Asthma und COPD at Universität Leipzig

Flashcards and summaries for Asthma und COPD at the Universität Leipzig

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Asthma und COPD at the Universität Leipzig

Exemplary flashcards for Asthma und COPD at the Universität Leipzig on StudySmarter:

Für die Therapie der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung im fortgeschrittenen Stadium können eingesetzt werden: 1) Ipratropium 2) Fenoterol 3) Beclomethason 4) Metoprolol

Exemplary flashcards for Asthma und COPD at the Universität Leipzig on StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen zu Asthma Therapeutika sind richtig? 1) Theophyllin besitzt eine enge therapeutische Breite 2) Ipratropium blockiert die Acetylcholinwirkung an Muscarinrezeptoren und führt so zu einer Erweiterung der Bronchien 3) inhalative Glucocorticoide wie Budesonid wirken antientzündlich aber nicht bronchodilatierend 4) Cromoglicinsäure hemmt die Mastzell-Degranulation

Exemplary flashcards for Asthma und COPD at the Universität Leipzig on StudySmarter:

Zu den in der Therapie des Asthma bronchiale verwendeten überwiegend lokal wirksamen Glucocorticoiden gehören: 1) Montelukast 2) Budesonid 3) Terbutalin 4) Beclomethason
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Asthma und COPD at the Universität Leipzig on StudySmarter:

In therapeutischen Dosierungen wirkt Theophyllin vorrangig über: A) Aktivierung von Adenosinrezeptoren und Stimulation von Ryanodinrezeptoren B) Aktivierung von Phosphodiesterasen und Hemmung von Ryanodinrezeptoren C) Blockade von Adenosinrezeptoren und Aktivierung von Phosphodiesterasen D) Blockade von Adenosinrezeptoren und Hemmung von Phosphodiesterasen E) Hemmung von Phosphodiesterasen und Stimulation von Ryanodinrezeptoren

Exemplary flashcards for Asthma und COPD at the Universität Leipzig on StudySmarter:

Welche der folgenden therapeutischen Maßnahmen können bei der Langzeittherapie der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) eingesetzt werden? 1) Bronchodilatatoren (2-Rezeptor-Agonisten, Muscarinrezeptor-Antagonisten) 2) Theophyllin-Retardpräparate 3) Sauerstoff über eine Nasensonde 4) Histamin-Degranulationshemmer (z.B. Cromoglicinsäure)

Exemplary flashcards for Asthma und COPD at the Universität Leipzig on StudySmarter:

Es folgt eine Klassifizierung von Arzneimitteln, die bei Asthma bronchiale und/oder chronisch‐ obstruktiver Lungenerkrankung eingesetzt werden. Welche Zuordnung trifft nicht zu? A) Nedocromil ‐ Mastzell‐Degranulationshemmer B) Roflumilast ‐ Phosphodiesterase‐4‐Hemmer C) Montelukast ‐ 5´‐Lipoxygenase‐Hemmer D) Omalizumab ‐ anti‐IgE‐Antikörper E) Theophyllin ‐ nicht‐selektiver Phosphodiesterase‐Inhibitor, Adenosin A1‐Rezeptorantagonist

Exemplary flashcards for Asthma und COPD at the Universität Leipzig on StudySmarter:

Welches der folgenden Arzneimittel wird zur Therapie einer COPD („Chronic Obstructive Pulmonary Disease“) eingesetzt? A) Propranolol B) Cromoglicinsäure C) Omalizumab D) Tiotropium E) Cetirizin
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Asthma und COPD at the Universität Leipzig on StudySmarter:

Das Methylxanthin Theophyllin: 1) kann Krampfanfälle auslösen 2) kann Tachyarrhythmien auslösen 3) wirkt bronchodilatierend 4) gilt als Mittel der ersten Wahl bei einem Asthmaanfall des Erwachsenen

Exemplary flashcards for Asthma und COPD at the Universität Leipzig on StudySmarter:

Welche der folgenden Maßnahmen sind für die Behandlung der akuten, schweren
Exazerbation einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) sinnvoll?
1) intensivierte Anwendung von Bronchodilatoren
2) Gabe systemischer Glycocorticoide
3) O2-Insufflation über Nasensonde/Atemmaske bei respiratorischer Insuffizienz
4) Antibiotika-Gabe bei purulentem Sputum

Exemplary flashcards for Asthma und COPD at the Universität Leipzig on StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen zu Asthma-Therapeutika sind richtig? 1) Rasch wirkende, inhalativ applizierbare 2-Adrenozeptor-Agonisten wie z.B. Salbutamol werden als Bedarfsmedikation in allen Behandlungsstufen eingesetzt. 2) Budesonid zeigt einen hohen „first-pass“ Effekt. 3) Ipratropiumbromid blockiert Muscarinrezeptoren. 4) Theophyllin besitzt nur eine geringe therapeutische Breite.

Exemplary flashcards for Asthma und COPD at the Universität Leipzig on StudySmarter:

Welche Aussagen zu beta2-selektiven Adrenozeptor-Agonisten innerhalb der AsthmaTherapie sind richtig? 1) Sie bewirken neben der bronchodilatatorischen Wirkung eine Verbesserung der mucociliären Clearance. 2) Als unerwünschte Wirkung tritt zu Therapiebeginn oft ein feinschlägiger Tremor auf. 3) Bei langdauernder Gabe kann es zur Down-Regulation von 2-Adrenozeptoren kommen. 4) Bei systemischer Applikation oder hohen inhalativen Dosen kann es zu Tachyarrhythmien kommen.
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Asthma und COPD at the Universität Leipzig on StudySmarter:

Bei chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) werden β2-Adrenozeptor- Agonisten als Bronchodilatatoren eingesetzt. Welche der folgenden Aussagen treffen zu? 1) Fenoterol wirkt etwa doppelt so lang wie Formoterol 2) Fenoterol und Formoterol können eine Tachykardie auslösen 3) Fenoterol, nicht aber Formoterol, führt bei Langzeittherapie zur „Down Regulation“ der βAdrenozeptoren 4) Fenoterol ist weniger lipophil als Formoterol

Your peers in the course Asthma und COPD at the Universität Leipzig create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Asthma und COPD at the Universität Leipzig on StudySmarter:

Asthma und COPD

Für die Therapie der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung im fortgeschrittenen Stadium können eingesetzt werden: 1) Ipratropium 2) Fenoterol 3) Beclomethason 4) Metoprolol
1,2,3 Metoprolol ist ein b-Blocker (wir brauchen B2-Agonist)

Asthma und COPD

Welche der folgenden Aussagen zu Asthma Therapeutika sind richtig? 1) Theophyllin besitzt eine enge therapeutische Breite 2) Ipratropium blockiert die Acetylcholinwirkung an Muscarinrezeptoren und führt so zu einer Erweiterung der Bronchien 3) inhalative Glucocorticoide wie Budesonid wirken antientzündlich aber nicht bronchodilatierend 4) Cromoglicinsäure hemmt die Mastzell-Degranulation
alle richtig

Asthma und COPD

Zu den in der Therapie des Asthma bronchiale verwendeten überwiegend lokal wirksamen Glucocorticoiden gehören: 1) Montelukast 2) Budesonid 3) Terbutalin 4) Beclomethason
2,4

Asthma und COPD

In therapeutischen Dosierungen wirkt Theophyllin vorrangig über: A) Aktivierung von Adenosinrezeptoren und Stimulation von Ryanodinrezeptoren B) Aktivierung von Phosphodiesterasen und Hemmung von Ryanodinrezeptoren C) Blockade von Adenosinrezeptoren und Aktivierung von Phosphodiesterasen D) Blockade von Adenosinrezeptoren und Hemmung von Phosphodiesterasen E) Hemmung von Phosphodiesterasen und Stimulation von Ryanodinrezeptoren
D Reservetherapie bei COPD und Asthma

Asthma und COPD

Welche der folgenden therapeutischen Maßnahmen können bei der Langzeittherapie der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) eingesetzt werden? 1) Bronchodilatatoren (2-Rezeptor-Agonisten, Muscarinrezeptor-Antagonisten) 2) Theophyllin-Retardpräparate 3) Sauerstoff über eine Nasensonde 4) Histamin-Degranulationshemmer (z.B. Cromoglicinsäure)
1,2,3 Degranulationshemmer bei allergischer Rhinitis

Asthma und COPD

Es folgt eine Klassifizierung von Arzneimitteln, die bei Asthma bronchiale und/oder chronisch‐ obstruktiver Lungenerkrankung eingesetzt werden. Welche Zuordnung trifft nicht zu? A) Nedocromil ‐ Mastzell‐Degranulationshemmer B) Roflumilast ‐ Phosphodiesterase‐4‐Hemmer C) Montelukast ‐ 5´‐Lipoxygenase‐Hemmer D) Omalizumab ‐ anti‐IgE‐Antikörper E) Theophyllin ‐ nicht‐selektiver Phosphodiesterase‐Inhibitor, Adenosin A1‐Rezeptorantagonist
C --> Montelukast ist ein Leukotrien-R- Antagonist

Asthma und COPD

Welches der folgenden Arzneimittel wird zur Therapie einer COPD („Chronic Obstructive Pulmonary Disease“) eingesetzt? A) Propranolol B) Cromoglicinsäure C) Omalizumab D) Tiotropium E) Cetirizin
D --> Muscarin-R-Antagonist (Omalizumab ist ein IgE-AK --> eingesetzt bei allergischem Asthma)

Asthma und COPD

Das Methylxanthin Theophyllin: 1) kann Krampfanfälle auslösen 2) kann Tachyarrhythmien auslösen 3) wirkt bronchodilatierend 4) gilt als Mittel der ersten Wahl bei einem Asthmaanfall des Erwachsenen
A --> Reservethrapeutikum aufgrund enger therapeutischer Breite

Asthma und COPD

Welche der folgenden Maßnahmen sind für die Behandlung der akuten, schweren
Exazerbation einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) sinnvoll?
1) intensivierte Anwendung von Bronchodilatoren
2) Gabe systemischer Glycocorticoide
3) O2-Insufflation über Nasensonde/Atemmaske bei respiratorischer Insuffizienz
4) Antibiotika-Gabe bei purulentem Sputum

alle richtig

Asthma und COPD

Welche der folgenden Aussagen zu Asthma-Therapeutika sind richtig? 1) Rasch wirkende, inhalativ applizierbare 2-Adrenozeptor-Agonisten wie z.B. Salbutamol werden als Bedarfsmedikation in allen Behandlungsstufen eingesetzt. 2) Budesonid zeigt einen hohen „first-pass“ Effekt. 3) Ipratropiumbromid blockiert Muscarinrezeptoren. 4) Theophyllin besitzt nur eine geringe therapeutische Breite.
alle richhtig

Asthma und COPD

Welche Aussagen zu beta2-selektiven Adrenozeptor-Agonisten innerhalb der AsthmaTherapie sind richtig? 1) Sie bewirken neben der bronchodilatatorischen Wirkung eine Verbesserung der mucociliären Clearance. 2) Als unerwünschte Wirkung tritt zu Therapiebeginn oft ein feinschlägiger Tremor auf. 3) Bei langdauernder Gabe kann es zur Down-Regulation von 2-Adrenozeptoren kommen. 4) Bei systemischer Applikation oder hohen inhalativen Dosen kann es zu Tachyarrhythmien kommen.
alle richtig

Asthma und COPD

Bei chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) werden β2-Adrenozeptor- Agonisten als Bronchodilatatoren eingesetzt. Welche der folgenden Aussagen treffen zu? 1) Fenoterol wirkt etwa doppelt so lang wie Formoterol 2) Fenoterol und Formoterol können eine Tachykardie auslösen 3) Fenoterol, nicht aber Formoterol, führt bei Langzeittherapie zur „Down Regulation“ der βAdrenozeptoren 4) Fenoterol ist weniger lipophil als Formoterol
2,4 --> Fenoterol ist ein kurzwirksamer b-Agonist (4-6h) --> Fenoterol somit weniger lipophil --> wird schneller metabolisiert --> beide können bei langandauernder Gabe zur Down-Regulation führen (selten klinisch relevant)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Asthma und COPD at the Universität Leipzig

Singup Image Singup Image

Klima und Wasser at

Universität Freiburg im Breisgau

Pse und Atombau at

LMU München

Chapter 1 und 2 at

University of Twente

AS und VED at

University of Fribourg

Sokrates und Co at

Universität Passau

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Asthma und COPD at other universities

Back to Universität Leipzig overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Asthma und COPD at the Universität Leipzig or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login