Gesellschaftsrecht at Universität Kassel

Flashcards and summaries for Gesellschaftsrecht at the Universität Kassel

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Gesellschaftsrecht at the Universität Kassel

Exemplary flashcards for Gesellschaftsrecht at the Universität Kassel on StudySmarter:

Welche Gesellschaften gibt es?

Exemplary flashcards for Gesellschaftsrecht at the Universität Kassel on StudySmarter:

Nenne Personengesellschaften!

Exemplary flashcards for Gesellschaftsrecht at the Universität Kassel on StudySmarter:

Nenne Kapitalgesellschaften!

Exemplary flashcards for Gesellschaftsrecht at the Universität Kassel on StudySmarter:

Was  steht bei den Personengesellschaften, was bei den KapGes im Vordergrund?

Exemplary flashcards for Gesellschaftsrecht at the Universität Kassel on StudySmarter:

Wo liegen die Unterschiede der Pers- u KapGes?

Exemplary flashcards for Gesellschaftsrecht at the Universität Kassel on StudySmarter:

Wo liegen die Unterschieden der Pers u KapGes?

Exemplary flashcards for Gesellschaftsrecht at the Universität Kassel on StudySmarter:

Erkläre Gesamthandseigentum!

Exemplary flashcards for Gesellschaftsrecht at the Universität Kassel on StudySmarter:

Erkläre Bruchteilseigentum!

Exemplary flashcards for Gesellschaftsrecht at the Universität Kassel on StudySmarter:

Wieviele Personen benötigt die Gründung einer GbR?

Exemplary flashcards for Gesellschaftsrecht at the Universität Kassel on StudySmarter:

Wo ist die GbR geregelt?

Exemplary flashcards for Gesellschaftsrecht at the Universität Kassel on StudySmarter:

Was passiert, wenn eine PersGes im Handelsergister eingetragen wird

Exemplary flashcards for Gesellschaftsrecht at the Universität Kassel on StudySmarter:

Erläutere konstitutiv!

Your peers in the course Gesellschaftsrecht at the Universität Kassel create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Gesellschaftsrecht at the Universität Kassel on StudySmarter:

Gesellschaftsrecht

Welche Gesellschaften gibt es?

Personengesellschaften u

Kapitalgesellschafte


Gesellschaftsrecht

Nenne Personengesellschaften!

- GbR

- OHG, KG

- stille Gesellschaft

- Partnerschaftsgesellschaft

Gesellschaftsrecht

Nenne Kapitalgesellschaften!

- GmbH

- AG

- KGaA

- UG

Gesellschaftsrecht

Was  steht bei den Personengesellschaften, was bei den KapGes im Vordergrund?

- Personengesellschaften:

 persönliche Mitarbeit u enge Verbundenheit der Gesellschafter

- Kapitalgesellschaft:

 kapitalmäßige Beteiligung der Gesellschafte

Gesellschaftsrecht

Wo liegen die Unterschiede der Pers- u KapGes?

1) In der Rechstfähigkeit:

KapGes:

= juristische Personen, Körperschaften sind- wie natürliche Personen in vollem Umfang rechtsfähig.

PersGes:

§ 14 (2) BGB steht, dass PersGes, die Rechte erwerben u Verbindlk eingehen können, rechtsfähig sind.

Diese Bestimmung bezieht sich auf § 124 HGB  wonach OHG u KG formal in Teilbereichen im Rechtsverkehr behandelt werden, als seien sie eine juristische Person.

--> Teilrechtsfähigkeit

2) Mindestkapital:

KapGes:

müssen e Mindeskapital haben

PersGes:

benötigen kein Mindestkapital

3) Gründungsform:

KapGes:

bedarf der Vertrag bzw. die Satzung stets der notariellen Beurkundung

PersGes

ist der Gesellschaftsvertrag bereits formlos (=mündlich) wirksam, es sei denn es wird ein Grundstück i d Gesellschaft eingebracht

4) Gründungszahl:

KapGes:

Mind. 1 rechstfähige Person

PersGes:

Mind. 2 rechtsfähige (=natürliche o juristische) Personen

5) Haftung

KapGes:

haftet die Gesellschaft mit ihrem Gesellschaftsvermögen

PersGes:

haftet mind. ein Gesellschafter persönlich mit seinem Privatvermögen

(Ausnahme: GmbH & Co. KG Hier ist die GmbH der Komplementär = der Vollhafter)

Gesellschaftsrecht

Wo liegen die Unterschieden der Pers u KapGes?

1) Rechtsfähigkeit:

KapGes: sind - wie natürliche Personen- in vollem Umfang rechtsfähig

PerGes: in § 14 HGB steht, dass PersGes, die Rechte erwerben u Verbindl eingehen können, rechtsfähig sind. Diese Bestimmung bezihet sich auf § 124 HGB, wonach OHG u KG formal in Teilbereichen im Rechtsverkehr behandelt werden, als seien sie eine juristische Person.

--> Teilrechtsfähigkeit

2) Mindeskapital

KapGes:

müssen ein Mindestkapital haben

PersGes:

benötigen kein Mindestkapital

3) Gründungsform:

KapGes:

Der Vertrag bzw. die Satzung bedarf stets der notariellen Beurkundung

PersGes:

Ist der Gesellschaftsvertrag bereits formlos (= mündlich) wirksam- es sei denn es wird ein Grundstück eingebracht

5) Gründungszahl:

KapGes: Mind. 1 rechtsfähige Person

PersGes: Mind. 2 rechstfähige (natürliche o juristische Person)

6) Haftung:

KapGes: Haftet mit ihrem Gesellschaftsvermögen

PerGes: Haftet mind. ein Gesellschafter persönlich mit seinem Privatvermögen (Ausnahme: GmbH & Co KG --> hier ist die GmbH der Komplementär = Volllhafter)

7) Gesellschaftsvermögen

KapGes: Hier ist die Gesellschaft selbst als juristische Person Eigentümerin des eingebrachten Vermögens § 13 GmbHG

PersGes: Das von den Gesellschaftern i e PerGes eingebrachte Vermögen steht allen Gesellschaftern zur gesamten Hand zu (=Gesamthandsvermögen) § 718, 719 BGB



Gesellschaftsrecht

Erkläre Gesamthandseigentum!

Von Gesamthandseigentum spricht man, wenn Eigentum mehreren Personen gemeinsam zusteht. Es ist also jede Person für sich Eigentümer der ganzen Sache, nicht etwa Eigentümer eines ideellen Bruchteils.

Die Eigentümer sind "gesamthänderisch gebunden", d.h. sie sind in der Verfügungsmacht über das Eigentum beschränkt, indem sie nur gemeinschaftlich über das Eigntum verfügen können.

Gesellschaftsrecht

Erkläre Bruchteilseigentum!

Unter Bruchteilseigentum wird ein Miteigentum nach Bruchteilen verstanden. Eine Sache gehört mehreren Personen, wobei die Eigentumsanteile sich nach Bruchteilen bestimmen. Jeder kann dabei über seinen Anteil selbst verfügen. Das Bruchteilseigntum ist in den schuldrechtlichen Bestimmungen § 1008- 1011 BGB geregelt.

Die Vorschriften über die Bruchteilsgemeinschaft ergeben sich aus den schludrechtlichen Bestimmungen §§ 741 ff BGB.

Das Bruchteilseigentum ist, da teilbar, auch pfändbar.


Gesellschaftsrecht

Wieviele Personen benötigt die Gründung einer GbR?

Die GbR ist ein Zusammenschluss von 2 o mehr rechtsfähigen (=natürlichen, juristischen u/o teilrechstfähigen) Personen durch schuldrechtlichen (i.d.R. formlosen) Gesellschaftsvertrag zur Erreichung eines gemeinsamenZwecks durch Beitragsleistung.

Gesellschaftsrecht

Wo ist die GbR geregelt?

§ 705 BGB

Gesellschaftsrecht

Was passiert, wenn eine PersGes im Handelsergister eingetragen wird

Es handelt sich ab dem Zeitpunkt der Eintragung nicht mehr um eine GbR, sondern um eine OHG bzw. bei mind. einem beschränkt Haftenden um eine KG 

§ 105 (2) HGB

"Kleine" Gewerbe können also durch die konstitutive Registereintragung eine OHG bzw. KG gründen, vorher sind diese eine GbR

Gesellschaftsrecht

Erläutere konstitutiv!

Eine konstitutive Eintragung ist eine rechtserzeugende Eintragung

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Gesellschaftsrecht at the Universität Kassel

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Gesellschaftsrecht at the Universität Kassel there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Kassel overview page

Recht 1

Recht 1 BGB

Englisch

Rechtliche Grundlagen BGB

JahresabschlussAnalyse

Informatik 1

Statistik 2

Jahresabschluss nach HGB u StR

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Gesellschaftsrecht at the Universität Kassel or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards