Magnetismus at Universität Leipzig | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Magnetismus an der Universität Leipzig

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Magnetismus Kurs an der Universität Leipzig zu.

TESTE DEIN WISSEN
Formel Induktion
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
U (ind.) = - N (A x B) / Delta (t)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie lautet die Lenzsche Regel ? (Transformator )
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine induzierte Strom ist immer entgegen seiner Ursache gerichtet.

Durch das richtige Verhältnis von Spannung und Spulenwindungen Kann eine beliebig hohe Spannung erzeugt werden. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Für was steht H ?
Welche Einheit hat H ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Magnetische Feldstärke in Am
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Formel Induktivität einer Spule
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
L = Permeabilität x Induktionskonstante x Fläche/Länge
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Formel Magnetfeldstärke Gerader Leiter
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
H = I /2 x Pi x r
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Formel Magnetfeldstärke Spule
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
H = NI/L
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wofür steht N, beim Arbeiten mit Magnetfeldern und Spulen ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wirkungszahl / Anzahl der Windungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beschreibe die Lorentzkraft
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Lorentzkraft ist die Kraft, die bewegte Ladungen in einem Magnetfeld erfahren.

Im Gegensatz zu einem elektrischen Feld übt ein magnetisches Feld nur Kräfte auf sich bewegende und nicht auf ruhende Ladungen aus.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Formel Lorentzkraft
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
F = Q x I x B

Q = Ladung
I = Stromstärke
B = Magnetische Flussdichte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche mathematische Funktion wird in einem Magnetfeld beschrieben ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Harmonisch erscheinen Sinusfunktion
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wann nur kann Induktionsspannung in einem Magnetfeld erzeugt werden ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
In einem Magnetfeld kann mittels einer Leiterspule nur dan Spannung un somit Strom erzeugt werden, wenn sich das Magnetfeld ändert oder die Fläche der Spule geändert werden.

Dazu gehört z.B.
  • Änderung der Magnetfeldstärke
  • An- und Ausschalten des Magnetfelds
  • Bewegen/Drehen der Spule innerhalb des Magnetfelds
    • Änderung Abstand Spule / Magnet
    • Änderung Windungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Formel Lenzsche Transformator Regel
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
U (p) / U (s) = N(p) / N(s)

Spannung / Anzahl Windungen
Lösung ausblenden
  • 106773 Karteikarten
  • 2282 Studierende
  • 70 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Magnetismus Kurs an der Universität Leipzig - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Formel Induktion
A:
U (ind.) = - N (A x B) / Delta (t)
Q:
Wie lautet die Lenzsche Regel ? (Transformator )
A:
Eine induzierte Strom ist immer entgegen seiner Ursache gerichtet.

Durch das richtige Verhältnis von Spannung und Spulenwindungen Kann eine beliebig hohe Spannung erzeugt werden. 
Q:
Für was steht H ?
Welche Einheit hat H ?
A:
Magnetische Feldstärke in Am
Q:
Formel Induktivität einer Spule
A:
L = Permeabilität x Induktionskonstante x Fläche/Länge
Q:
Formel Magnetfeldstärke Gerader Leiter
A:
H = I /2 x Pi x r
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Formel Magnetfeldstärke Spule
A:
H = NI/L
Q:
Wofür steht N, beim Arbeiten mit Magnetfeldern und Spulen ?
A:
Wirkungszahl / Anzahl der Windungen
Q:
Beschreibe die Lorentzkraft
A:
Die Lorentzkraft ist die Kraft, die bewegte Ladungen in einem Magnetfeld erfahren.

Im Gegensatz zu einem elektrischen Feld übt ein magnetisches Feld nur Kräfte auf sich bewegende und nicht auf ruhende Ladungen aus.
Q:
Formel Lorentzkraft
A:
F = Q x I x B

Q = Ladung
I = Stromstärke
B = Magnetische Flussdichte
Q:
Welche mathematische Funktion wird in einem Magnetfeld beschrieben ?
A:
Harmonisch erscheinen Sinusfunktion
Q:
Wann nur kann Induktionsspannung in einem Magnetfeld erzeugt werden ?
A:
In einem Magnetfeld kann mittels einer Leiterspule nur dan Spannung un somit Strom erzeugt werden, wenn sich das Magnetfeld ändert oder die Fläche der Spule geändert werden.

Dazu gehört z.B.
  • Änderung der Magnetfeldstärke
  • An- und Ausschalten des Magnetfelds
  • Bewegen/Drehen der Spule innerhalb des Magnetfelds
    • Änderung Abstand Spule / Magnet
    • Änderung Windungen
Q:
Formel Lenzsche Transformator Regel
A:
U (p) / U (s) = N(p) / N(s)

Spannung / Anzahl Windungen
Magnetismus

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Magnetismus an der Universität Leipzig

Für deinen Studiengang Magnetismus an der Universität Leipzig gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Magnetismus Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Physik - Elektromagnetismus

Veterinärmedizinische Universität Wien

Zum Kurs
Physics - Electricity/Magnetism Test

University of Cambridge

Zum Kurs
Elektrizität und Magnetismus

Medizinische Universität Innsbruck

Zum Kurs
Tourismus

Hochschule München

Zum Kurs
Elektrizität/Magnetismus

Universität Bonn

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Magnetismus
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Magnetismus