Grundlagen Weibliche APhs at Universität Leipzig | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Grundlagen Weibliche APhs an der Universität Leipzig

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Grundlagen Weibliche APhs Kurs an der Universität Leipzig zu.

TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe die Befestigung des Uterus durch das Peritoneum

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Peritoneum (Bauchfell) von vorderer Bauchwand kommend

- erstreckt sich über Harnblase, Uterus samt Anhängen, bildet viele Hügel und Täler

- an vorderer Rektumwand steigt es wieder auf, bildet Umschlagfalte (Douglas-Raum)


Peritoneum das mit Uterus - Myometrium verwachsen ist heißt Perimetrium

seitlich des Uterus heißt es  Lig. latum


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe die Gefäßversorgung der Ovarien

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

arteriell: 2 Gefäße -  A. ovarica aus Aorta abdominalis; R. ovaricus der A. uterina, 

bildet Anastomosen mit A. ovarica 


venös: über V. ovarica, mündet

 - links in vena renalis

 - rechts direkt in vena cava inferior

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Myome?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

gutartige Tumoren, je nach Lage und Größe: Druck auf umliegende Organe, Störung Menstruationszyklus, Minderung Fruchtbarkeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutere die arterielle Versorgung des Uterus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- über Arteria Uterina (im Lig. latum gelegen)

- Äste zur Scheide: Rr vaginalis

- weiter am seitlichen Uterusrand geschlängelt bis zum Fundus

- dort beidseitig je einen Ramus tubarius zur Tube und Ramus ovaricus zu Ovarien 

- Anastomose zur Arteria ovarica

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Innervation der Tube

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

vegetatives NS, beeinflusst Beweglichkeit und Sekretionstätigkeit der Mukosa in Abhängigkeit vom Zyklus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe den Bau der Ovarien

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- 10g, 3,5x1,5x1cm

- bestehend aus Mark und Rinde, Bindegewebe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutere die Gliederung der Cervix uteri

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Portio supravaginalis uteri: Abschnitt oberhalb der Vagina, beginnt am Isthmus uteri

Portio vaginalis uteri: unterer Zervixteil innerhalb der Vagina

Canalis cervicis (Zervixkanal): innerer Kanal der Zervix

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutere die Lage des Uterus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

im kleinen Becken; zwischen Harnblase und Rektum; nach vorn über Harnblase geneigt 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Perimetrium?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bauchfellüberzug, Anteil des Bauchfells an der Vorder- und Hinterwand des Uterus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aufbau des Endometriums im Corpus uteri

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

hochprismatisches Zylinderepithel, Gefäß- und Drüsenreich

zweigeteilt in lamina basalis (Basalschicht, ca. 1mm) und

lamina funktionalis (Funktionalis, ca. 10mm, Abstoßung in der Menstruation)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das "Aufhängeband des Eierstocks"?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Lig. suspensorium ovarii:

hält das Ovar seitlich in der Schwebe, 

innen verlaufen die Blutgefäße zum Ovar

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die Mündungen im vestibulum vaginae

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Urethra (ostium urethrae externus)

Vorhofdrüsen (Glandulae vestibulares minores)

Lösung ausblenden
  • 300199 Karteikarten
  • 3702 Studierende
  • 114 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Grundlagen Weibliche APhs Kurs an der Universität Leipzig - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Beschreibe die Befestigung des Uterus durch das Peritoneum

A:

Peritoneum (Bauchfell) von vorderer Bauchwand kommend

- erstreckt sich über Harnblase, Uterus samt Anhängen, bildet viele Hügel und Täler

- an vorderer Rektumwand steigt es wieder auf, bildet Umschlagfalte (Douglas-Raum)


Peritoneum das mit Uterus - Myometrium verwachsen ist heißt Perimetrium

seitlich des Uterus heißt es  Lig. latum


Q:

Beschreibe die Gefäßversorgung der Ovarien

A:

arteriell: 2 Gefäße -  A. ovarica aus Aorta abdominalis; R. ovaricus der A. uterina, 

bildet Anastomosen mit A. ovarica 


venös: über V. ovarica, mündet

 - links in vena renalis

 - rechts direkt in vena cava inferior

Q:

Was sind Myome?

A:

gutartige Tumoren, je nach Lage und Größe: Druck auf umliegende Organe, Störung Menstruationszyklus, Minderung Fruchtbarkeit

Q:

Erläutere die arterielle Versorgung des Uterus

A:

- über Arteria Uterina (im Lig. latum gelegen)

- Äste zur Scheide: Rr vaginalis

- weiter am seitlichen Uterusrand geschlängelt bis zum Fundus

- dort beidseitig je einen Ramus tubarius zur Tube und Ramus ovaricus zu Ovarien 

- Anastomose zur Arteria ovarica

Q:

Innervation der Tube

A:

vegetatives NS, beeinflusst Beweglichkeit und Sekretionstätigkeit der Mukosa in Abhängigkeit vom Zyklus

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Beschreibe den Bau der Ovarien

A:

- 10g, 3,5x1,5x1cm

- bestehend aus Mark und Rinde, Bindegewebe

Q:

Erläutere die Gliederung der Cervix uteri

A:

Portio supravaginalis uteri: Abschnitt oberhalb der Vagina, beginnt am Isthmus uteri

Portio vaginalis uteri: unterer Zervixteil innerhalb der Vagina

Canalis cervicis (Zervixkanal): innerer Kanal der Zervix

Q:

Erläutere die Lage des Uterus

A:

im kleinen Becken; zwischen Harnblase und Rektum; nach vorn über Harnblase geneigt 

Q:

Was ist das Perimetrium?

A:

Bauchfellüberzug, Anteil des Bauchfells an der Vorder- und Hinterwand des Uterus

Q:

Aufbau des Endometriums im Corpus uteri

A:

hochprismatisches Zylinderepithel, Gefäß- und Drüsenreich

zweigeteilt in lamina basalis (Basalschicht, ca. 1mm) und

lamina funktionalis (Funktionalis, ca. 10mm, Abstoßung in der Menstruation)

Q:

Was ist das "Aufhängeband des Eierstocks"?

A:

Lig. suspensorium ovarii:

hält das Ovar seitlich in der Schwebe, 

innen verlaufen die Blutgefäße zum Ovar

Q:

Nenne die Mündungen im vestibulum vaginae

A:

Urethra (ostium urethrae externus)

Vorhofdrüsen (Glandulae vestibulares minores)

Grundlagen Weibliche APhs

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Grundlagen Weibliche APhs Kurse im gesamten StudySmarter Universum

rechtliche Grundlagen

SRH Hochschule für Gesundheit

Zum Kurs
rechtliche Grundlagen

Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Dresden

Zum Kurs
Rechtliche Grundlagen

Fachhochschule des Mittelstands

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Grundlagen Weibliche APhs
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Grundlagen Weibliche APhs