Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege at Universität Kassel

Flashcards and summaries for Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege at the Universität Kassel

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege at the Universität Kassel

Exemplary flashcards for Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege at the Universität Kassel on StudySmarter:

Was bedeutet Landschaftspflege?

Exemplary flashcards for Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege at the Universität Kassel on StudySmarter:

Wofür stehen Bäume, Hecken und Feldgehölze?

Exemplary flashcards for Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege at the Universität Kassel on StudySmarter:

Was sind Natursteinmauern?

Exemplary flashcards for Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege at the Universität Kassel on StudySmarter:

Charakter der Landschaft

Exemplary flashcards for Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege at the Universität Kassel on StudySmarter:

Abgrenzung einer Landschaft

Exemplary flashcards for Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege at the Universität Kassel on StudySmarter:

Was sind Landschaftsebenen und warum damit arbeiten?

Exemplary flashcards for Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege at the Universität Kassel on StudySmarter:

Zeitlicher Horizont, Betrachtung

Exemplary flashcards for Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege at the Universität Kassel on StudySmarter:

Wo und wie entstehen Wälder?

Exemplary flashcards for Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege at the Universität Kassel on StudySmarter:

Wo und wie entstehen Savannengebiete?

Exemplary flashcards for Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege at the Universität Kassel on StudySmarter:

Wo und wie entstehen Steppengebiete?

Exemplary flashcards for Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege at the Universität Kassel on StudySmarter:

Zeitabriss der Menschengeschichte

Exemplary flashcards for Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege at the Universität Kassel on StudySmarter:

Artenvielfalt (Entwicklung)

Your peers in the course Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege at the Universität Kassel create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege at the Universität Kassel on StudySmarter:

Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege

Was bedeutet Landschaftspflege?

-Erhaltung der landschaftlichen Schönheit, natürlichen wie der künstlichen

-Maßnahmen zur Pflege und zur Erhaltung einer Landschaft, Eigentümlichkeiten und natürlichen Werte

-Vielfalt, Eigenart und Schönheit, nachhaltige Nutzung

Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege

Wofür stehen Bäume, Hecken und Feldgehölze?

Kleinklima, Erosionsschutz

Wohn- und Nistplatz

Deckungsort vor Feinden

Nahrungserwerb

Sitzplatz zur Jagd

Überwinterungsplatz

Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege

Was sind Natursteinmauern?

-Erosionsschutz an Hängen

-Lebensraum z.B. Insekten, Spinnen, Reptilien, Amphibien, Igel…

Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege

Charakter der Landschaft

-Malerische Ansicht, räumliches Objekt, von einer Horizontlinie umfasst

-Sichtbarer Ausschnitt der Erdoberfläche

-Sinnsymbol, Außenraum ästhetisch vergegenwärtigt

-erfüllter Raumausschnitt, geographisch relevant

Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege

Abgrenzung einer Landschaft

Geografische Barrieren

Geologie

Klima und Vegetation

Tiere

Bewirtschaftung

Verwaltung?

Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege

Was sind Landschaftsebenen und warum damit arbeiten?

Was?

- sind Ebenen (Betrieb<Grünland<Wald<
Schutzgebiete<Landschaft), die unterschiedliche Landschaftsformen hervorbringen/darstellen

Warum?

- Landesebene zu groß für Betrachtung, Betriebsebene zu klein für Allgemeines

- Größere Einheit mit gewissen Gemeinsamkeiten, spiegeln Ebene relativ wieder

- ermöglicht Identifizierung 

Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege

Zeitlicher Horizont, Betrachtung
Jahrzehnten oder Jahrhunderten

Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege

Wo und wie entstehen Wälder?

- überall, wo genügend Licht, Wasser und Nährstoffe
- Samen meist vom Wind oder von Tieren verbreitet
- keimen und wachsen zu kleinen Bäumchen
- Lauf vieler Jahrzehnte und Jahrhunderte zu natürlichen Wälder

Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege

Wo und wie entstehen Savannengebiete?

- zwischen Regenwäldern und Wüsten
- entsprechende Bodenbeschaffenheit, Niederschlagsmengen und natürlich aufkommende Buschbrände gegeben sein

Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege

Wo und wie entstehen Steppengebiete?

- kontinentales Klima 
- Winterkälte und sommerlicher Trockenheit
- baumlose Graslandschaft
- durch Wassermangel begrenzt
- kurzen Vegetationszeit

Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege

Zeitabriss der Menschengeschichte

100 tausende Jahre lebten „wir“ als Sammler und Jäger

Homo sapiens

-Kooperation keine Rangordnung

-Geringe Bevölkerungsdichte

-Gute Kenntnisse der Ökologie

-ritualisierte Ethik zum Schutz der Natur

-zerstörerische Sippen, (technischen) Möglichkeiten der Verwüstung noch beschränkt

-Arbeitszeit gering (2 Stunden +)

Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege

Artenvielfalt (Entwicklung)

-weiter gestiegen,

-Ausrottung von Großsäugern!!!

-Vor 50.000-12.000 Jahren Massenaussterben

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege at the Universität Kassel

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege at the Universität Kassel there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Kassel overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Grünlandgesellschaft und Landschaftspflege at the Universität Kassel or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards