Sinnessysteme, Wahrnehmung Und Psychophysik at Universität Koblenz-Landau | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Sinnessysteme, Wahrnehmung und Psychophysik an der Universität Koblenz-Landau

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Sinnessysteme, Wahrnehmung und Psychophysik Kurs an der Universität Koblenz-Landau zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind Isophone?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Töne, die gleich laut wahrgenommen werden.

Diese lassen sich nur empirisch ermitteln.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche zwei Gegenbewegungen zum Elementarismus gab es innerhalb der Wahrnehmungspsychologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Phänomenologie
  2. Gestaltpsychologie


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet IAD?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

internaural amplitude difference

Lautheitsunterschiede durch Abschattung (seitliche Platzierung der Ohren)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet ITD?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

intramural time difference

Laufzeitdifferen (durch Abstand er Ohren)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gestaltpsychologie: wonach strebt die Wahrnehmung und auf welcher Annahme bezüglich der Welt baut dies auf?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unsere Wahrnehmung strebt offenbar immer nach Einfachheit und Ordnung. Die Welt ist nämlich nicht chaotisch, sondern sinnvoll strukturiert – so die Überzeugung der Gestalter. Und unsere Wahrnehmung ist genau darauf abgestimmt, die Struktur der Welt herauszuschälen, und das tut sie zum Glück vollautomatisch.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne drei für die Wahrnehmungspsychologie relevante Persönlichkeiten des frühen 19. Jahrhunderts

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Ernst Heinrich Weber
  2. Gustav Theodor Fechner
  3. Hermann von Helmholtz
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zugleich mit der Erkennung der Form des Objektes (What)

muss das Objekt auch....

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

im Raum lokalisiert werden (Where).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bewerte diese Aussage: 

Die subjektiv empfundene Lautstärke ist extrem frequenzunabhängig

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Diese Aussage stimmt nicht. 

Die subjektiv empfundene Lautstärke ist extrem frequenzabhängig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne drei Methoden der Schwellenwertbestimmung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Grenzmethode 
    1. für Absolutschwellen
    2. für Unterschiedsschwellen
  2. Herstellungsmethode
    1. für Absolutschwellen
    2. für Unterschiedsschwellen
  3. Konstanzmethode 
    1. für absolute Schwelle
    2. für Unterschiedsschwelle
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Von welche Phänomen geht die Gegenfarbentheorie von Hering aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

vom Phänomen der Komplementärfarben

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unser Ohr sucht bevorzugt nach .....

Überlagerte Töne aus ganzzahlig-vielfachen Frequenzen werden

daher als .... gehört – nicht als „tonhafte“ Einzelschallquellen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

periodischen Wellenformen

Klänge

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beurteile die technische Reproduktion von Sinneseindrücken für den Tastsinn

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bisher nicht möglich. Schwieriger, da Tasten ein Nahsinn ist und somit Materie selber verändert werden muss anstatt nur Informationen in Form von Wellen. Nahsinne haben einen anderen Kontakt zur Welt.

Lösung ausblenden
  • 184327 Karteikarten
  • 2557 Studierende
  • 119 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Sinnessysteme, Wahrnehmung und Psychophysik Kurs an der Universität Koblenz-Landau - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind Isophone?

A:

Töne, die gleich laut wahrgenommen werden.

Diese lassen sich nur empirisch ermitteln.

Q:

Welche zwei Gegenbewegungen zum Elementarismus gab es innerhalb der Wahrnehmungspsychologie?

A:
  1. Phänomenologie
  2. Gestaltpsychologie


Q:

Was bedeutet IAD?

A:

internaural amplitude difference

Lautheitsunterschiede durch Abschattung (seitliche Platzierung der Ohren)

Q:

Was bedeutet ITD?

A:

intramural time difference

Laufzeitdifferen (durch Abstand er Ohren)

Q:

Gestaltpsychologie: wonach strebt die Wahrnehmung und auf welcher Annahme bezüglich der Welt baut dies auf?

A:

Unsere Wahrnehmung strebt offenbar immer nach Einfachheit und Ordnung. Die Welt ist nämlich nicht chaotisch, sondern sinnvoll strukturiert – so die Überzeugung der Gestalter. Und unsere Wahrnehmung ist genau darauf abgestimmt, die Struktur der Welt herauszuschälen, und das tut sie zum Glück vollautomatisch.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Nenne drei für die Wahrnehmungspsychologie relevante Persönlichkeiten des frühen 19. Jahrhunderts

A:
  1. Ernst Heinrich Weber
  2. Gustav Theodor Fechner
  3. Hermann von Helmholtz
Q:

Zugleich mit der Erkennung der Form des Objektes (What)

muss das Objekt auch....

A:

im Raum lokalisiert werden (Where).

Q:

Bewerte diese Aussage: 

Die subjektiv empfundene Lautstärke ist extrem frequenzunabhängig

A:

Diese Aussage stimmt nicht. 

Die subjektiv empfundene Lautstärke ist extrem frequenzabhängig

Q:

Nenne drei Methoden der Schwellenwertbestimmung

A:
  1. Grenzmethode 
    1. für Absolutschwellen
    2. für Unterschiedsschwellen
  2. Herstellungsmethode
    1. für Absolutschwellen
    2. für Unterschiedsschwellen
  3. Konstanzmethode 
    1. für absolute Schwelle
    2. für Unterschiedsschwelle
Q:

Von welche Phänomen geht die Gegenfarbentheorie von Hering aus?

A:

vom Phänomen der Komplementärfarben

Q:

Unser Ohr sucht bevorzugt nach .....

Überlagerte Töne aus ganzzahlig-vielfachen Frequenzen werden

daher als .... gehört – nicht als „tonhafte“ Einzelschallquellen.

A:

periodischen Wellenformen

Klänge

Q:

Beurteile die technische Reproduktion von Sinneseindrücken für den Tastsinn

A:

Bisher nicht möglich. Schwieriger, da Tasten ein Nahsinn ist und somit Materie selber verändert werden muss anstatt nur Informationen in Form von Wellen. Nahsinne haben einen anderen Kontakt zur Welt.

Sinnessysteme, Wahrnehmung und Psychophysik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Sinnessysteme, Wahrnehmung und Psychophysik an der Universität Koblenz-Landau

Für deinen Studiengang Sinnessysteme, Wahrnehmung und Psychophysik an der Universität Koblenz-Landau gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Sinnessysteme, Wahrnehmung und Psychophysik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Physikalische Sinneswahrnehmung

Hochschule Furtwangen

Zum Kurs
Wahrnehmung & Psychophysik

Universität Mainz

Zum Kurs
Psychophysik Farbwahrnehmung

Universität Mainz

Zum Kurs
Sinne, Reize und Wahrnehmung

Universität Jena

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Sinnessysteme, Wahrnehmung und Psychophysik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Sinnessysteme, Wahrnehmung und Psychophysik