary flashcards for Mikrobiologie Viren Zusammenfassung at the Universität Magdeburg on StudySmarter:

Windpocken

Exemplary flashcards for Mikrobiologie Viren Zusammenfassung at the Universität Magdeburg on StudySmarter:

Cytomegalievirus

Exemplary flashcards for Mikrobiologie Viren Zusammenfassung at the Universität Magdeburg on StudySmarter:

Listeria monocytogenes

Exemplary flashcards for Mikrobiologie Viren Zusammenfassung at the Universität Magdeburg on StudySmarter:

Bacillus anthracis 

Exemplary flashcards for Mikrobiologie Viren Zusammenfassung at the Universität Magdeburg on StudySmarter:

Chlostridien 

Exemplary flashcards for Mikrobiologie Viren Zusammenfassung at the Universität Magdeburg on StudySmarter:

Staphylokokkus aureus

Exemplary flashcards for Mikrobiologie Viren Zusammenfassung at the Universität Magdeburg on StudySmarter:

Staphylokokkus epidermis

Exemplary flashcards for Mikrobiologie Viren Zusammenfassung at the Universität Magdeburg on StudySmarter:

Streptococcus pyogenes (A-STreptokokken)

Your peers in the course Mikrobiologie Viren Zusammenfassung at the Universität Magdeburg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Mikrobiologie Viren Zusammenfassung at the Universität Magdeburg on StudySmarter:

Mikrobiologie Viren Zusammenfassung

Hepatitis C
+ RNA Viren
Flaviridae (Hepacivirus)
lineare (+)ssRNA
Hülle

- Leberentzündung
- Therapie: IFNa + Ribavirin
—> IFN Antwort!!

Mikrobiologie Viren Zusammenfassung

HIV
+ RNA Viren
Lentivirus
(+)ssRNA linear

- Auslöser einer lethalen Immundefizienz (Infizierung der CD4+ T-Zellen)
- Übertragung durch Geschlechtsverkehr
- nach ein paar Wochen erst Seropositiv für HIV-spez. AK
- HIV-Assoziierte Erkrankungen: Pneumonie, CMV, Karposi Sarkom

Mikrobiologie Viren Zusammenfassung

Masern
(-)ssRNA
Morbillivirus

1. Über Tröpfcheninfektion Infektion des respiratorischen Traktes
2. Basolaterale Freisetzung des Virus und Wanderung in die regionalen Lymphknoten (u.a. durch infizierte Immunzellen)
3. Replikation und Infizierung der dort vorhandenen IZ (Lymphopenie) —> erste Virämie
4. Eintritt in Blut/Lymphgefäßstrom
5. Wanderung in Respirationstrakt (Pneumonie) und Haut (Exanthem)

-> Systemisch

Mikrobiologie Viren Zusammenfassung

Herpes
dsDNA (linear)
Hülle mit viralen Glykoproteinen

alpha Herpesviren: kurzer Replikationszyklus (Zellzerstörung)
beta Herpesviren: langsamer Replikationszyklus (Vergrößerung der befallenen Zellenn -> Cytomegalie)
gamma Herpesviren: unters.langer Replikationszyklus (Zellzerstörend und Zellvermehrend)

Persistieren lebenslang im Körper (latent oder chronisch)

Herpes 1: Herpes labiales
- Eintritt über Schleimhäute im Mundbereich
- Latenz: in Ganglienzellen (3 Faktoren: —> bestimmte Transkriptionsfaktoren; Eu-/Heterochromatin; Expression von LAT-Genen)

Mikrobiologie Viren Zusammenfassung

Windpocken
dsDNA (linear)
Varizella zoster

- 2 Infektionen: Windpocken & Gürtelrose (lebenslange Persistenz, Rückfall zu Gürtelrose)

1. Infektion der Mucosa der oberen Atemwege
2. Ausbreitung zu den lokalen Lymphknoten
3. Infizierte T-Zellen gelangen in Blutbahn —> primäre Virämie
4. Infizierte Zellen gelangen in Leber, Milz, ..
5. Entlassen der Viruspartikel in Blutbahn —> sekundäre Virämie
6. Homing der infizierten T-Zellen in die Haut
7. Infektion der sensorischen Ganglien (Ausbildung der Latenz)

Mikrobiologie Viren Zusammenfassung

Cytomegalievirus
dsDNA (linear)

- Infektion führt zur Riesenzellbildung und langsam einsetzender Cytopathologie
- Infektion über Speichel, Blut, Samenflüssigkeit
- Infektion von Epithelzellen

Interaktion mit dem IS:

1. NK-Zell-vermittelte Eliminierung infizierter Zellen: CMV verhindert die Expression von MHC Molekülen auf der Oberfläche (keine Erkennung durch NK, also tot)
—> Runterregulierung von MHCI Expression durch CMV: Entkommen der adaptiven Immunantwort dadurch das ein Signal fehlt
—> Wechselwirkung LR zwischen NK und infizierter Zelle wird durch Retention des aktivierenden Ligandens in der infizierten Zelle durch CMV verhindert)

2. Memory-Inflation: Aufrechterhaltung einer großen Population von CMV-spezifischen Gedächtnis CD8+ T-Zellen

- CMV moduliert die Antigenpräsentation auf MHC Klasse I Molekülen:
—> Translokation der schweren Kette von MHCI
—> Translokation von Peptiden ins ER wird verhindert
—> MCH wird im ER gehalten
—> Blockieren des Golgi Zwischenkompartiments
—> Locken von MHCI zu Lysosomen

Mikrobiologie Viren Zusammenfassung

Listeria monocytogenes
+ Stäbchen
aerob, nicht sporenbildend

- säurestabil
- binden im Dünndarm an Epithelzellen
- Aktivierung von CD4+ T-Zellen mit Ausschüttung von TNFa und IFNy —> Aktivierung von Makrophagen durch CD4+
- systemische Infektion
- Behandlung mit Ampicilin

Mikrobiologie Viren Zusammenfassung

Bacillus anthracis 
+ Stäbchen
aerob
sporenbildend

- Milzbranderreger (biolog. Waffe)
- Zoonose: Infektion über infizierte/tote Tiere oder Fertigprodukte
1. Aufnahme der Sporen über Hautläsionen
2. Sporen gehen am Infektionsort in die vegetative Phase über und sezernieren Anthraxtoxin (eindringen in Leukozyten & behindern die Phagozytose)

Mikrobiologie Viren Zusammenfassung

Chlostridien 
+ Stäbchen
anaerob
sporenbildend

C. tetani: Tetanus
—> Auskeimen der Sporen bei anaeroben Bedingungen —> Ausschüttung eines Neurotoxins (Tetanospasmin) führt zur Dauererregung der Muskulatur (Überschuss an dauerhaften Signalen)

C. botulinum: Botulismus (Wurstvergiftung)
—> Botulinumtoxin: inhibiert den ACh Rezeptor, sodass keine Signalweiterleitung (Lähmung)

C. perfringens: Gasbrand
—> Sporen keimen aus: Blasenbildung im Gewebe: Gewebenekrose (Auskeimung nur, da das Redox-Potential des Gewebes absinkt)

C. difficile: pseudomembranöse Kolitis
—> Voraussetzung: vorangegangene AB-Therapie
—> Krankheitserscheinungen durch Toxine A (Enterotoxin) und Toxin B (Zytotoxin)

Mikrobiologie Viren Zusammenfassung

Staphylokokkus aureus
+ Kokken
Koagulasepositiv: Ausfällung von Fibrin aus Fibrinogen (Bakterien bilden eine Fibrinkapsel)

Virulenzfaktoren:
Protein A:
- an der Peptidoglykanschicht gebunden
- bindet Fc Teil von IG
—> Behinderung der Interaktion mit Phagozyten
Eap:
- Adhäsionsmolekül
- bindet an ICAM1-Rezeptor auf Endothelzellen
—> behindert die Bindung von Leukozyten und damit die Rekrutierung an den Infektionsort
TSST:
- Toxin Shock Syndrome Toxin
- wirkt als Superantigen & aktiviert T-Lymphozyten
—> Zytokinsturm
Enterotoxin B:
- Lebensmittelvergiftung

—> Bildet eine Penicillinase aus: Spaltet das AB Penicillin


S. aureus -MRSA
- methicillinresistenter S. aureus
- Erwerb des mecA/mecC Gens führte zur Mutation ()

Mikrobiologie Viren Zusammenfassung

Staphylokokkus epidermis
+ Kokken
koagulasenegativ —> apathogen

- gehört zur normalen Flora
- „Quorum sensing“: Kommunikation zwischen Bakterien bzgl. Stoffwechsel& Sekretion von Virulenzfaktoren

Mikrobiologie Viren Zusammenfassung

Streptococcus pyogenes (A-STreptokokken)
+ Kokken

Scharlach

Virulenzfaktoren:
- M-Protein: Protein verankert in Zellwand (Erschwert Phagoytose)
- erythrogene Toxine: Superantigene (Cytokinsturm: toxischer Schock) —> Schutz durch neutralisierende AK

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Mikrobiologie Viren Zusammenfassung at the Universität Magdeburg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Mikrobiologie Viren Zusammenfassung at the Universität Magdeburg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Magdeburg overview page

Englisch - Vokabeln

Phrasal Verbs

MiBi - VL1

MiBi - Bakteriologie

PBC - Vl1

PBC - Vl5

PBC -Vl8

MiBi - Staphylococcus

MiBi - Streptococcus

MiBi - Neisseria

MiBi - Herpesviren

Pathobiochemie FINAL

Fragen Immunpathologie

Mikrobologie

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Mikrobiologie Viren Zusammenfassung at the Universität Magdeburg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards