Physiologie at Universität Jena

Flashcards and summaries for Physiologie at the Universität Jena

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Physiologie at the Universität Jena

Exemplary flashcards for Physiologie at the Universität Jena on StudySmarter:

Was ist eine Myelinscheide?

Exemplary flashcards for Physiologie at the Universität Jena on StudySmarter:

Welche Typen von Nervenfasern gibt es?

Exemplary flashcards for Physiologie at the Universität Jena on StudySmarter:

Was ist die Erregungsleitung?

Exemplary flashcards for Physiologie at the Universität Jena on StudySmarter:

Was verstehen wir in der Neurologie unter einer Konvergenz?

Exemplary flashcards for Physiologie at the Universität Jena on StudySmarter:

Was verstehen wir in der Neurologie unter einer Divergenz?

Exemplary flashcards for Physiologie at the Universität Jena on StudySmarter:

Was ist eine Synapse?

Exemplary flashcards for Physiologie at the Universität Jena on StudySmarter:

Wie ist eine Synapse aufgebaut?

Exemplary flashcards for Physiologie at the Universität Jena on StudySmarter:

Welche Synapsenarten gibt es?

Exemplary flashcards for Physiologie at the Universität Jena on StudySmarter:

Wie arbeitet eine chemische Synapse?

Exemplary flashcards for Physiologie at the Universität Jena on StudySmarter:

Was bezeichnet man als EPSP wenn man von Synapsen spricht?

Exemplary flashcards for Physiologie at the Universität Jena on StudySmarter:

Was bezeichnet man als IPSP wenn man von einer Synapse spricht?

Exemplary flashcards for Physiologie at the Universität Jena on StudySmarter:

Was sind Transmitter?

Your peers in the course Physiologie at the Universität Jena create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Physiologie at the Universität Jena on StudySmarter:

Physiologie

Was ist eine Myelinscheide?
Eine Myelinscheide ist eine Umantellung eines Axons (Neurit). Die Myelinscheide ist unterbrochen von ranvierschen Schnürringen die der  saltatorischen Erregungsbildung dienen.
Je nach Dicke der Myelinscheide unterscheiden wir verschiedene Arten von Axonen/Nervenfasern.

Physiologie

Welche Typen von Nervenfasern gibt es?
Typ A:
dicke Myelinscheide, schnelle Leitung ca. 120 m/s

Typ B:
dünne Myelinscheide, leiten langsamer als Typ A, bis zu 50 m/s

Typ C:
unmyolinisiert, leiten ganz langsam, 1 m/s

Physiologie

Was ist die Erregungsleitung?
Weiterleitung der Reize oder Aktionspotentiale von Axonhügel bis zur Synapse.

Physiologie

Was verstehen wir in der Neurologie unter einer Konvergenz?
mehrere Reize laufen in einer Nervenzelle zusammen

Physiologie

Was verstehen wir in der Neurologie unter einer Divergenz?
Reize einer Nervenzelle werden auf mehrere Nervenzellen verteilt.

Physiologie

Was ist eine Synapse?
Eine Synapse ist eine Kontaktstelle zwischen:
1) Nervenzelle und Nervenzelle
2) Nervenzelle und Muskel (motorische Endplatte)
3) Nervenzelle und Organ

Physiologie

Wie ist eine Synapse aufgebaut?
1) Präsynapse
2) Synaptischer Spalt
3) post-Synapse

Physiologie

Welche Synapsenarten gibt es?
1) chemische Synapse (arbeitet mit Neurotransmitter)

2) elektrische Synapse (arbeiten mit Gap-junctions [Proteinkanäle])

Physiologie

Wie arbeitet eine chemische Synapse?
Bei den chemischen Synapsen wird der Transmitter in Vesikeln in der Präsynapse gespeichert. Bei einem ankommenden Aktionspotential wird der Transmitter in den Synaptischen Spalt  ausgeschüttet (Vorgang der Exozytose) und kann dann zur post Synapse diffundieren und dort an spezifischen Rezeptoren andocken. Die Rezeptoren sind häufig auch Kanäle für Natrium, Kalium oder Chlorid.

Physiologie

Was bezeichnet man als EPSP wenn man von Synapsen spricht?
erregendes post-synaptisches Potential

AP wird an der post-Synapse weitergeleitet

Physiologie

Was bezeichnet man als IPSP wenn man von einer Synapse spricht?
inhibitorisches (hemmendes) post-synaptisches Potential

AP wird nicht weitergeleitet

Physiologie

Was sind Transmitter?
Transmitter sind Botenstoffe, welche in 3 Kategorien unterteilt werden können.

1) Erregend
2) hemmend (z.B. GABBA)
3) kombinatorisch (z.B. Acetylcholin, Dopamin)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Physiologie at the Universität Jena

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Physiologie at the Universität Jena there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Jena overview page

Biochemie

Botanik

Genetik

Mathematik / Biostatistik

Mikrobiologie

Physik / Biophysik

Grundlagen der Biodiversitätsforschung

Neurobiologie

Ökologie

Pflanzenökologie

Sinnesphysiologie

Verhaltensbiologie

Zellbiologie

Biochemie Turtorium

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Physiologie at the Universität Jena or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards