Innere Medizin at Universität Jena

Flashcards and summaries for Innere Medizin at the Universität Jena

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Innere Medizin at the Universität Jena

Exemplary flashcards for Innere Medizin at the Universität Jena on StudySmarter:

Symptome Herzinsuffizienz

Exemplary flashcards for Innere Medizin at the Universität Jena on StudySmarter:

Metabolisches Syndrom

Exemplary flashcards for Innere Medizin at the Universität Jena on StudySmarter:

Nicht-alkoholische Fettlebererkrankung

Exemplary flashcards for Innere Medizin at the Universität Jena on StudySmarter:

Ursachen sekundärer Leberzirrhose

Exemplary flashcards for Innere Medizin at the Universität Jena on StudySmarter:

Atherosklerose

Exemplary flashcards for Innere Medizin at the Universität Jena on StudySmarter:

Art. Hypertonie

Exemplary flashcards for Innere Medizin at the Universität Jena on StudySmarter:

Antihypertensiva

Exemplary flashcards for Innere Medizin at the Universität Jena on StudySmarter:

Obstruktive Ventilationsstörung

Exemplary flashcards for Innere Medizin at the Universität Jena on StudySmarter:

Lungenvolumina

Exemplary flashcards for Innere Medizin at the Universität Jena on StudySmarter:

Pneumothorax

Exemplary flashcards for Innere Medizin at the Universität Jena on StudySmarter:

Spannungspneumothorax

Exemplary flashcards for Innere Medizin at the Universität Jena on StudySmarter:

Akute Bronchitis

Your peers in the course Innere Medizin at the Universität Jena create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Innere Medizin at the Universität Jena on StudySmarter:

Innere Medizin

Symptome Herzinsuffizienz

Rechtsherz: Ödeme, Venenstauung, Stauungsleber
Linksherz: Dyspnoe, Lungenödem, Leistungsabnahme
Häufig Globalinsuffizienz mit Kombi aus beidem

Innere Medizin

Metabolisches Syndrom
Kardiovaskuläres Risikocluster bestehend aus Adipositas und Dyslipidämie, Hypertonie oder Diabetes
Adipositas Grad I ab BMI 30, Grad III ab 40 (permagna)
Therapie:
- Konservativ: Ernährungs, Bewegungs und Verhaltenstherapie
- Chirurgisch: Bariatrisch z.B. Magenband, Teilresektion, Bypass

Innere Medizin

Nicht-alkoholische Fettlebererkrankung
Fettleber mit Gefahr der Entzündung und Zirrhosebildung
Ätio: Metabolisches Syndrom, Parenterale Ernährung, Z.n. GIT Eingriffen, Medikamente
1. Fettleber 2. Steatohepatitis 3. Zirrhose
Therapie: Lebensstiländerung, Optimierung Grunderkrankung

Innere Medizin

Ursachen sekundärer Leberzirrhose
Alkoholtox
Nicht-alkoholinduzierte Fettleber
Morbus Wilson
Essstörungen, Hunderzustände, parenterale Ernährung, Kurzdarmsyndrom
Hepatitis C
Lipodystrophie
Reye-Syndrom
Akute Schwangerschaftsfettleber
Medikamenteninduziert z.B. Steroide, Valproat, MTX

Innere Medizin

Atherosklerose
Chronisch degenerative Arterienerkrankung mit Bildung lipidhaltiger Plaques in der Intima
Patho: Chron. Endothelbelastung - Endotheliale Dysfunktion - Adaptive intima-Verdickung - Lipidablagerungen - Komplikationen: Stenose, Kalzifikation, Verschlüsse, Aneurysmen
Patho: Intima-Verdickung, Fatty Streaks, Plaques
Aorta abdominalis > Koronarterien > Poplitealarterien > ACI > Hirnarterien
Risiko: Dyslipidämie, Hypertonie, Nikotin, DM, Adipositas, pos. Familienanamnese, Alter, männlich
Klinik: Atherosklerotisch bedingte kardiovaskuläre Erkrankungen

Innere Medizin

Art. Hypertonie
Häufigster kardiovaskulärer Risikofaktor, Grad I ab 140/90
Ätiologie:
- essentiell: 90%, metabolisches Syndrom
- sekundär: Schlafapnoe, Renale Hypertonie, Aortenisthmusstenose, Endokrin
Klinik: Häufig symptomlos, evtl. Schwindel, Kopfschmerzen, Epistaxis, Schlafstörungen, Thorax
Zielblutdruck: < 140/90, aber nicht < 129/70
Medikamentöse Therapie:
- ab Grad I indiziert, Beginn mit Zweifachtherapie
- 2fach: ACE-Hemmer + Thiaziddiuretikum oder Calciumantagonist 
- Beta-Blocker nur bei Z.n. Myokardinfarkt, Herzinsuffizienz, HRST; keine Kombi mit Calciumantagonisten!
- Ggf. Eskalation auf Dreifachtherapie 

Innere Medizin

Antihypertensiva
Thiazide: 
- HCT, Xipamid
- Günstig: Herzinsuffizienz, Osteoporose
- Ungünstig: Stoffwechselstörung, Hypokaliämie, Schwangerschaft

ACE-Hemmer, Sartane:
- Ramipril, Enalapril; Valsartan
- Günstig: Diabetes, Herzinsuffizienz, Z.n. Herzinfarkt, junger Patient, metabolisches Syndrom
- ungünstig: Fortgeschrittene Niereninsuffizienz, Hyperkaliämie, Schwangerschaft, Stenosierende Vitien

Beta-Blocker:
- Metoprolol
- Günstig: KHK, Herzinsuffizienz, Tachykardie HRST
- Ungünstig: Bradykarde HRST, pAVK, Metabolisches Syndrom, DM, Asthma, Raynaud

Calcium-Antagonist:
- Amlodipin
- Günstig: pAVK, Stabile AP, Metabolisches Syndrom, Raynaud
- Ungünstig: Herzinsuffizienz, Instabile AP, Bradykarde HRST, Reflux, Schwangerschaft

Innere Medizin

Obstruktive Ventilationsstörung
Durch Einengung der Atemwege bedingte Strömungswiderstanderhöhung 
Beispiel: Asthma, COPD; Larynxtumor, Stimmbandparese
Befunde: Vitalkapazität normal, FEV1 niedrig, Tiffeneau erniedrigt
Metacholin-Provokation/Bronchospasmolyse zum Nachweis Asthma bronchiale

Innere Medizin

Lungenvolumina
Totalkapazität TC: Volumen bei maximaler Inspiration, 6-6,5l
Vitalkapazität VC: Volumen zwischen maximaler In- und Exspiration: 4,5-5l
Residualvolumen RV: Volumen in der Lunge nach maximaler Exspiration: 1-1,5l
AZV: Volumen, das während Atemzyklus ein und ausgeatmet wird 0,5l
Inspiratorisches/Expiratorisches Reservevolumen
Funktioelle Residualkapazität: Volumen in der Lunge nach normaler Exspiration: 2,5-3l

Innere Medizin

Pneumothorax
Eindringen von Luft in den Pleuraspalt mit Unterdruckverlust und Kollabierung der Lunge
Einteilung: geschlossen/offen; spontan/traumatisch/iatrogen; Spitzen/Mantelpneu, Medistinalflattern
Idiopathisch vor allem bei Jungen, sekundärer vor allem bei alten Menschen
Patho: Lunge durch elastische Fasern zusammenziehend, Unterdruck hält sie entfaltet - Verlust Unterdruck führt zu Kollabierung
Klinik: Plötzliche atemabhängige Schmerzen, Dyspnoe, Tachykardie, Zyanose
KU: Asymmetrische Thoraxexkursion, abgeschwächtes AG, Hypersonorer Klopfschall
Diagnostik: BGA, Röntgen Transparenzsprung
Therapie: O2, Oberkörperhochlagerung, bei minimalen konservativer Versuch unter Kontrolle
Thoraxdrainage: Bülau 4. ICR zwischen vorderer-mittlerer Axillarlinie, Monaldi 2. ICR Mediklavikular
- Minithorakotomie, Oberrand untere Rippe, Tunnelung nach kranial
- chirurgisch: Pleauraabrasio oder chemische Instillation in den Pleuraspalt
Komplikationen: Rspiratorische Insuffizienz, kardiale insuffizienz, Mediastinalflattern, Rezidive

Innere Medizin

Spannungspneumothorax
Lebensbedrohlicher Pneumothorax mit zunehmender Luftansammlung, Überdruck, Ventilmechan
Pleurariss - Luft kann nur in eine Richtung - Inspiration geht, Exspiration nicht  - Mediastinalverlagerung
Klinik: Starke Ruhedyspnoe und Tachypnoe, Kreislaufinstabilität, Schock, Zyanoe, Halsvenenstau, Panik
Präklinisch: Nadeldekompression, dann Thoraxdrainage

Innere Medizin

Akute Bronchitis
Infektiöse Entzündung der Bronchialschleimhaut bevorzugt der großen Bronchien
Ätio: Bevorzugt viral , bakteriell als Superinfektion oder bei Vorerkrankungen
Klinik: Husten mit Auswurf, Fieber, Kopfschmerzen, Kombi mit Rhinitis, Pharyngitis, Laryngitis
Diagnostik: grobblasige RG, trockene AG mit Giemen, CRP normal, Leukos bei Bakterien
Therapie: Flüssigkeit, Antitussiva, Expectoranzien
Komplikation: Bronchopneumonie, Sekundärinfektion

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Innere Medizin at the Universität Jena

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Innere Medizin at the Universität Jena there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Jena overview page

Pharmakologie

Pharmakologie

Histologie

Biochemie

Biochemie für Anfänger

Neurologie

Chirurgie

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Innere Medizin at the Universität Jena or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards