BWL 1b (j) at Universität Kassel | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für BWL 1b (j) an der Universität Kassel

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen BWL 1b (j) Kurs an der Universität Kassel zu.

TESTE DEIN WISSEN

Allgemeines Sachziel des Unternehmens:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

des Unternehmens: Bereitstellung von Gütern und

Dienstleistungen (Produkte), um Bedürfnisse der Kunden zu befriedigen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Spezielle Sachziele des Unternehmens

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

bestimmen den Inhalt betrieblicher

Handlungen (betriebliches Leistungsprogramm).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Formalziele (=Erfolgsziele) des Unternehmens

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

geben an, wie die Sachziele

erreicht werden sollen:

-wirtschaftlich (z.B. Gewinnerzielung)

-technisch (z.B. Flexibilität der Produktion)

-sozial (z.B. gesellschaftliche Verantwortung)

-ökologisch (z.B. Umweltschutz)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Dispositiver Faktor & Elementfaktoren

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Dispositive: Planung, Orga, Leitung

Elementarfaktoren: Objektbezogene Arbeitslestungen, Betriebsmittel, Werkstoffe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Arbeitsproduktivität


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Arbeitsproduktivität = Produktmenge / Mitarbeiter (Anz. bzw. Std.)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wirtschaftlichkeit (Formel)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wirtschaftlichkeit= Erträge / Aufwendungen oder Leistung / Kosten 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Umsatzrentabilität (Formel) 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Umsatzrentabilität = Gewinn / Umsatz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

RIO (Return of Investment) def

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

wie viel Gewinn erziehlt ein Unternehmen mit einer bestimmten Menge an Kapital  

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Potentialfaktoren & Repetierfaktoren

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Potentialfaktoren: was ich öfters anwenden kann 

Repetierfaktoren: was ich nur einmal benutze und dann weg/verbaut ist zb Betriebsstoffe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Messung der Effizienz 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Zeit , z.B.: Lieferzeit

-Kosten , z.B.: Anteil der Materialkosten an Gesamtkosten

-Qualität , z.B.: Ausschussrate

-Flexibilität , z.B.: Flexibilität im Produktangebot


Zwischen einzelnen Zielgrößen entstehen häufig Zielkonflikte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Lean Management

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ziel: effiziente Ausgestaltung von betrieblichen Leistungssystemen unter folgender Prämissen:

  • konsequente Kundenorientierung 
  • Vermeidung jeglicher Verschwendung 

-> Ziel immer hinsichtlich der Steigerung der Effizienz


Wertstromanalyse

-Aktivitäten mit eindeutiger Wertschöpfung für Kunden 

-Scheinleistung

-Blindleistungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wirtschaften

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

planmäßiges Handeln mit der Absicht, Bedürfnisse zu

befriedigen

Lösung ausblenden
  • 50090 Karteikarten
  • 1521 Studierende
  • 63 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen BWL 1b (j) Kurs an der Universität Kassel - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Allgemeines Sachziel des Unternehmens:

A:

des Unternehmens: Bereitstellung von Gütern und

Dienstleistungen (Produkte), um Bedürfnisse der Kunden zu befriedigen.

Q:

Spezielle Sachziele des Unternehmens

A:

bestimmen den Inhalt betrieblicher

Handlungen (betriebliches Leistungsprogramm).

Q:

Formalziele (=Erfolgsziele) des Unternehmens

A:

geben an, wie die Sachziele

erreicht werden sollen:

-wirtschaftlich (z.B. Gewinnerzielung)

-technisch (z.B. Flexibilität der Produktion)

-sozial (z.B. gesellschaftliche Verantwortung)

-ökologisch (z.B. Umweltschutz)

Q:

Dispositiver Faktor & Elementfaktoren

A:

Dispositive: Planung, Orga, Leitung

Elementarfaktoren: Objektbezogene Arbeitslestungen, Betriebsmittel, Werkstoffe

Q:

Arbeitsproduktivität


A:

Arbeitsproduktivität = Produktmenge / Mitarbeiter (Anz. bzw. Std.)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wirtschaftlichkeit (Formel)

A:

Wirtschaftlichkeit= Erträge / Aufwendungen oder Leistung / Kosten 

Q:

Umsatzrentabilität (Formel) 

A:

Umsatzrentabilität = Gewinn / Umsatz

Q:

RIO (Return of Investment) def

A:

wie viel Gewinn erziehlt ein Unternehmen mit einer bestimmten Menge an Kapital  

Q:

Potentialfaktoren & Repetierfaktoren

A:

Potentialfaktoren: was ich öfters anwenden kann 

Repetierfaktoren: was ich nur einmal benutze und dann weg/verbaut ist zb Betriebsstoffe

Q:

Messung der Effizienz 

A:

-Zeit , z.B.: Lieferzeit

-Kosten , z.B.: Anteil der Materialkosten an Gesamtkosten

-Qualität , z.B.: Ausschussrate

-Flexibilität , z.B.: Flexibilität im Produktangebot


Zwischen einzelnen Zielgrößen entstehen häufig Zielkonflikte

Q:

Lean Management

A:

Ziel: effiziente Ausgestaltung von betrieblichen Leistungssystemen unter folgender Prämissen:

  • konsequente Kundenorientierung 
  • Vermeidung jeglicher Verschwendung 

-> Ziel immer hinsichtlich der Steigerung der Effizienz


Wertstromanalyse

-Aktivitäten mit eindeutiger Wertschöpfung für Kunden 

-Scheinleistung

-Blindleistungen

Q:

Wirtschaften

A:

planmäßiges Handeln mit der Absicht, Bedürfnisse zu

befriedigen

BWL 1b (j)

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang BWL 1b (j) an der Universität Kassel

Für deinen Studiengang BWL 1b (j) an der Universität Kassel gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten BWL 1b (j) Kurse im gesamten StudySmarter Universum

BWL 1B

Hochschule Düsseldorf

Zum Kurs
BWL 1

Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Dresden

Zum Kurs
BWL 1

International School of Management

Zum Kurs
BWL 1B

Hochschule Düsseldorf

Zum Kurs
BWL 1

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden BWL 1b (j)
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen BWL 1b (j)