Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens at Universität Konstanz

Flashcards and summaries for Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens at the Universität Konstanz

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens at the Universität Konstanz

Exemplary flashcards for Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens at the Universität Konstanz on StudySmarter:

In der ordentlichen Hauptversammlung der Profit AG vom 24. April 2018 haben die Anwesenden Firmenaktionäre beschlossen, den Bilanzgewinn des vergangenen Geschäftsjahres 2017 in Höhe von 14 Mio € zur Ausschüttung einer Dividende von je 1,80€ je Stückaktiezu verwenden.
Die Ausschüttung der Dividende führt aus Sicht der Profit AG zu einer/ einem…

Exemplary flashcards for Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Die Beats GmbH und Co. KG ist führender Hersteller von Noise-Cancelling- Kopfhörern,, die helfen sollen, Umgebungsgeräusche beim Musikhören zu eliminieren. Für die Produktion der neuen Modelle wurden schalldämmende Materialien, Kunststoffe und Kabelzubehör bei einem Lieferanten eingekauft, aber noch nicht verbraucht. Der Lieferant stellt der Beats GmbH und Co. KG eine Rechnung über 2350 € aus.
Der Einkauf des Produktionsmaterials führt bei der Beats GmbH und Co. KG zu einer/einem…

Exemplary flashcards for Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Im Rechnungswesen kann zwischen der Bilanzebene und der Kostenebenen unterschieden werden. In welcher Ebene ist das Betriebsergebnis einzuordnen und wie errechnet sich das Betriebsergebnis eines Unternehmens? 

Exemplary flashcards for Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Die Beats GmbH und Co. KG ist führender Hersteller von Noise-Cancelling Kopfhörern, die helfen sollen, Umgebungsgeräusche beim hören zu eliminieren. Den 50 Mitarbeitern im Großraumbüro Des Kunden Support werden die eigenproduzierten Noise-Cancelling Kopfhörer während der Arbeit zur Verfügung gestellt.
Die Produktion der Kopfhörer (zur Eigennutzung) führt bei der Beats GmbH und Co. KG zu einer/einem…

Exemplary flashcards for Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Hochhinaus AG ist eine der größten Skiliftbetreiber im Oetztal. Für die Fertigstellung eines neuen Skilifts nimmt die AG einen Kredit bei ihrer Bank auf. Den Kreditbetrag wird dem Firmenkonto gut geschrieben.
Die Kreditaufnahme führt bei dir Hochhinaus AG zu einer/einem…

Exemplary flashcards for Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Der Berg Gasthof zum Almwirt hat im Monat März insgesamt 15 Aushilfskräfte im Service auf 450 € Basis angestellt. Der Almwirt, der mit Rechnungen nicht viel am Hut hat, weißt Herr Spiess von der Buchhaltung an, die Gehälter der Servicekräfte zum 31. März zu überweisen.
Herr Spiess erfasst die Überweisung der Gehälter für den Monat März als…

Exemplary flashcards for Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Die Liquid AG weist in ihrer Bilanz große Bestände an „Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten“ aus. Praktikant Wunderfitz fragt sich, was dies konkret bedeutet. Welche Erklärung seines Vorgesetzten ist richtig? Die Position „Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente“ umfasst üblicherweise…

Exemplary flashcards for Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Die PowderSki GmbH ist ein bekannter Hersteller für Ski- und Snowboardausrüstung. Zu Beginn der Wintersaison 2019 beschließt das Management, die noch bestehenden Auslaufmodelle aus 2018 dem Bereich Kinder- und Jugendski des ortsansässigen Skiclubs zu spenden.
Bei der Spende der PowderSki GmbH handelt es sich aus der Sicht der PowderSki GmbH um einen…
Bei der Spende der PowderSki GmbH handelt es sich aus Sicht des Skiclubs um eine/einen…

Exemplary flashcards for Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens at the Universität Konstanz on StudySmarter:

die Bayer AG ist derzeit Ziel von mehr als 10.000 Schadensersatzklagen im Zusammenhang mit einem potentiel krebserregenden Unkrautvernichter. In einer Pressemitteilung gibt das Unternehmen bekannt, seine Rückstellungen aufgrund erwarteter Verteidigungskosten bei Rechtsstreitigkeiten um 661 Millionen € zu erhöhen.
Die Bildung von Rückstellungen führt bei der Bayer AG im Jahr der Rückstellungsbildung zu einer/einem…

Exemplary flashcards for Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen zum Gläubigerschutz sind richtig?

Exemplary flashcards for Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Die HochHinaus AG ist einer der größten Skiliftbetreiber im Ötztal. Am umsatzstärksten Sonntag im Januar 2019 verkauft der Betreiber 3400 Liftkarten gegen Barzahlung.
Der Verkauf der Liftkarten führt bei der AG zu einer/einem…

Exemplary flashcards for Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Die Street&Beats AG hat sich auf den Kauf und Verkauf von Skater-produkten spezialisiert. Das Unternehmen steht vor dem Problem, den optimalen Preis für ein neu in das Angebot aufgenommen Longboard zu bestimmen. Die Preisbestimmung für das neue Produkt…

Your peers in the course Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens at the Universität Konstanz create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens

In der ordentlichen Hauptversammlung der Profit AG vom 24. April 2018 haben die Anwesenden Firmenaktionäre beschlossen, den Bilanzgewinn des vergangenen Geschäftsjahres 2017 in Höhe von 14 Mio € zur Ausschüttung einer Dividende von je 1,80€ je Stückaktiezu verwenden.
Die Ausschüttung der Dividende führt aus Sicht der Profit AG zu einer/ einem…
Aufwand 

Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens

Die Beats GmbH und Co. KG ist führender Hersteller von Noise-Cancelling- Kopfhörern,, die helfen sollen, Umgebungsgeräusche beim Musikhören zu eliminieren. Für die Produktion der neuen Modelle wurden schalldämmende Materialien, Kunststoffe und Kabelzubehör bei einem Lieferanten eingekauft, aber noch nicht verbraucht. Der Lieferant stellt der Beats GmbH und Co. KG eine Rechnung über 2350 € aus.
Der Einkauf des Produktionsmaterials führt bei der Beats GmbH und Co. KG zu einer/einem…
Auszahlung 

Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens

Im Rechnungswesen kann zwischen der Bilanzebene und der Kostenebenen unterschieden werden. In welcher Ebene ist das Betriebsergebnis einzuordnen und wie errechnet sich das Betriebsergebnis eines Unternehmens? 
Das Betriebsergebnis ist Bestandteil der Kostenebene
Das Betriebsergebnis errechnet sich aus Leistung - Kosten

Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens

Die Beats GmbH und Co. KG ist führender Hersteller von Noise-Cancelling Kopfhörern, die helfen sollen, Umgebungsgeräusche beim hören zu eliminieren. Den 50 Mitarbeitern im Großraumbüro Des Kunden Support werden die eigenproduzierten Noise-Cancelling Kopfhörer während der Arbeit zur Verfügung gestellt.
Die Produktion der Kopfhörer (zur Eigennutzung) führt bei der Beats GmbH und Co. KG zu einer/einem…
Einzahlung

Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens

Hochhinaus AG ist eine der größten Skiliftbetreiber im Oetztal. Für die Fertigstellung eines neuen Skilifts nimmt die AG einen Kredit bei ihrer Bank auf. Den Kreditbetrag wird dem Firmenkonto gut geschrieben.
Die Kreditaufnahme führt bei dir Hochhinaus AG zu einer/einem…
Einzahlung 

Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens

Der Berg Gasthof zum Almwirt hat im Monat März insgesamt 15 Aushilfskräfte im Service auf 450 € Basis angestellt. Der Almwirt, der mit Rechnungen nicht viel am Hut hat, weißt Herr Spiess von der Buchhaltung an, die Gehälter der Servicekräfte zum 31. März zu überweisen.
Herr Spiess erfasst die Überweisung der Gehälter für den Monat März als…
Auszahlung 

Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens

Die Liquid AG weist in ihrer Bilanz große Bestände an „Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten“ aus. Praktikant Wunderfitz fragt sich, was dies konkret bedeutet. Welche Erklärung seines Vorgesetzten ist richtig? Die Position „Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente“ umfasst üblicherweise…
…Bargeld, den Bestand kurzfristig verfügbarer Bankguthaben und die Differenz zwischen dem Bestand an Forderung mit einer Restlaufzeit von weniger als einem Jahr und den Bestand an Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit von weniger als einem Jahr. 

Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens

Die PowderSki GmbH ist ein bekannter Hersteller für Ski- und Snowboardausrüstung. Zu Beginn der Wintersaison 2019 beschließt das Management, die noch bestehenden Auslaufmodelle aus 2018 dem Bereich Kinder- und Jugendski des ortsansässigen Skiclubs zu spenden.
Bei der Spende der PowderSki GmbH handelt es sich aus der Sicht der PowderSki GmbH um einen…
Bei der Spende der PowderSki GmbH handelt es sich aus Sicht des Skiclubs um eine/einen…
Bei der Spende der PowderSki GmbH handelt es sich aus der Sicht der PowderSki GmbH um einen Periodenfremden Aufwand

Bei der Spende der PowderSki GmbH handelt es sich aus Sicht des Skiclubs um eine/einen außerordentlichen Ertrag.

Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens

die Bayer AG ist derzeit Ziel von mehr als 10.000 Schadensersatzklagen im Zusammenhang mit einem potentiel krebserregenden Unkrautvernichter. In einer Pressemitteilung gibt das Unternehmen bekannt, seine Rückstellungen aufgrund erwarteter Verteidigungskosten bei Rechtsstreitigkeiten um 661 Millionen € zu erhöhen.
Die Bildung von Rückstellungen führt bei der Bayer AG im Jahr der Rückstellungsbildung zu einer/einem…
Auszahlung 

Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens

Welche der folgenden Aussagen zum Gläubigerschutz sind richtig?
Der Gläubigerschutz basiert auf einer vorsichtigen und objektiven Gewinnermittlung.

Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens

Die HochHinaus AG ist einer der größten Skiliftbetreiber im Ötztal. Am umsatzstärksten Sonntag im Januar 2019 verkauft der Betreiber 3400 Liftkarten gegen Barzahlung.
Der Verkauf der Liftkarten führt bei der AG zu einer/einem…
Einzahlung 

Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens

Die Street&Beats AG hat sich auf den Kauf und Verkauf von Skater-produkten spezialisiert. Das Unternehmen steht vor dem Problem, den optimalen Preis für ein neu in das Angebot aufgenommen Longboard zu bestimmen. Die Preisbestimmung für das neue Produkt…
… sollte nach den Regeln des HGB erfolgen, da die Street& Beats AG ihren Unternehmenssitz in Deutschland hat.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens at the Universität Konstanz

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens at the Universität Konstanz there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Konstanz overview page

Mikroökonomik I

Statistik I

GbR Midterm

Marketing

Mikroökonomik

Mikro Definitionen

Bilanzierung Wissen

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens at the Universität Konstanz or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards