Grundlagen der Biodiversitätsforschung at Universität Jena

Flashcards and summaries for Grundlagen der Biodiversitätsforschung at the Universität Jena

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Grundlagen der Biodiversitätsforschung at the Universität Jena

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biodiversitätsforschung at the Universität Jena on StudySmarter:

Abteilungen der Bacteria

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biodiversitätsforschung at the Universität Jena on StudySmarter:

Archaea Abteilungen

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biodiversitätsforschung at the Universität Jena on StudySmarter:

Zeitskala der Entstehung von Organismen

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biodiversitätsforschung at the Universität Jena on StudySmarter:

Prokaryota

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biodiversitätsforschung at the Universität Jena on StudySmarter:

Eukaryota

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biodiversitätsforschung at the Universität Jena on StudySmarter:

Prokaryotische Ribosomen

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biodiversitätsforschung at the Universität Jena on StudySmarter:

Eukaryotische Ribosomen

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biodiversitätsforschung at the Universität Jena on StudySmarter:

Zellwand

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biodiversitätsforschung at the Universität Jena on StudySmarter:

Funktioniert von Zellwänden

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biodiversitätsforschung at the Universität Jena on StudySmarter:

Zellwand von Bakterien

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biodiversitätsforschung at the Universität Jena on StudySmarter:

Begeißelungstype

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biodiversitätsforschung at the Universität Jena on StudySmarter:

Pili

Your peers in the course Grundlagen der Biodiversitätsforschung at the Universität Jena create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biodiversitätsforschung at the Universität Jena on StudySmarter:

Grundlagen der Biodiversitätsforschung

Abteilungen der Bacteria
Posibacteriota (grampositive Bakterien)
Negibakteria (gramnegative Bakterien)
Cyanobakteria (Blaualgen)
Prochlorobacteria (grüne Prokaryota)

Grundlagen der Biodiversitätsforschung

Archaea Abteilungen
Crenarchaeota
Euryarchaeota

Grundlagen der Biodiversitätsforschung

Zeitskala der Entstehung von Organismen
• die ältesten Eizeller aus dem Archaikum (vor über 3,4mrd. Jahren) entsprechen einer Procyte
• Abgliederung der Eucyten vor ca. 2mrd. Jahren
•Aufgliederung in Pflanzen und Tiere vor ca. 1,1mrd. Jahren

Grundlagen der Biodiversitätsforschung

Prokaryota
• kein echter Zellkern
--> Kernäquivalent (Genophor)
• Mitose und Meiose fehlen
• keine Zellorganellen
• Geißeln nicht vom 9+2 Typ
• Wandbau:heteropolymere Substanzen; nicht bei Eukaryoten vorkommenden
• sowohl aerobe als auch strikt anaerobe Lebensweise
• nur Prokaryoten: Fixierung von Luftstickstoff (N2-Fixierung)

Grundlagen der Biodiversitätsforschung

Eukaryota
• echter Zellkern mit Dopelmembran
--> Kernhülle und Poren, Chromosomen, Histone
• Mitose (vegetative Teilung) & Meiose (sexuelle Fortpflanzung)
• Zellorganellen: ER, Dictyosom, Mitochondrium, Microbody, Plastid
• Geißeln einheitlich vom Typ 9+2
--> 2 zentrale und 9 periphere doppelte
Tubuli
• Zellwand (wenn vorhanden): Cellulose, Chitin

Grundlagen der Biodiversitätsforschung

Prokaryotische Ribosomen
70S mit 30S und 50S Untereinheit

Grundlagen der Biodiversitätsforschung

Eukaryotische Ribosomen
80S mit 60S und 40S Untereinheiten

Grundlagen der Biodiversitätsforschung

Zellwand
• Formgebende äußere Umhüllung der Zellen von Pflanzen, Pilzen und Prokaryoten
• Zellwände enthalten meist gruppentypische Polysaccaride
- Pflanzen: Cellulose
- Pilze: Chitin
- Bakterien: Peptidoglykan

• tierische Zellen sind nicht von Zellwänden umgeben!

Grundlagen der Biodiversitätsforschung

Funktioniert von Zellwänden
- Stabilität
- bestimmen die Form der Zelle
- Schutz, z.b. vor Pathogenen (Viren, Pilzen, Bakterien, etc)
- wirkt dem osmotischen Druck (Turgor) entgegen

Grundlagen der Biodiversitätsforschung

Zellwand von Bakterien
Eine der Zellmembran außen anliegende Schicht aus Peptidoglykan, die aus Zucker und Aminosäuren besteht.
Wird auch als Mureinsacculus bezeichnet

Grundlagen der Biodiversitätsforschung

Begeißelungstype
Monopolar = einseitig begeißelt
Bipolar = zweiseitigen begeißelt
Lophotrich = büschelartig begeißelt
Peritrich = Begeißelung entlang des ges. Bakteriums
Monotrich = eine Geißel
Polytrich = mehrere Geißeln

Grundlagen der Biodiversitätsforschung

Pili
Der Pilus ist ein bei Prokaryoten vorkommendes, außerhalb der Zelle als Zellfortsatz befindliches, fadenförmiges, aus einem Protein bestehendes Anhängsel. Pili sind typisch für gramnegative Bakterien die je nach Individuum einen Pilus bis viele Pili besitzen.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Grundlagen der Biodiversitätsforschung at the Universität Jena

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Grundlagen der Biodiversitätsforschung at the Universität Jena there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Jena overview page

Biochemie

Botanik

Genetik

Mathematik / Biostatistik

Mikrobiologie

Physik / Biophysik

Physiologie

Neurobiologie

Ökologie

Pflanzenökologie

Sinnesphysiologie

Verhaltensbiologie

Zellbiologie

Biochemie Turtorium

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Grundlagen der Biodiversitätsforschung at the Universität Jena or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards