Religion 4 at Universität Koblenz-Landau

Flashcards and summaries for Religion 4 at the Universität Koblenz-Landau

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Religion 4 at the Universität Koblenz-Landau

Exemplary flashcards for Religion 4 at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Nennen Sie drei unter Konstantin errichtete Kirchenbauten im Heiligen Land.

Exemplary flashcards for Religion 4 at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Welche Insignien hat ein Bischof

Exemplary flashcards for Religion 4 at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Stellen Sie Luthers Obrigkeitslehre und Modifikation präzise dar.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Religion 4 at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Wie wurde der Beschluss der Speyerer Reichstages 1526 von Zeitgenossen interpretiert?

Exemplary flashcards for Religion 4 at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

In der Heidelberger Disputation kontrastiert
Luther programmatisch die „Theologie der
Herrlichkeit“; ergänzen Sie: Diejenige
Person wird Theologe genannt, die „das
sichtbare [Wesen] und die dem Menschen
zugewandte Rückseite Gottes erkennt, die
durch … und … erblickt wird.“

Exemplary flashcards for Religion 4 at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Nennen Sie die vier Elemente der Argumentation Luthers vor dem Kaiser und der Reichsöffentlichkeit, als er auf dem Wormser Reichstag einen Widerruf ablehnt.

Exemplary flashcards for Religion 4 at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Welche Bedeutung hatte das landesherrliche Kirchenregiment- nach dem Aufkommen der reformatorischen Bewegung- im Kurfürstentum Sachen sowie im Herzogtum Sachsen.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Religion 4 at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Welche Themen behandelt der kleine Katechismus von Luther?

Exemplary flashcards for Religion 4 at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Nennen Sie vier theologische Themen des 1. Teils der c.a.

Exemplary flashcards for Religion 4 at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Was bedeutet der Terminus "Landesherrliches Kirchenregiment" im Blick auf die Territorialherrschaft nachdem Augsburger Religionsfrieden?

Exemplary flashcards for Religion 4 at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Bennen Sie den Inhalt der These fünf der BTE:

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Religion 4 at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Beschreiben sie die Entwicklung des Bischofsamtes in der alten Kirchen.

Your peers in the course Religion 4 at the Universität Koblenz-Landau create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Religion 4 at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Religion 4

Nennen Sie drei unter Konstantin errichtete Kirchenbauten im Heiligen Land.

Geburtstagskirche 

Grabeskirche 

Ölbergkirche 

Religion 4

Welche Insignien hat ein Bischof

Mitra

Pallium

Ring 

Hirtenstab 

Brustkreuz 

Religion 4

Stellen Sie Luthers Obrigkeitslehre und Modifikation präzise dar.

  1. Dem Fürsten sind alle zum Gehorsam untergeordnet
  2. Luther orientiert sich an der mittelalterlichen Obrigkeitslehre von Augustinus: ist von Gott/ Gottes Dienern eingesetzt
  3. Gott regiert Welt/ Kirche durch Obrigkeit
  4. Obrigkeit dient dem Schutz der Schwachen vor der Willkür der Starken und soll die gottgewollte Gesellschaftsordnung aufrechterhalten
  5. Weltliche Herren sollen keine Willkürherren sein; sie sollen Verantwortung übernehmen und Vorsicht vor den meist eigennützigen Ratgebern halten
  6. keine Übergriffe gegenüber der Kirche zuschulden kommen lassen
  7. sie sollen wie Christen handeln; differenzierte Entscheidungen treffen zwischen öffentlichen und privaten Entscheidungen
  8. Entwicklung eines landesherrlichen Kirchenregiments

MODIFIKATION 

1. die reformatisch gesinnten Landesherren sollten den Altgläubigen Gottesdienst abschaffen und unbelehrbare Priester vertreiben und dafür den wahren Gottesdienst fördern

Religion 4

Wie wurde der Beschluss der Speyerer Reichstages 1526 von Zeitgenossen interpretiert?

Jede Religionspartei deutete den Beschluss anders 

A) Ev. Obrigkeit hielt weiterhin an der Reformation fest 

B) Altgläubige verfolgten Lutheranhänger

Religion 4

In der Heidelberger Disputation kontrastiert
Luther programmatisch die „Theologie der
Herrlichkeit“; ergänzen Sie: Diejenige
Person wird Theologe genannt, die „das
sichtbare [Wesen] und die dem Menschen
zugewandte Rückseite Gottes erkennt, die
durch … und … erblickt wird.“

Leiden 

Kreuz 

Religion 4

Nennen Sie die vier Elemente der Argumentation Luthers vor dem Kaiser und der Reichsöffentlichkeit, als er auf dem Wormser Reichstag einen Widerruf ablehnt.

  1. er habe nur seine eigene Schrift zu verantworten
  2. es gibt unumstrittene Inhalte in manchen Traktaten; die zu widerrufen sinnlos wären
  3. Widerruf der Kampfschriften gegenüber dem Papsttum (die die Christen in Elend fesseln; den Erdkreis verwüsten, würde dessen Tyrannei und Gotteslosigkeit gegenüber dem Volk weder rechtfertigt noch stabilisiert)
  4. Bittet um Korrektur bei eventuellen Irrtürmern durch Propheten und ev. Zeugnissen

Religion 4

Welche Bedeutung hatte das landesherrliche Kirchenregiment- nach dem Aufkommen der reformatorischen Bewegung- im Kurfürstentum Sachen sowie im Herzogtum Sachsen.

Kursfürstentum in Sachsen

  •  Schützt Luther während, nach dem Reichstag in Worms
  • Kurfürst Friedrich stelle den Ev. Geistlichen ernestischen Amtsleute zur Seite die eine Verhaftung vermeiden sollten
  • Visitationen blieben erfolgslos 


HERZOGTUM SACHSEN 

  • Eintreten für eine Reform  der alten Kirche, um die Reformation zu verdrängen
  •  Herzog von Georg ist ein Luthergegner; er verstand es als seine landesherrliche Aufgabe, den Ketzer Luther zu stoppen
  • klares Bekenntnis als religiöse Aufgaben und dem weltlichen Besitz der Klöster


Religion 4

Welche Themen behandelt der kleine Katechismus von Luther?

10 Gebote

Vater unser, Glaubensbekenntnis 

Sakramente (Taufe, Abendmahl) 

Religion 4

Nennen Sie vier theologische Themen des 1. Teils der c.a.

Glaube und gute Werke

Erbsünde

Sakramente 

Christus/ Sohn Gottes/ Jesus


Religion 4

Was bedeutet der Terminus "Landesherrliches Kirchenregiment" im Blick auf die Territorialherrschaft nachdem Augsburger Religionsfrieden?

1. Leitungsgewalt (Regiment) des Inhabers der Territorialgewalt über dem Kirchenwesen in seinem Territorium. 

2. Der Landesherr durfte sich die Konfession aussuchen, die Untertanen hatten sich dem anzuschließen

LENIN

Religion stabilisiert die sozialen, politischen Verhältnisse, um das revolutionäre Potenzial einzuschläfern (Ausbeutung als Sklaverei der unterdrückten Masse, Klasse bleibt erhalten)  

Religion 4

Bennen Sie den Inhalt der These fünf der BTE:

  1. Staat hat die Aufgabe, so gut er kann  für Recht und Frieden zu sorgen (göttliche Anordnung)
  2. Die Kirche hat diese Ordnung zu akzeptieren 
  3. Vertraut und gehorcht auf die Kraft des Wortes
  4. erinnert an das Gottesgebot, Gerechtigkeit und Gottesreich
  5. falsche Lehre a) Staat könnte die einzige und totale Ordnung menschlichen Lebens sein b) Kirche könnte zum Organ des Staates werden

Religion 4

Beschreiben sie die Entwicklung des Bischofsamtes in der alten Kirchen.

1. Episkopat (60 n. Chr.)

kollegiale Gemeindeleitung, keine Hierarchie, kultische Funktion 


2. Monepiskopat (Mitte 2. Jhr.)

jede Gemeinde hatte einen eigenen Episkopat mit Amtsfunktion 


3. monarchischer Episkopat (3./4. Jhr)

Bischof als Stellvertreter Christi, lenkend, Vollmacht über die Gemeinde, Metropolit (Bischof einer Metropole)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Religion 4 at the Universität Koblenz-Landau

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Religion 4 at the Universität Koblenz-Landau there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Koblenz-Landau overview page

Deutsch M2

M2 Religion at

Universität Koblenz-Landau

Religion at

Pädagogische Hochschule Freiburg

Religion at

Universität Bochum

Religion at

Europa-Universität Flensburg

Religion at

Europa-Universität Flensburg

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Religion 4 at other universities

Back to Universität Koblenz-Landau overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Religion 4 at the Universität Koblenz-Landau or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards