Frühes Erwachsenenalter at Universität Jena | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Frühes Erwachsenenalter an der Universität Jena

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Frühes Erwachsenenalter Kurs an der Universität Jena zu.

TESTE DEIN WISSEN

Phänomen Altersgrenzen:

Gibt es sie, was kann man dazu sagen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Nur grob einschätzbar (FE: ca. 18-35 | ME ca. 35-65 | HE ca. 65+

--> Willkürlich, keine verbindlichen Konventionen

--> große interindividuelle Vielfalt (gleich alt ≠ gleich)

--> historischer Wandel 



=> Alternativ Entwicklungsphasen mit fließenden Grenzen, messbar anhand von entwcklungsaufgaben

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was war die ursprüngliche Auffassung von Entwicklungsaufgaben?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Annahme eines Stufenmodels (Robert James Havighurst):

- Bewältigung von Entwicklungsaufgaben in spez. Altersphase unabdingbar für weitere erfolgreiche Entwicklung

- Entwicklungsuafgaben hierarchisch aufeinander aufbauend, unumkehrbaren Sequenz folgend


Kritik:

Zu starr um..

interindividuellen Unterschieden,

Multidirektionalität,

Kontextualität,

...von Entwicklung gerecht zu werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zeitgenössische Auffassung von Entwicklungsaufgaben?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- beschreiben, welche Themen alterstypisch besondere Wichtigkeit haben und deren Bewältigung zur erfolgreichen Entwicklung beiträgt


- jedoch keine normative, universelle, unidirektionale Folge von Entwicklungsstufen --> intra- und interindividuelle Variationen möglich + Regel


- entstehen aus Zusammenspiel von 

* gesellschaftlichen Anforderungen und Erwartungen (-->soziale Erwartungen leiten die Lebensplanung von Individuen) 

* biologischen Einflüssen

* Persönlichkeit des Individuums


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann ist die Hochphase physiologischer Funktionsfähigkeit, und in welchen Bereichen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

In den 20er Jahren (relativ zum Lebensverlauf), durchschnittlich 

-höchste körperliche Leistungsfähigkeit & Gesundheit

-schärfste Sinneswahrnehmungen 

-höchste weibliche Fruchtbarkeit 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Entwicklungsaufgaben laut Havighurst Frühes Erwachsenenalter (18 – 30 Jahre) 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Auswahl eines Partners, Mit Partner leben lernen -

Gründung einer Familie, Versorgung und Betreuung der Kinder 

-Ein Heim herstellen; Haushalt organisieren 

-Berufseinstieg, Verantwortung als Staatsbürger ausüben 

-Eine angemessene soziale Gruppe finden 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann fühlen sich junge Erwachsene erwachsen? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wann fühlen sich junge Erwachsene erwachsen? 

-Akzeptanz der Verantwortung für sich selbst 

-Eigenständigkeit in Entscheidungen 

-Unabhängigkeit (auch finanziell)

-Verantwortung für andere (z.B. Kinder —> nicht notwendig, aber häufig hinreichend, um sich erwachsen zu fühlen) 

Weniger zentral für das Sich-Erwachsen-Fühlen: 

-Bildungsabschluss, Karrierebeginn, Ehe 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Emerging Adulthood?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zwischenphase Jugend und frühes Erwachsenenalter (nicht jugendlich + noch nicht erwachsen fühlen)


Laut Arnett:


ab 18 bis Übernahme erwachsenen Rollen der Unabhängigkeit und Eigenverantwortlichkeit


Kennzeichen:

• hohes Ausmaß an “Freiheit” (im Vergleich zu vorher und nachher) 

• Möglichkeit des Sich-Ausprobierens 

• Soziale Akzeptanz des Sich-Zeit-Lassens 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die 5 Kern-Merkmale von EA und was zeichnet diese aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Identitätserkundung 

Instabilität 

Selbstfokus 

Gefühl des Dazwischen-Seins

Möglichkeiten und Optimismus 


- >sie sind "distinctive, but not unique" (unverwechselbar, aber nicht einzigartig)

- Hauptsächlich in EA als in anderen Entwicklungsbereichen

- nicht alle 20er weißen alle 5 auf

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die zentralen Bereiche der Identitätserkundung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beziehungen 

(Welche Art von Beziehung möchte ich führen, Verbindlichkeit, Stabilität, betrifft vorrangig romantische Beziehungen, aber auch Freundschaften) 


Bildung und Beruf

(Entscheidung für Bildungs- und beruflichen Weg Ggf. nach Ausprobieren verschiedener Möglichkeiten, Exploration (In welcher Arbeit fühle ich mich kompetent?) 


Weltanschauung

(Gelernte Weltanschauung aus Kindheit und Jugendalter wir kritisch reflektiert —> Sich-Klarwerden über eigene Werte und Ansichten) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird die Identitätserkundung in EA wahrgenommen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- volle und intensive Lebenszeit

- nicht immer angenehm: 

--> in allen drei zentralen Bereichen: Enttäuschung, Fehlschlägen, Zurückweisung oder Unsicherheiten möglich ==> Instabilität


-findet vor allem allein satt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was meint Selbstfokus (Im Vergleich zu anderen Lebensphasen) 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- eigene Person + Interessen im Mittelpunkt

Selbstfokussierung ≠ Egozentrismus 

- mehr Investition von Ressourcen (Geld, Zeit) in eig. Person

- fördert Entwicklung von Eigenständigkeit 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was meint Möglichkeiten und Optimismus 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wahrnehmung: 

-viele Zukunftsoptionen

-Annahme, eigenes Leben würde erstrebenswerter verlaufen als das der Eltern

- Optimismus auch bei Herkunft aus ungünstigen familiären Verhältnissen 

Lösung ausblenden
  • 133050 Karteikarten
  • 2253 Studierende
  • 95 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Frühes Erwachsenenalter Kurs an der Universität Jena - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Phänomen Altersgrenzen:

Gibt es sie, was kann man dazu sagen?

A:

- Nur grob einschätzbar (FE: ca. 18-35 | ME ca. 35-65 | HE ca. 65+

--> Willkürlich, keine verbindlichen Konventionen

--> große interindividuelle Vielfalt (gleich alt ≠ gleich)

--> historischer Wandel 



=> Alternativ Entwicklungsphasen mit fließenden Grenzen, messbar anhand von entwcklungsaufgaben

Q:

Was war die ursprüngliche Auffassung von Entwicklungsaufgaben?

A:

Annahme eines Stufenmodels (Robert James Havighurst):

- Bewältigung von Entwicklungsaufgaben in spez. Altersphase unabdingbar für weitere erfolgreiche Entwicklung

- Entwicklungsuafgaben hierarchisch aufeinander aufbauend, unumkehrbaren Sequenz folgend


Kritik:

Zu starr um..

interindividuellen Unterschieden,

Multidirektionalität,

Kontextualität,

...von Entwicklung gerecht zu werden

Q:

Zeitgenössische Auffassung von Entwicklungsaufgaben?

A:

- beschreiben, welche Themen alterstypisch besondere Wichtigkeit haben und deren Bewältigung zur erfolgreichen Entwicklung beiträgt


- jedoch keine normative, universelle, unidirektionale Folge von Entwicklungsstufen --> intra- und interindividuelle Variationen möglich + Regel


- entstehen aus Zusammenspiel von 

* gesellschaftlichen Anforderungen und Erwartungen (-->soziale Erwartungen leiten die Lebensplanung von Individuen) 

* biologischen Einflüssen

* Persönlichkeit des Individuums


Q:

Wann ist die Hochphase physiologischer Funktionsfähigkeit, und in welchen Bereichen?

A:

In den 20er Jahren (relativ zum Lebensverlauf), durchschnittlich 

-höchste körperliche Leistungsfähigkeit & Gesundheit

-schärfste Sinneswahrnehmungen 

-höchste weibliche Fruchtbarkeit 

Q:

Entwicklungsaufgaben laut Havighurst Frühes Erwachsenenalter (18 – 30 Jahre) 

A:

Auswahl eines Partners, Mit Partner leben lernen -

Gründung einer Familie, Versorgung und Betreuung der Kinder 

-Ein Heim herstellen; Haushalt organisieren 

-Berufseinstieg, Verantwortung als Staatsbürger ausüben 

-Eine angemessene soziale Gruppe finden 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wann fühlen sich junge Erwachsene erwachsen? 

A:

Wann fühlen sich junge Erwachsene erwachsen? 

-Akzeptanz der Verantwortung für sich selbst 

-Eigenständigkeit in Entscheidungen 

-Unabhängigkeit (auch finanziell)

-Verantwortung für andere (z.B. Kinder —> nicht notwendig, aber häufig hinreichend, um sich erwachsen zu fühlen) 

Weniger zentral für das Sich-Erwachsen-Fühlen: 

-Bildungsabschluss, Karrierebeginn, Ehe 


Q:

Was ist Emerging Adulthood?

A:

Zwischenphase Jugend und frühes Erwachsenenalter (nicht jugendlich + noch nicht erwachsen fühlen)


Laut Arnett:


ab 18 bis Übernahme erwachsenen Rollen der Unabhängigkeit und Eigenverantwortlichkeit


Kennzeichen:

• hohes Ausmaß an “Freiheit” (im Vergleich zu vorher und nachher) 

• Möglichkeit des Sich-Ausprobierens 

• Soziale Akzeptanz des Sich-Zeit-Lassens 


Q:

Was sind die 5 Kern-Merkmale von EA und was zeichnet diese aus?

A:

Identitätserkundung 

Instabilität 

Selbstfokus 

Gefühl des Dazwischen-Seins

Möglichkeiten und Optimismus 


- >sie sind "distinctive, but not unique" (unverwechselbar, aber nicht einzigartig)

- Hauptsächlich in EA als in anderen Entwicklungsbereichen

- nicht alle 20er weißen alle 5 auf

Q:

Was sind die zentralen Bereiche der Identitätserkundung?

A:

Beziehungen 

(Welche Art von Beziehung möchte ich führen, Verbindlichkeit, Stabilität, betrifft vorrangig romantische Beziehungen, aber auch Freundschaften) 


Bildung und Beruf

(Entscheidung für Bildungs- und beruflichen Weg Ggf. nach Ausprobieren verschiedener Möglichkeiten, Exploration (In welcher Arbeit fühle ich mich kompetent?) 


Weltanschauung

(Gelernte Weltanschauung aus Kindheit und Jugendalter wir kritisch reflektiert —> Sich-Klarwerden über eigene Werte und Ansichten) 

Q:

Wie wird die Identitätserkundung in EA wahrgenommen?

A:

- volle und intensive Lebenszeit

- nicht immer angenehm: 

--> in allen drei zentralen Bereichen: Enttäuschung, Fehlschlägen, Zurückweisung oder Unsicherheiten möglich ==> Instabilität


-findet vor allem allein satt

Q:

Was meint Selbstfokus (Im Vergleich zu anderen Lebensphasen) 

A:

- eigene Person + Interessen im Mittelpunkt

Selbstfokussierung ≠ Egozentrismus 

- mehr Investition von Ressourcen (Geld, Zeit) in eig. Person

- fördert Entwicklung von Eigenständigkeit 

Q:

Was meint Möglichkeiten und Optimismus 

A:

Wahrnehmung: 

-viele Zukunftsoptionen

-Annahme, eigenes Leben würde erstrebenswerter verlaufen als das der Eltern

- Optimismus auch bei Herkunft aus ungünstigen familiären Verhältnissen 

Frühes Erwachsenenalter

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Frühes Erwachsenenalter an der Universität Jena

Für deinen Studiengang Frühes Erwachsenenalter an der Universität Jena gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Frühes Erwachsenenalter Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Entwicklung Erwachsenenalter

Private Hochschule Göttingen

Zum Kurs
Frühes Erwachsenenalter

Hochschule Hamm-Lippstadt

Zum Kurs
Mittleres Erwachsenenalter (40 - 65 Jahre)

Hochschule Hamm-Lippstadt

Zum Kurs
Human Development - Unit 8 - frühes Erwachsenenalter

Universität Wien

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Frühes Erwachsenenalter
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Frühes Erwachsenenalter