Statistik Definitionen at Universität Konstanz | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Statistik Definitionen an der Universität Konstanz

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Statistik Definitionen Kurs an der Universität Konstanz zu.

TESTE DEIN WISSEN

Bei zwei intervallskalierten Variablen ist die Produkt-Moment-Korrelation immer das geeignete Maß zur Berechnung des Zusammenhangs.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

wahr

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nominalskalierte Merkmale lassen sich gut mit einem Polygonzug beschreiben

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

falsch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Menge
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine Menge ist eine Zusammenfassung verschiedener Objekte zu einem 
Ganzen ( einzelne Teile werden Elemente genannt).
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

die z-Verteilung asymmetrisch

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

falsch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei einer Korrelation von rxy=1 sind beide Variablen negative Transformationen voneinander.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

falsch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei einem perfekten Zusammenhang zweier Variablen ist die Varianz nahe 1.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

falsch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wenn kein linearer Zusammenhang vorliegt ist die Produkt-Moment-Korrelation immer 0 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

falsch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

t-Test für abhängige Stichproben ist kein Spezialfall der einfaktoriellen Varianzanalyse mit Messwiederholung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

wahr

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Varianz ist die Kovarianz einer Variablen mit sich selbst.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

wahr

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wenn der F-Test für das gesamte Regressionsmodell signifikant ist, so sind alle Regressionskoeffizienten im T-Test signifikant.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

falsch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Drei Axiome der Wahrscheinlichkeit
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Nichtnegativität 
  • Normiertheit
  • Additivität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Multiple Korrelation kann Werte von -1 bis 1 annehmen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

wahr

Lösung ausblenden
  • 129092 Karteikarten
  • 1851 Studierende
  • 159 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Statistik Definitionen Kurs an der Universität Konstanz - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Bei zwei intervallskalierten Variablen ist die Produkt-Moment-Korrelation immer das geeignete Maß zur Berechnung des Zusammenhangs.

A:

wahr

Q:

Nominalskalierte Merkmale lassen sich gut mit einem Polygonzug beschreiben

A:

falsch

Q:
Menge
A:
Eine Menge ist eine Zusammenfassung verschiedener Objekte zu einem 
Ganzen ( einzelne Teile werden Elemente genannt).
Q:

die z-Verteilung asymmetrisch

A:

falsch

Q:

Bei einer Korrelation von rxy=1 sind beide Variablen negative Transformationen voneinander.

A:

falsch

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Bei einem perfekten Zusammenhang zweier Variablen ist die Varianz nahe 1.

A:

falsch

Q:

wenn kein linearer Zusammenhang vorliegt ist die Produkt-Moment-Korrelation immer 0 

A:

falsch

Q:

t-Test für abhängige Stichproben ist kein Spezialfall der einfaktoriellen Varianzanalyse mit Messwiederholung

A:

wahr

Q:

Die Varianz ist die Kovarianz einer Variablen mit sich selbst.

A:

wahr

Q:

Wenn der F-Test für das gesamte Regressionsmodell signifikant ist, so sind alle Regressionskoeffizienten im T-Test signifikant.

A:

falsch

Q:
Drei Axiome der Wahrscheinlichkeit
A:
  • Nichtnegativität 
  • Normiertheit
  • Additivität

Q:

Die Multiple Korrelation kann Werte von -1 bis 1 annehmen

A:

wahr

Statistik  Definitionen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Statistik Definitionen an der Universität Konstanz

Für deinen Studiengang Statistik Definitionen an der Universität Konstanz gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Statistik Definitionen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

StR - Definitionen

Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW)

Zum Kurs
Statistik Randdefinitionen

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Definitionen StGB

Universität Marburg

Zum Kurs
StGB-Definitionen

Universität Bonn

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Statistik  Definitionen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Statistik  Definitionen