Methoden at Universität Kassel | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Methoden an der Universität Kassel

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Methoden Kurs an der Universität Kassel zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind Methoden? 3 Beispiele

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Konzepte, Praktiken, Maßnahmen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum werden Methoden als Schlüsselkompetenz bezeichnet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Methodenkompetenz setzt Fähigkeit voraus, Arbeit systematisch und zielorientert durchzuführen

- entscheidend: Handeln immer wieder reflektieren

- durch Anwendung wird Arbeit nachvollziehbar und überprüfbar

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Handlungskonzept? Was ist der Bezug zu Methoden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- beschreibt Vorgehensweise, wo Ziele, Inhalte, Methoden und Verfahren in sinnhaften Zusammenhang gebracht werden

- bezieht sich auf wissenschaftlich fundierte Theorie für das professionelle Handeln und konstituiert eigene spezifische Ebenen der Theorien

- Statt Willkürlichkeit eine fundierte theoretische Rückbindung von Methoden: ermöglicht Reflexion und Evaluation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was zeichnet die psychodynamische Soziale Arbeit aus? (z.B. Was ist anders als in der psychodynamischen Therapie?)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- eingebettet in Alltag der Klienten

- erwächst aus dem dynamischen Beziehungsgeschehen zwischen Adressaten und Sozialarbeitern



- abhängig von dem reflexiven Agieren der Sozialarbeiter und der Willigkeit der Adressaten in ein Arbeitsbündnis einzutreten

- wenig planbar

- Anerkennung des Unbewussten


Unterschied:
- wird nicht so stark auf Einsicht und Verständnis fördern eingegangen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche 5-phasige Vorgehensweise unterliegt der EBP?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Formulierung eines Problems in forschungsorientierter Frage

2. Systematische Suche nach externer Evidenz

3. Kritische Bewertung der verfügbaren Evidenz

4. Einschätzung, welches Wissen für Adressaten relevant ist und Implementierung von Methoden

5. Evaluation und Feedback

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

3 klassische Methoden

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gruppenarbeit, Einzelfallhilfe, Gemeinwesenarbeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterschied zwischen Konzept, Methode, Technik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Theorie/Konzept: Handlungsmodell, in welchem die
Ziele, die Inhalte, die Methoden und die Verfahren in einen sinnhaften Zusammenhang gebracht werden

Methode: eingebettet und begründet auf Theorien; Handlungswissen: Formen von Konzepten, die umsetzbar in Form von Methoden sind

Technik/Strategie: Formen von Methoden, Teilaspekte; Methoden und Techniken unterscheiden sich nach Grade der Komplexität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beispiel Konzept, Methode, Technik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Konzept: Lebensweltorientierung

Methode: Straßenarbeit

Technik: Defensive Kontaktaufnahme, Kontaktpflege

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definieren Sie die Mikro-Meso-Exo-Makro Handlungsebenen (Beispiele) – auf welchen Ebenen agiert die SA?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Von Innen nach Außen:

Mikrosystem: unmittelbares System, in dem eine Person lebt, bestimmt täägliches Leben; Tätigkeiten, Aktivitäten, Rollen, zwischenmenschliche Beziehung


Mesosystem: Wechselbeziehungen zwischen den Lebensbereichen (Mikrosystemen), an denen sich entwickelnde Person aktiv beteiligt


Exosystem: Lebensbereich/e an denen sich entwickelnde Person nicht selbst beteiligt


Makrosystem: Organisationsstrukturen; grundsätzliche formale und inhaltliche Ähnlichkeit der Systeme niedrigerer Ordnung, die in Subkultur oder Kultut bestehen; Einschließlich Weltanschauungen und Ideologien


SA agiert da, wo Alltagsbewältigung nicht klappt und ein Breakdown in der Interaktion "Person-Umfeld" geschieht


Beispiel: Frauen mit Migrationshindergrund in einem Arbeitsmarktintegrationsprojekt: SA müssen Wissen haben über Arbeitsmarktintegration, Politik, Situation, psychosoziale Lage, Herausforderungen und Lebenslagen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum ist die Methodenfrage so zentral für die
Professionalität/Professionalisierung der Sozialen Arbeit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- wissenschaftlich fundiert

- exklusive Handlungskompetenzmonopol

- um Tun und Erreichen zu begründen und somit ernstgenommen zu werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Anliegen / der Kerngedanke der sozialökologischen Theorie von Bronfenbrenner?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Menschen können in ihrer Entwicklung und ihren Lebenslagen nur im Kontext der Lebenswelten verstanden werden

- Umwelt bedeutsam für Verhalten und Entwicklung

- Mensch wird verstanden als eingebettet in ihre Mikrosysteme

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beinhaltet die ‚Person-in-Umwelt (PIE)‘ Perspektive?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Person im Kontext verstehen, erfordert ganzheitlichen Blick

- Spannungsfeld: Interessen der individuellen Person und Interessen der Gesellschaft

- doppeltes Mandat

- Förderung einer optimalen Balance zwischen Person und Umfeld, um individuelles Wachstum zu fördern

- Mikrosystem Familie, Schule/Arbeit, Freunde, Freizeit

Lösung ausblenden
  • 50194 Karteikarten
  • 1525 Studierende
  • 63 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Methoden Kurs an der Universität Kassel - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind Methoden? 3 Beispiele

A:

Konzepte, Praktiken, Maßnahmen

Q:

Warum werden Methoden als Schlüsselkompetenz bezeichnet?

A:

- Methodenkompetenz setzt Fähigkeit voraus, Arbeit systematisch und zielorientert durchzuführen

- entscheidend: Handeln immer wieder reflektieren

- durch Anwendung wird Arbeit nachvollziehbar und überprüfbar

Q:

Was ist ein Handlungskonzept? Was ist der Bezug zu Methoden?

A:

- beschreibt Vorgehensweise, wo Ziele, Inhalte, Methoden und Verfahren in sinnhaften Zusammenhang gebracht werden

- bezieht sich auf wissenschaftlich fundierte Theorie für das professionelle Handeln und konstituiert eigene spezifische Ebenen der Theorien

- Statt Willkürlichkeit eine fundierte theoretische Rückbindung von Methoden: ermöglicht Reflexion und Evaluation

Q:

Was zeichnet die psychodynamische Soziale Arbeit aus? (z.B. Was ist anders als in der psychodynamischen Therapie?)

A:

- eingebettet in Alltag der Klienten

- erwächst aus dem dynamischen Beziehungsgeschehen zwischen Adressaten und Sozialarbeitern



- abhängig von dem reflexiven Agieren der Sozialarbeiter und der Willigkeit der Adressaten in ein Arbeitsbündnis einzutreten

- wenig planbar

- Anerkennung des Unbewussten


Unterschied:
- wird nicht so stark auf Einsicht und Verständnis fördern eingegangen

Q:

Welche 5-phasige Vorgehensweise unterliegt der EBP?

A:

1. Formulierung eines Problems in forschungsorientierter Frage

2. Systematische Suche nach externer Evidenz

3. Kritische Bewertung der verfügbaren Evidenz

4. Einschätzung, welches Wissen für Adressaten relevant ist und Implementierung von Methoden

5. Evaluation und Feedback

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

3 klassische Methoden

A:

Gruppenarbeit, Einzelfallhilfe, Gemeinwesenarbeit

Q:

Unterschied zwischen Konzept, Methode, Technik

A:

Theorie/Konzept: Handlungsmodell, in welchem die
Ziele, die Inhalte, die Methoden und die Verfahren in einen sinnhaften Zusammenhang gebracht werden

Methode: eingebettet und begründet auf Theorien; Handlungswissen: Formen von Konzepten, die umsetzbar in Form von Methoden sind

Technik/Strategie: Formen von Methoden, Teilaspekte; Methoden und Techniken unterscheiden sich nach Grade der Komplexität

Q:

Beispiel Konzept, Methode, Technik

A:

Konzept: Lebensweltorientierung

Methode: Straßenarbeit

Technik: Defensive Kontaktaufnahme, Kontaktpflege

Q:

Definieren Sie die Mikro-Meso-Exo-Makro Handlungsebenen (Beispiele) – auf welchen Ebenen agiert die SA?

A:

Von Innen nach Außen:

Mikrosystem: unmittelbares System, in dem eine Person lebt, bestimmt täägliches Leben; Tätigkeiten, Aktivitäten, Rollen, zwischenmenschliche Beziehung


Mesosystem: Wechselbeziehungen zwischen den Lebensbereichen (Mikrosystemen), an denen sich entwickelnde Person aktiv beteiligt


Exosystem: Lebensbereich/e an denen sich entwickelnde Person nicht selbst beteiligt


Makrosystem: Organisationsstrukturen; grundsätzliche formale und inhaltliche Ähnlichkeit der Systeme niedrigerer Ordnung, die in Subkultur oder Kultut bestehen; Einschließlich Weltanschauungen und Ideologien


SA agiert da, wo Alltagsbewältigung nicht klappt und ein Breakdown in der Interaktion "Person-Umfeld" geschieht


Beispiel: Frauen mit Migrationshindergrund in einem Arbeitsmarktintegrationsprojekt: SA müssen Wissen haben über Arbeitsmarktintegration, Politik, Situation, psychosoziale Lage, Herausforderungen und Lebenslagen

Q:

Warum ist die Methodenfrage so zentral für die
Professionalität/Professionalisierung der Sozialen Arbeit?

A:

- wissenschaftlich fundiert

- exklusive Handlungskompetenzmonopol

- um Tun und Erreichen zu begründen und somit ernstgenommen zu werden

Q:

Was ist das Anliegen / der Kerngedanke der sozialökologischen Theorie von Bronfenbrenner?

A:

- Menschen können in ihrer Entwicklung und ihren Lebenslagen nur im Kontext der Lebenswelten verstanden werden

- Umwelt bedeutsam für Verhalten und Entwicklung

- Mensch wird verstanden als eingebettet in ihre Mikrosysteme

Q:

Was beinhaltet die ‚Person-in-Umwelt (PIE)‘ Perspektive?

A:

- Person im Kontext verstehen, erfordert ganzheitlichen Blick

- Spannungsfeld: Interessen der individuellen Person und Interessen der Gesellschaft

- doppeltes Mandat

- Förderung einer optimalen Balance zwischen Person und Umfeld, um individuelles Wachstum zu fördern

- Mikrosystem Familie, Schule/Arbeit, Freunde, Freizeit

Methoden

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Methoden
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Methoden