Motivation & Emotion at Universität Konstanz

Flashcards and summaries for Motivation & Emotion at the Universität Konstanz

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Motivation & Emotion at the Universität Konstanz

Exemplary flashcards for Motivation & Emotion at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Triebtheorie: Erläutere den Unterschied von "push" und "pull" Trieben.

Exemplary flashcards for Motivation & Emotion at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Die Triebtheorie ist eine ... Form der Verhaltenserklärung.

Exemplary flashcards for Motivation & Emotion at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Was ist wahr?

Exemplary flashcards for Motivation & Emotion at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Was besagt das Yerkes-Dodson-Gesetz?

Exemplary flashcards for Motivation & Emotion at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Welche Hypothese stellt eine Erklärung für das Yerkes-Dodson-Gesetz dar und warum?

Exemplary flashcards for Motivation & Emotion at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Welche empirische Evidenz gibt es für unspezifische Verhaltensaktivierung ?

Exemplary flashcards for Motivation & Emotion at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Durch was werden nach Berlynes bedürfnisbezogene Defizitzustände beeinflusst?

Exemplary flashcards for Motivation & Emotion at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Wozu dient Neugierverhalten?

Exemplary flashcards for Motivation & Emotion at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Was ist Verhalten laut der Feldtheorie von Lewin?

Exemplary flashcards for Motivation & Emotion at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Was beinhaltet das psychologische Kräftefeld nach der Feldtheorie von Lewin?

Exemplary flashcards for Motivation & Emotion at the Universität Konstanz on StudySmarter:

In welche Bereiche lässt sich das Personenmodell unterteilen?

Exemplary flashcards for Motivation & Emotion at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Was sind Ersatzhandlungen im Personenmodell (Lewin) und wovon sind sie abhängig?

Your peers in the course Motivation & Emotion at the Universität Konstanz create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Motivation & Emotion at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Motivation & Emotion

Triebtheorie: Erläutere den Unterschied von "push" und "pull" Trieben.

"push" -> aus Organismus kommender Druck, der Verhalten von innen anschiebt

-> Triebzustände können nicht vermieden werden (aber unterdrücken/ ignorieren)


"pull" -> Anreize, die Organismus von außen in eine bestimmte Richtung ziehen 

-> kann man ausweichen 


Motivation & Emotion

Die Triebtheorie ist eine ... Form der Verhaltenserklärung.

hedonistisch

Motivation & Emotion

Was ist wahr?

Für Freud's psychologische Triebtheorie der menschlichen Motivation als "Dampfkessel" gibt es kaum Versuche einer empirischen Überprüfung und dadurch keine fundierte wissenschaftliche Bewertung der Theorie.

Motivation & Emotion

Was besagt das Yerkes-Dodson-Gesetz?

u-förmiger Zusammenhang zwischen motivatonalen Aktivationsniveau und der Verhaltenseffizienz 


-> beste Leistung bei mittlerer Triebspannung; darüber hinausgehende Erhöhung führt zu einer Beeinträchtigung der Leistung 

- Stärke des optimalen Aktivationsniveau ist abhängig von der Komplexität der zu lösenden Aufgabe 

Motivation & Emotion

Welche Hypothese stellt eine Erklärung für das Yerkes-Dodson-Gesetz dar und warum?

Easterbrook-Hypothese


-> bei hoher Erregung wird Informationsverarbeitung auf wenige, absolut relevante Reize eingeschränkt

-> bei hoher Aktivation dominieren gelernte und etablierte Verhaltenstendentenzen


--> für einfache Aufgaben von Vorteil, bei komplexen Aufgaben: eingeschränkte Leistungsfähigkeit

Motivation & Emotion

Welche empirische Evidenz gibt es für unspezifische Verhaltensaktivierung ?

- Webb (1949): direkte Prüfung -> Hebeldrücken bei Ratten für Futterzugang (Wasserdeprivation)

-> ausgeführtes Verhalten passte nicht zum Bedürfnis 

Motivation & Emotion

Durch was werden nach Berlynes bedürfnisbezogene Defizitzustände beeinflusst?

durch den Anreizwert einer Umgebung 

-> attraktive Umwelt hilft Spannung abzubauen

-> unattraktive Umwelt erhöht innere Spannung 

Motivation & Emotion

Wozu dient Neugierverhalten?

Regulation des Aktivationsniveaus

Motivation & Emotion

Was ist Verhalten laut der Feldtheorie von Lewin?

Funktion von Person- & Umwelteinflüssen 

V = f (P,U)

Motivation & Emotion

Was beinhaltet das psychologische Kräftefeld nach der Feldtheorie von Lewin?

Gesamtheit aller gerichteten Kräfte, die zu einem bestimmten Zeitpunkt auf eine Person wirken 

Motivation & Emotion

In welche Bereiche lässt sich das Personenmodell unterteilen?

- innerpersonale (IP)

- zentrale (Z): grundlegende allgemeine Bedürfnisse

- periphere (P): spezifische Ziele 

Motivation & Emotion

Was sind Ersatzhandlungen im Personenmodell (Lewin) und wovon sind sie abhängig?

- wenn Spannungen in bestimmten Bereichen nicht direkt abgebaut werden können, können sie stellvertretend in benachbarten Bereichen abgebaut werden 


-> abhängig von der funktionalen Äquivalenz (welchen Ersatzwert hat es für dasselbe grundlegende Bedürfnis?)


Sign up for free to see all flashcards and summaries for Motivation & Emotion at the Universität Konstanz

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Motivation & Emotion at the Universität Konstanz there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Konstanz overview page

Medizin

Risk Assessment bei Gewalt- & Sexualstraftätern

TT & TK, Buch 1

TT & TK, Buch 2

TT & TK, Buch 3

TT & TK, Buch 4

TT & TK, Buch 5

TT & TK, Buch 6

Diagnostik VL 4&5

Diagnostik VL 1

Wahrnehmung VL 2

Wahrnehmung VL 2

Wahrnehmung VL 4

Wahrnehmung VL 5

Wahrnehmung VL 6

Wahrnehmung VL 13

Wahrnehmung VL 15

Sport VL 1

Sport VL 4

Sport VL 5

Sport VL 6

Sport VL 7

Sport VL 0

Kognition VL 1

Kognition VL 2

Kognition VL 3

Kognition VL 4

Kognition VL 5

Kognition VL 6

Kognition VL 7

Kognition VL 8

Kognition VL 9

Kognition VL 20

Sport VL 9

Wahrnehmung Altklausurfragen

Sport VL 8

Sport VL 10

Diagnostik VL 9

Diagnostik VL 10

Kognition VL 11

Diagnostik Vl 13

Altklausur Diagnostik

Klinische Psychologie

Lernen & Gedächtnis

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Motivation & Emotion at the Universität Konstanz or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards