Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Mechanismen der Hirnentwicklung an der Universität Magdeburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Mechanismen der Hirnentwicklung Kurs an der Universität Magdeburg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Wie heißen die drei Keimschichten, die während der Gastrulation entstehen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • endoderm
  • mesoderm
  • ectoderm
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was entsteht aus den drei Keimschichten?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Endoderm: innere Organe (Darm, Herz, etc)
  • Mesoderm: Muskeln, Skelett, Blutlaufbahnen
  • Ectoderm: Haut, Nervensystem

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
In welcher Entwicklungsphase spricht man von Morula?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Es wird von Morula gesprochen, wenn die befruchtete Eizelle zu 16, 32 und 64 Zellen geteilt hat.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Folgen kann Alkoholkonsum der Mutter auf den Fötus haben?

Nenne 5 Punkte.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Schädigung des Gehirns

  • Fehlbildungen / Abnormitäten d. Gesichts

  • Geistige Retardierung

  • neuropsychologische Defizite (ADHS-Symptome)

  • Fetales Alkoholsyndrom (FAS)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was macht Chromatin?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Es verdichtet die DNA und gibt ihr Struktur und Stabilität
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist der Zweck der Neurolation?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das Hervorbringen 
  • eines Neuralrohrs, das sich zum CNS entwickelt
  • einer Neuralleiste, welche von der dorsalen Oberfläche wegmigriert und das Periphäre Nervensystem (PNS) bildet 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Blastula?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gruppe von Zellen, die in einer Hohlkugel (hallow sphere) Flüssigkeit enthält (sog. Blastocoel).
Frühes Embryonalstadium vierzelliger Tiere.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Zygote?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Verschmelzung der Kerne der männlichen und weiblichen Keimzelle entstehende [diploide] Zelle, aus der ein Lebewesen entsteht
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Von was sind Histone die Hauptkomponenten?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Chromatin
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie sind die drei Keimschichten bei der Gastrulation angeordnet ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Innen: endoderm
Mitte: mesoderm
Außen: ectoderm
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bezeichnet der Begriff “Morula“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine solide Masse aus Blastomeren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet Ontogenese?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Entwicklung des Individuums von der Eizelle zum geschlechtsreifen Zustand
Lösung ausblenden
  • 54568 Karteikarten
  • 1008 Studierende
  • 46 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Mechanismen der Hirnentwicklung Kurs an der Universität Magdeburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Wie heißen die drei Keimschichten, die während der Gastrulation entstehen?
A:
  • endoderm
  • mesoderm
  • ectoderm
Q:
Was entsteht aus den drei Keimschichten?
A:
  • Endoderm: innere Organe (Darm, Herz, etc)
  • Mesoderm: Muskeln, Skelett, Blutlaufbahnen
  • Ectoderm: Haut, Nervensystem

Q:
In welcher Entwicklungsphase spricht man von Morula?
A:
Es wird von Morula gesprochen, wenn die befruchtete Eizelle zu 16, 32 und 64 Zellen geteilt hat.
Q:
Welche Folgen kann Alkoholkonsum der Mutter auf den Fötus haben?

Nenne 5 Punkte.
A:
  • Schädigung des Gehirns

  • Fehlbildungen / Abnormitäten d. Gesichts

  • Geistige Retardierung

  • neuropsychologische Defizite (ADHS-Symptome)

  • Fetales Alkoholsyndrom (FAS)
Q:
Was macht Chromatin?
A:
Es verdichtet die DNA und gibt ihr Struktur und Stabilität
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist der Zweck der Neurolation?
A:
Das Hervorbringen 
  • eines Neuralrohrs, das sich zum CNS entwickelt
  • einer Neuralleiste, welche von der dorsalen Oberfläche wegmigriert und das Periphäre Nervensystem (PNS) bildet 
Q:
Was ist die Blastula?
A:
Gruppe von Zellen, die in einer Hohlkugel (hallow sphere) Flüssigkeit enthält (sog. Blastocoel).
Frühes Embryonalstadium vierzelliger Tiere.
Q:
Was ist eine Zygote?
A:
Verschmelzung der Kerne der männlichen und weiblichen Keimzelle entstehende [diploide] Zelle, aus der ein Lebewesen entsteht
Q:
Von was sind Histone die Hauptkomponenten?
A:
Chromatin
Q:
Wie sind die drei Keimschichten bei der Gastrulation angeordnet ?
A:
Innen: endoderm
Mitte: mesoderm
Außen: ectoderm
Q:
Was bezeichnet der Begriff “Morula“?
A:
Eine solide Masse aus Blastomeren
Q:
Was bedeutet Ontogenese?
A:
  1. Entwicklung des Individuums von der Eizelle zum geschlechtsreifen Zustand
Mechanismen der Hirnentwicklung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Mechanismen der Hirnentwicklung an der Universität Magdeburg

Für deinen Studiengang Mechanismen der Hirnentwicklung an der Universität Magdeburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Mechanismen der Hirnentwicklung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Methoden der Produktentwicklung

Fachhochschule Lübeck

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Mechanismen der Hirnentwicklung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Mechanismen der Hirnentwicklung