Einführung in Arbeitsfelder und Organisation at Universität Kassel

Flashcards and summaries for Einführung in Arbeitsfelder und Organisation at the Universität Kassel

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Einführung in Arbeitsfelder und Organisation at the Universität Kassel

Exemplary flashcards for Einführung in Arbeitsfelder und Organisation at the Universität Kassel on StudySmarter:

Was sind allgemeine und wirtschaftliche Hilfen?

Exemplary flashcards for Einführung in Arbeitsfelder und Organisation at the Universität Kassel on StudySmarter:

Welche Orte der Erbringung gesundheitsbezogener Hilfen durch soziale Arbeit lassen sich unterscheiden?

Exemplary flashcards for Einführung in Arbeitsfelder und Organisation at the Universität Kassel on StudySmarter:

Bei welchem Problem stimmen die Bedürfnisse der älteren Menschen mit den finanziellen Interessen der Kommunen überein?

Exemplary flashcards for Einführung in Arbeitsfelder und Organisation at the Universität Kassel on StudySmarter:

Welche zentrale Aufgabe für die Umgestaltung der Dienste und Einrichtungen der Behindertenhilfen ergibt sich aus der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK)?

Exemplary flashcards for Einführung in Arbeitsfelder und Organisation at the Universität Kassel on StudySmarter:

Welche 4 Tätigkeitsfelder der Behindertenhilfe lassen sich identifizieren?

Exemplary flashcards for Einführung in Arbeitsfelder und Organisation at the Universität Kassel on StudySmarter:

Wie unterscheiden sich die heutigen inhaltlichen Ziele der Familienbildung von denen in den 1950er Jahren?

Exemplary flashcards for Einführung in Arbeitsfelder und Organisation at the Universität Kassel on StudySmarter:

Welche grundsätzlichen Aufgaben hat das Sozialamt?

Exemplary flashcards for Einführung in Arbeitsfelder und Organisation at the Universität Kassel on StudySmarter:

In welchem Verhältnis steht die Sozialhilfe zu den übrigen Systemen der Sicherung?

Exemplary flashcards for Einführung in Arbeitsfelder und Organisation at the Universität Kassel on StudySmarter:

Welche sozialpolitischen Entscheidungen führten zur deutlichen Veränderung in der Sozialhilfe?

Exemplary flashcards for Einführung in Arbeitsfelder und Organisation at the Universität Kassel on StudySmarter:

Welche Aufgaben hat das Jugendamt?

Exemplary flashcards for Einführung in Arbeitsfelder und Organisation at the Universität Kassel on StudySmarter:

An welches Prinzip ist es bei der Erfüllung seiner Aufgaben gebunden?

Exemplary flashcards for Einführung in Arbeitsfelder und Organisation at the Universität Kassel on StudySmarter:

Was haben das Hilfeplanverfahren nach §36 SGB VIII & die Jugendhilfeplanung nach §80 SGB VIII gemeinsam und was unterscheidet sie?

Your peers in the course Einführung in Arbeitsfelder und Organisation at the Universität Kassel create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Einführung in Arbeitsfelder und Organisation at the Universität Kassel on StudySmarter:

Einführung in Arbeitsfelder und Organisation

Was sind allgemeine und wirtschaftliche Hilfen?
Oberbegriff für Gewährung von Geld, Sach und Dienstleistungen durch Städte und Gemeinden an Hilfebedürftige

Einführung in Arbeitsfelder und Organisation

Welche Orte der Erbringung gesundheitsbezogener Hilfen durch soziale Arbeit lassen sich unterscheiden?
Innerhalb und außerhalb des Gesundheitswesens.

Innerhalb: soziale Arbeit im Gesundheitswesen bsp. Krankenhaus, Psychiatrie, Pflegeheim

Außerhalb: soziale Arbeit im Sozialwesen danach zu unterscheiden ob gesundheitsspezifische Orte oder nicht. –> spezifisch= Aidshilfe  –> nicht spezifisch

Einführung in Arbeitsfelder und Organisation

Bei welchem Problem stimmen die Bedürfnisse der älteren Menschen mit den finanziellen Interessen der Kommunen überein?
Interesse der Kommunen: ältere Menschen mit geringen Altersbezügen dabei zu unterstützen trotz Hilfe/Pflegebedarf länger in ihren Wohnungen zu bleiben
Dies wollen die meisten Senioren auch
Kommunen-Ziel = teure Heimunterbringung vermeiden

Einführung in Arbeitsfelder und Organisation

Welche zentrale Aufgabe für die Umgestaltung der Dienste und Einrichtungen der Behindertenhilfen ergibt sich aus der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK)?
Infragestellung aller Sondersysteme

Nach Möglichkeit sollen diese durch Abbau von Barrieren und/oder Assistenzleistungen in bestehenden Regeleinrichtungen ersetzt werden

Einführung in Arbeitsfelder und Organisation

Welche 4 Tätigkeitsfelder der Behindertenhilfe lassen sich identifizieren?
Frühförderung: bezieht sich auf Kinder; Ziel = Folgewirkungen von Behinderungen minimieren

Berufsausbildung und Erwerbsleben: nach BbiG haben behinderte Menschen Recht darauf im dualen System wie andere auch ausgebildet zu werden & dass ihren besonderen Bedingungen Rechnung getragen wird

Wohnen: die meistens Behinderten brauchen unterstützte Form des Wohnens

Ambulante Hilfen, Dienste und Beratungsstellen: Familienentlastende HilfenMobilitätsdienste, Assistenzvereine
(Diese Dienste zum Teil im Arbeitgebermodell in Anspruch genommen!)

Einführung in Arbeitsfelder und Organisation

Wie unterscheiden sich die heutigen inhaltlichen Ziele der Familienbildung von denen in den 1950er Jahren?
Damals eher medizinisch bzw. sexualpädagogische Ausrichtung
Anderer Teil von konfessionellen Trägerschaft eher erzieherisch orientiert

Heute sind es Angebote die auf Bedürfnisse, Interessen, Erfahrungen von Familien in unterschiedlichen Lebenslagen eingehen
Familie zur Mitarbeit in Erziehungseinrichtungen befähigen& junge Eltern auf Kind vorbereiten 

Einführung in Arbeitsfelder und Organisation

Welche grundsätzlichen Aufgaben hat das Sozialamt?
Im Kern geht es bei allen Aufgaben um Fürsorge: materielle Mindestsicherungsleistungen in Verbindung mit immaterieller Unterstützung

Aufgabengliederung:
-> originäre Aufgaben nach SGB XII
-> Aufgaben als kommunaler Träger in den Jobcentern
-> ergänzende Aufgaben 

Einführung in Arbeitsfelder und Organisation

In welchem Verhältnis steht die Sozialhilfe zu den übrigen Systemen der Sicherung?
Mit Schaffung vorrangiger Sicherungssysteme-Sozialverwaltung & Versorgung-> wurde Sozialhilfe zum letzten Auffangnetz für Hilfsbedürftige

Sozialämter = Lückenfüllerfunktion

Einführung in Arbeitsfelder und Organisation

Welche sozialpolitischen Entscheidungen führten zur deutlichen Veränderung in der Sozialhilfe?
Hartz V Reform 2005

Gesetzgeber schränkte Kreis der Anspruchberechtigten stark ein -> schuf neues Fürsorgegesetz SGB II neben dem Sozialhilfegesetz

Einführung in Arbeitsfelder und Organisation

Welche Aufgaben hat das Jugendamt?
Neben Aufgabe der Kinder und Jugendhilfe SGB VIII:

Leistungen der Jugendhilfe

Andere Aufgaben (meist hoheitliche Aufgaben)

Einführung in Arbeitsfelder und Organisation

An welches Prinzip ist es bei der Erfüllung seiner Aufgaben gebunden?
Subsidaritätsprinzip: die Erbringung der Jugendhilfeleistungen delegieren die Jugendämter an freie Träger 

Einführung in Arbeitsfelder und Organisation

Was haben das Hilfeplanverfahren nach §36 SGB VIII & die Jugendhilfeplanung nach §80 SGB VIII gemeinsam und was unterscheidet sie?
Gemeinsamkeit:
Beide= Prinzip der Partizipation ausgerichtet (beide Instanzen werden von AdressatInnen mitbestimmt)

Unterschied:
Jugendhilfeplanung als Instanz für alle Kinder und Jugendliche
Hilfeplanung im individuellen Fall mit einzelnen 


Sign up for free to see all flashcards and summaries for Einführung in Arbeitsfelder und Organisation at the Universität Kassel

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Einführung in Arbeitsfelder und Organisation at the Universität Kassel there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Kassel overview page

Grundprobleme Sozialer Arbeit

entwicklungspsychologie

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Einführung in Arbeitsfelder und Organisation at the Universität Kassel or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards