Einführung in die Medizin at Universität Konstanz

Flashcards and summaries for Einführung in die Medizin at the Universität Konstanz

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Einführung in die Medizin at the Universität Konstanz

Exemplary flashcards for Einführung in die Medizin at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Der Darm besitzt eigene spezialisierte Nervengeflechte.

Wie heißen diese und wo sind sie anatomisch lokalisiert?


Exemplary flashcards for Einführung in die Medizin at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Ist A hinreichend, notwendig, beides/äquivalent oder keines davon für B?


A: Nahrungsmittel X mit hoher Proteinwertigkeit (100) und gemäss empfohlenen Tagesproteingehalt (DGE) wird aufgenommen;


B: Gute Versorgung mit allen 20 proteinogenen Aminosäuren

Exemplary flashcards for Einführung in die Medizin at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Ist A hinreichend, notwendig, beides/äquivalent oder keines davon für B?


A: Reiner Traubenzucker wird aufgenommen;

B: Der physikalische und physiologische Brennwert sind identisch (± 10%)

Exemplary flashcards for Einführung in die Medizin at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Wie kommt es, dass Normalgesunde Durchschittspersonen, die entweder 200 mg/Tag Cholesterin zu sich nehmen, oder 800mg/Tag, trotz unterschiedlicher Aufnahme ungefähr gleiche Blutcholesterolwertehaben?    

Exemplary flashcards for Einführung in die Medizin at the Universität Konstanz on StudySmarter:

COPD

Was ist ein Lungen‐Emphysem und wie kommt es zustande?

Exemplary flashcards for Einführung in die Medizin at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Welchen Verdauungszustand haben Kohlenhydrate (KH), Fette (F) und Proteine (P) an folgenden Stellen des Gastrointestinaltrakts?


Exemplary flashcards for Einführung in die Medizin at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Beschreiben Sie den anatomischen Aufbau eines Nephrons mit zuführendem Blutgefäß.

 


Exemplary flashcards for Einführung in die Medizin at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Welche zellulären und extrazellulären Bestandteile bilden die Filtrationseinheit im Nierenkörperchen?

Exemplary flashcards for Einführung in die Medizin at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Was ist ein Nephron und was macht es?

Exemplary flashcards for Einführung in die Medizin at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Was sind die Aufgaben von dendritischen Zellen?

Exemplary flashcards for Einführung in die Medizin at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Was sind die Effektorzellen bei autoimmunen Erkrankungen vom Typ IV.

Exemplary flashcards for Einführung in die Medizin at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Was ist das Antigen bei der Basedow Krankheit?

Your peers in the course Einführung in die Medizin at the Universität Konstanz create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Einführung in die Medizin at the Universität Konstanz on StudySmarter:

Einführung in die Medizin

Der Darm besitzt eigene spezialisierte Nervengeflechte.

Wie heißen diese und wo sind sie anatomisch lokalisiert?


Enterisches Nervensystem

  • Plexus Myentericus zwischen Ring – und Längsmuskelschicht
  • Plexus Submucosus in der Submucosa

Einführung in die Medizin

Ist A hinreichend, notwendig, beides/äquivalent oder keines davon für B?


A: Nahrungsmittel X mit hoher Proteinwertigkeit (100) und gemäss empfohlenen Tagesproteingehalt (DGE) wird aufgenommen;


B: Gute Versorgung mit allen 20 proteinogenen Aminosäuren

Hinreichend

Einführung in die Medizin

Ist A hinreichend, notwendig, beides/äquivalent oder keines davon für B?


A: Reiner Traubenzucker wird aufgenommen;

B: Der physikalische und physiologische Brennwert sind identisch (± 10%)

Hinreichend

Einführung in die Medizin

Wie kommt es, dass Normalgesunde Durchschittspersonen, die entweder 200 mg/Tag Cholesterin zu sich nehmen, oder 800mg/Tag, trotz unterschiedlicher Aufnahme ungefähr gleiche Blutcholesterolwertehaben?    

  • Leberzellen synthetisieren zusätzliches Cholesterol
  • Abgabe in die Galle (1000mg = Hälfte des gesamten Cholesteringehalts)
  • Syntheserate kann je nach Blutcholesterolgehalt angepasst werden
    (Anpassung der Unterschiede in der Menge des aufgenommenen Cholesterol über die Nahrung)
  • Normale Syntheserate von ca. 840mg (+- 300mg)
  • Deshalb --> Plasmagehalt von Cholesterol nur minimal ansteigt

Einführung in die Medizin

COPD

Was ist ein Lungen‐Emphysem und wie kommt es zustande?

  • Irreversible Überblähung der Alveolen
  • Entsteht durch erhöhten Druck auf die Bronchiolen
  • Dadurch kollabieren diese und die Luft kann nicht mehr aus den Alveolen entweichen

Einführung in die Medizin

Welchen Verdauungszustand haben Kohlenhydrate (KH), Fette (F) und Proteine (P) an folgenden Stellen des Gastrointestinaltrakts?


 

KH

F

P

Beim Magenaustritt

Oligosaccharide 

Unverdaut 

Proteine rein

Polypeptide raus

Im Ileum

Monosaccharide

Resorbiert

Aminosäuren

Im Colon

 X

 X

 X


Im Colon

  • Keine enzymatischen Prozesse (bereits größtenteils resorbiert)
  • Resorption von Mineralien, Wasser & Vitamin K
  • Fermentation
  • Zersetzen unverdaulicher Bestandteile
  • Eindicken des Nahrungsbreis durch Wasserentzug

Einführung in die Medizin

Beschreiben Sie den anatomischen Aufbau eines Nephrons mit zuführendem Blutgefäß.

 


  • Besteht aus Nierenkörperchen und Tubulussystem
    • Nierenkörperchen
      • Bowman-Kapsel, die Glomerulus (Blutgefäßknäuel) beinhaltet
    • Tubulussystem
      • Verbunden mit dem Sammelrohr

Einführung in die Medizin

Welche zellulären und extrazellulären Bestandteile bilden die Filtrationseinheit im Nierenkörperchen?

  • Glomerulus in der Bow'mans Kapsel
  • Kapilaren und Podozythen (Epithel)

Einführung in die Medizin

Was ist ein Nephron und was macht es?

  • Funktionelle Einheit der Niere
  • Filtriert Primärharn und resorbiert verschiedene Substanzen

Einführung in die Medizin

Was sind die Aufgaben von dendritischen Zellen?

  • Berichterstatter des Immunsystems
    • Aufnahme von Erregern (Haut/Schleimhäuten)
    • Transport der Antigene (Infektionsort --> Lymphknoten)
    • Stimulation von T-Lymphozyten zur Abtötung von Tumorzellen    

Einführung in die Medizin

Was sind die Effektorzellen bei autoimmunen Erkrankungen vom Typ IV.

  • T-Zellen

Einführung in die Medizin

Was ist das Antigen bei der Basedow Krankheit?

  • Der Rezeptor für das Schilddrüsen-stimulierende Hormon (TSH)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Einführung in die Medizin at the Universität Konstanz

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Einführung in die Medizin at the Universität Konstanz there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Konstanz overview page

Persönlichkeits- und Intelligenzdiagnostik

Kognition_Hübner

Psychologische Diagnostik

Lernen und Gedächtnis

Klinische Psychologie

Motivation_Emotion

Statistik_2

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Einführung in die Medizin at the Universität Konstanz or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards