M3 Religion at Universität Koblenz-Landau

Flashcards and summaries for M3 Religion at the Universität Koblenz-Landau

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course M3 Religion at the Universität Koblenz-Landau

Exemplary flashcards for M3 Religion at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Wie ist das Markusevangelium aufgebaut und welche theologische Bedeutung hat dieser Aufbau ? 

Exemplary flashcards for M3 Religion at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Wer herrschte in Israel 8Galiläa und Judäa/ Jerusalem) zur Zeit Jesu ? 

Exemplary flashcards for M3 Religion at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Nennen sie zwei wichtige unterschiedliche Arten von Quellen zu Jesus und erläutern sie ihren Wert 

Exemplary flashcards for M3 Religion at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Beschreiben sie die 2-Quellen- Theorie! Welches Problem erklärt sie ? (zu welcher exegetischen Methode gehört sie ?)

Exemplary flashcards for M3 Religion at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Was steht im Zentrum der Botschaft Jesu ? Wie wirkt sich dies in seinem Handeln aus ? 

Exemplary flashcards for M3 Religion at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Woran lässt sich ein Gleichnis erkennen ? Geben sie ein Beispiel und erlätern sie dabei, was als Bild- und als Sachhälfte bezeichnet wird 

Exemplary flashcards for M3 Religion at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Was passierte 70 n. Chr. und warum ist dies wichtig für das entstehende Christentum ?

Exemplary flashcards for M3 Religion at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Was ändert sich für die Jüngerinnen Jesu durch seinen Tod und seine Auferstehung ? 

Exemplary flashcards for M3 Religion at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Welche Assoziation werden geweckt, wenn Jesus als Herr (Kyrios) bezeichnet wird ? Denken sie an das AT und an den römischen Kontext

Exemplary flashcards for M3 Religion at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Was unterscheidet die frühen Gemeinden in Jerusalem und in Antiochia ? 

Exemplary flashcards for M3 Religion at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Nennen sie die beiden wichtigsten Quellen (Korpora) zu Paulus und bewerten sie sie! 

Exemplary flashcards for M3 Religion at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

Wer veranlasste Jesu Hinrichtung und was ist vermutlich der Grund ?

Your peers in the course M3 Religion at the Universität Koblenz-Landau create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for M3 Religion at the Universität Koblenz-Landau on StudySmarter:

M3 Religion

Wie ist das Markusevangelium aufgebaut und welche theologische Bedeutung hat dieser Aufbau ? 
-> Prolog - Jesus 

M3 Religion

Wer herrschte in Israel 8Galiläa und Judäa/ Jerusalem) zur Zeit Jesu ? 
-> Herodes Antipas in Galiläa
-> Pontius Pilatus in Jerusalem (im Auftrag der Römer)

M3 Religion

Nennen sie zwei wichtige unterschiedliche Arten von Quellen zu Jesus und erläutern sie ihren Wert 
-> christliche Quellen: parteiisch: Paulus & Evangelien bieten Details (Paulus als älteste Quelle sehr wertvoll)
-> nicht- christliche Quellen: unparteiisch, nur Außensicht, sagen z.B. nur, dass Jesu gekreuzigt wurde aber nicht wie...

M3 Religion

Beschreiben sie die 2-Quellen- Theorie! Welches Problem erklärt sie ? (zu welcher exegetischen Methode gehört sie ?)
-> Mk ist das älteste Evangelium, das mit Mt & Lk als Vorlage diente, Mt und Lk haben wohl unabhängig voneinander Q (Logienquelle) genutzt (wird deutlich, da in Mt und Lk weitestgehend übereinstimmend waren und über Mk hinaus gingen, Mt und Lk haben zusätzlich zu Mk & Q, noch Sondergut
-> exegetische Methode: Literarkritik

M3 Religion

Was steht im Zentrum der Botschaft Jesu ? Wie wirkt sich dies in seinem Handeln aus ? 
-> Zentrum Botschaft Jesu, steht das Reich Gottes. Er verkündet Reich Gottes und dessen Wirken. Jesus spricht oft in Gleichnissen, dies ist etwas aus der realen Welt der Menschen. Auch das Wunderwirken Jesu lässt einen Teil der neuen Welt "das Reich Gottes" spürbar werden

M3 Religion

Woran lässt sich ein Gleichnis erkennen ? Geben sie ein Beispiel und erlätern sie dabei, was als Bild- und als Sachhälfte bezeichnet wird 
-> z.B. an der Einleitungsformel und Jesus sprach
-> Sachhälfte: ist die Sache, (Thema) was erläutert werden soll..."Mit dem Reich der Himmel ist es wie"..
-> Bildhälfte: ist die dazugehörige, erklärende Geschichte auf bildlicher Ebenen
-> zwischen beiden gibt es einen oder mehrer Vergleichspunkte
-> bsp.: Bild/ Metapher: Geschichte des Senfkorns, Sachebene: Reich Gottes

M3 Religion

Was passierte 70 n. Chr. und warum ist dies wichtig für das entstehende Christentum ?
-> 70 n. Chr.: 2 Tempelzerstörung Jerusalems durch die Römer. Damit ist eine identitätsschaffende Kultstädte verschwunden. Die Juden mussten ihre Identität nun allein durch Worte wahren -> Reden/ Erzählen als ursprüngliche Form der Weitergabe im Christentum -> führte zur Standardisierung der Texte = einheitliches Lernen
-> Mk- Evangelium entstand, weiterer Evangelien folgten
-> Gemeinde muss Jerusalem ( Zentrum des entstehenden Christentums) verlassen
-> Peripherie wird stärker 

M3 Religion

Was ändert sich für die Jüngerinnen Jesu durch seinen Tod und seine Auferstehung ? 
-> Die Jünger werden sesshaft, ihr Glaube verändert sich durch Auferstehung Christi -> ergibt jetzt erst Sinn, vorher eher vertrauen zu Jesus -> seine Person bekommt besondere Bedeutung, bilden Gemeinden 

M3 Religion

Welche Assoziation werden geweckt, wenn Jesus als Herr (Kyrios) bezeichnet wird ? Denken sie an das AT und an den römischen Kontext
-> Kyrios= Herr, beudeutet Herrschaft und Herrschaft ist oft mit Gewalt und Unterdrückung von Minderheiten verbunden
->im AT Bezeichnung für Gott -> Zitate des At, die sich auf Gott beziehen, werden im NT auf Jesus übertragen

M3 Religion

Was unterscheidet die frühen Gemeinden in Jerusalem und in Antiochia ? 
-> in Antiochia gibt es zum 1 Mal nennenswerte Ausbreitungen der Heiden
-> Heidenmission geht von Antiochien aus 

M3 Religion

Nennen sie die beiden wichtigsten Quellen (Korpora) zu Paulus und bewerten sie sie! 
-> Paulus Briefe, wichtige Quellen, 2 Apostelgeschichte 

M3 Religion

Wer veranlasste Jesu Hinrichtung und was ist vermutlich der Grund ?
-> Pontius Pilatus
-> offizieller Grund: Jesus als Unruhestifter
-> wirklicher Grund: Glaubensuneinigkeit; Urteil: Jesus von Nazareth, König der Juden 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for M3 Religion at the Universität Koblenz-Landau

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program M3 Religion at the Universität Koblenz-Landau there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Koblenz-Landau overview page

M2 Religion

Bio Systematik der Pflanzen

mittelalterliche Kirchengeschichte 4.1

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for M3 Religion at the Universität Koblenz-Landau or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards