Biwi 1 - Prüfungsvorbereitung at Universität Leipzig | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Biwi 1 - Prüfungsvorbereitung an der Universität Leipzig

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Biwi 1 - Prüfungsvorbereitung Kurs an der Universität Leipzig zu.

TESTE DEIN WISSEN
Welche grundlegenden Aufgaben hat die Grundschule
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gemeinsame Bildung für Alle
Gemeinsamer Grundstock
Beginn Allgemeinbildung
Stärkung der Persönlichkeit 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter Antinomien
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Spannungsverhältnis grundsätzlich gleichwertiger, erstrebenswerter Pole, die nicht gleichzeitig erreicht werden können
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die wichtigsten Gütekriterien der Leistungsbeurteilung (professionelle Diagnostik) nach Zumhasch 2014 und erkläre diese kurz.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Objektivität - unabhängig vom Lehrer
Reliabilität (Zuverlässigkeit)- unter gleichen Situationsbedingungen reproduzierbar
Validität (Gültigkeit) - korrekte Wiedergabe der Schulleistung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Mit welcher Zielrichtung sollen Leistungen nach Zumhasch (2014) beurteilt werden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
sowohl produkt- als auch prozessorientiert mit Blick auf die Lern- und Leistungsentwicklung unter speziellem Zeitbezug und punktuellem Leistungszustand, dabei sollten Ziele transparent sein
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter kontrollierter Subjektivität bzw. Intersubjektivität (Zumhasch, 2014)?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • nachvollziehbares und systematisches Vorgehen im Bildungsprozess mit begründeten Entscheidungen
  • zunächst: möglichst wertfreie Erfassung von Schulleistungen, danach: Bewertung der Leistung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Schulleistung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Unter Schulleistung versteht man das Ergebnis der planmäßig intendierten Lehr- und Lernprozesse.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was verstehet man unter Beurteilung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Beurteilung ist ein kontrollierbarer und zielgerichteter Prozess, welcher die systematische Folge spezifischer Teilaktivitäten umfasst.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Bezugsrahmen können nach Wellenreuther (2013) bei der Bewertung von Leistungen verwendet werden? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Es gibt den...
... sozialen Bezugsrahmen (Leistungsbeurteilung einer Klasse, Leistungen der Schüler*innen werden mit denen der Mitschüler*innen verglichen)
... individuellen Bezugsrahmen (Vergleich der Leistungen der Schüler*innen mir vorangegangenen Leistungen derselben)
... absoluten Bezugsrahmen (in welchem Umfang erbringt der Schüler eine präzise und definierte Leistung, dafür geeignet: Vielzahl an Aufgaben mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad um zu sehen, wie sicher das Kind im Stoff ist; es wird geschaut, inwieweit die Schüler die vorher festgelegten Ziele erreichen --> Minimalziele)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter summativer Leistungsmessung (Assessment of learning) nach Wellenreuther (2013)?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die summative Leistungsmessung ist produktorientiert und erfolgt am Ende eines Themas/einer Lerneinheit oder zum Ende der Schullaufbahn oder des Schuljahres.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter formativer Leistungsmessung (Assessment for learning) nach Wellenreuther (2013)?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die formative Leistungsmessung ist prozessorientiert und erfolgt während eines Lernprozesses als begleitende Leistungsmessung. Dabei erfolgt die Leistungsmessung mehrfach und ist Bestandteil adaptiver Unterrichtsinhalte.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Auswirkungen hat die formative Leistungsmessung nach Wellenreuther (2013) auf Schüler*innen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Beeinflussung der Motivationshaltung und der Lernbereitschaft der Schüler*innen (beugt Frustration vor)
  • langfristige Aktivierung der Lernbereitschaft (Reserven anstelle von Schwächen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Charakterisiere bzw. beschreibe das System der summativen Leistungsmessung nach Wellenreuther (2013)!
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Klassenarbeiten und andere benotete Kontrollen zum Abschluss von Lerneinheiten
  • danach: Beginn neuer Unterrichtseinheit/ eines neuen Themas
  • (oft: Ergebnisse werden zu spät mitgeteilt)
  • wenig inhaltliche Rückmeldung (bloß Note)
  • keine Möglichkeit zur Wiederholung eines Tests (Frustration)
  • wenig Zeit für Schülerinnen und deren Fehlerkorrekturen
  • kaum Auswertung individueller Lösungswege
  • keine Zeit für individuelle Probleme oder Förderung
Lösung ausblenden
  • 107514 Karteikarten
  • 2311 Studierende
  • 70 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Biwi 1 - Prüfungsvorbereitung Kurs an der Universität Leipzig - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Welche grundlegenden Aufgaben hat die Grundschule
A:
Gemeinsame Bildung für Alle
Gemeinsamer Grundstock
Beginn Allgemeinbildung
Stärkung der Persönlichkeit 

Q:
Was versteht man unter Antinomien
A:
Spannungsverhältnis grundsätzlich gleichwertiger, erstrebenswerter Pole, die nicht gleichzeitig erreicht werden können
Q:
Nenne die wichtigsten Gütekriterien der Leistungsbeurteilung (professionelle Diagnostik) nach Zumhasch 2014 und erkläre diese kurz.
A:
Objektivität - unabhängig vom Lehrer
Reliabilität (Zuverlässigkeit)- unter gleichen Situationsbedingungen reproduzierbar
Validität (Gültigkeit) - korrekte Wiedergabe der Schulleistung

Q:
Mit welcher Zielrichtung sollen Leistungen nach Zumhasch (2014) beurteilt werden?
A:
sowohl produkt- als auch prozessorientiert mit Blick auf die Lern- und Leistungsentwicklung unter speziellem Zeitbezug und punktuellem Leistungszustand, dabei sollten Ziele transparent sein
Q:
Was versteht man unter kontrollierter Subjektivität bzw. Intersubjektivität (Zumhasch, 2014)?
A:
  • nachvollziehbares und systematisches Vorgehen im Bildungsprozess mit begründeten Entscheidungen
  • zunächst: möglichst wertfreie Erfassung von Schulleistungen, danach: Bewertung der Leistung
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist eine Schulleistung?
A:
Unter Schulleistung versteht man das Ergebnis der planmäßig intendierten Lehr- und Lernprozesse.
Q:
Was verstehet man unter Beurteilung?
A:
Die Beurteilung ist ein kontrollierbarer und zielgerichteter Prozess, welcher die systematische Folge spezifischer Teilaktivitäten umfasst.
Q:
Welche Bezugsrahmen können nach Wellenreuther (2013) bei der Bewertung von Leistungen verwendet werden? 
A:
Es gibt den...
... sozialen Bezugsrahmen (Leistungsbeurteilung einer Klasse, Leistungen der Schüler*innen werden mit denen der Mitschüler*innen verglichen)
... individuellen Bezugsrahmen (Vergleich der Leistungen der Schüler*innen mir vorangegangenen Leistungen derselben)
... absoluten Bezugsrahmen (in welchem Umfang erbringt der Schüler eine präzise und definierte Leistung, dafür geeignet: Vielzahl an Aufgaben mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad um zu sehen, wie sicher das Kind im Stoff ist; es wird geschaut, inwieweit die Schüler die vorher festgelegten Ziele erreichen --> Minimalziele)
Q:
Was versteht man unter summativer Leistungsmessung (Assessment of learning) nach Wellenreuther (2013)?
A:
Die summative Leistungsmessung ist produktorientiert und erfolgt am Ende eines Themas/einer Lerneinheit oder zum Ende der Schullaufbahn oder des Schuljahres.
Q:
Was versteht man unter formativer Leistungsmessung (Assessment for learning) nach Wellenreuther (2013)?
A:
Die formative Leistungsmessung ist prozessorientiert und erfolgt während eines Lernprozesses als begleitende Leistungsmessung. Dabei erfolgt die Leistungsmessung mehrfach und ist Bestandteil adaptiver Unterrichtsinhalte.
Q:
Welche Auswirkungen hat die formative Leistungsmessung nach Wellenreuther (2013) auf Schüler*innen?
A:
  • Beeinflussung der Motivationshaltung und der Lernbereitschaft der Schüler*innen (beugt Frustration vor)
  • langfristige Aktivierung der Lernbereitschaft (Reserven anstelle von Schwächen)
Q:
Charakterisiere bzw. beschreibe das System der summativen Leistungsmessung nach Wellenreuther (2013)!
A:
  • Klassenarbeiten und andere benotete Kontrollen zum Abschluss von Lerneinheiten
  • danach: Beginn neuer Unterrichtseinheit/ eines neuen Themas
  • (oft: Ergebnisse werden zu spät mitgeteilt)
  • wenig inhaltliche Rückmeldung (bloß Note)
  • keine Möglichkeit zur Wiederholung eines Tests (Frustration)
  • wenig Zeit für Schülerinnen und deren Fehlerkorrekturen
  • kaum Auswertung individueller Lösungswege
  • keine Zeit für individuelle Probleme oder Förderung
Biwi 1  - Prüfungsvorbereitung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Biwi 1  - Prüfungsvorbereitung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Biwi 1  - Prüfungsvorbereitung