Diagnostik at Universität Jena | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Diagnostik an der Universität Jena

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Diagnostik Kurs an der Universität Jena zu.

TESTE DEIN WISSEN

We viel der Arbeitszeit nimmt Diagnostik bei praktischen Psychologen aus unterschiedlichen Anwendungsbereichen ein?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nach Roth und Herzberg (2008): zwischen 24 und 44% (M = 27%)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Psychologische Diagnostik (nach Schmidt-Atzert und Amelang)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Psychologische Diagnostik…
…dient der Beantwortung von Fragestellungen, die sich
auf die Beschreibung, Klassifikation, Erklärung oder Vorhersage menschlichen Verhaltens oder Erlebens beziehen.


…schließt die gezielte Erhebung von Informationen über das Verhalten und Erleben einer oder mehrerer
Personen sowie deren relevanter Bedingungen ein.
Die erhobenen Informationen werden zur
Beantwortung der Fragestellung interpretiert.
Das diagnostische Handeln wird von
psychologischem Wissen geleitet. Zur Erhebung von Informationen werden Methoden verwendet, die
wissenschaftlichen Standards genügen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie grenzt man Diagnostik von "Testen" ab?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Abgrenzung von „Testen“ = nur eine Methode der Psychologischen Diagnostik

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie grenzt man Psychologische Diagnostik von Medizinischer Diagnostik ab?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Abgrenzung von medizinischer Diagnostik: körperliche
vs. Merkmale des Verhaltens und Erlebens (Schnittstelle: psychische Störungen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie grenzt man Diagnostik von Evaluation ab?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Abgrenzung von Evaluation: Psychologische Diagnostik als mögliche Methode zur Beantwortung von Evaluationsfragestellungen (soweit sie Verhalten und Erleben betreffen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie grenzt man Diagnostik von Intervention ab?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Abgrenzung von Intervention (nicht immer eindeutig, z.B. Familiendiagnostik als Teil einer Intervention)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist vorwissenschaftliche Diagnostik?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Pseudowissenschaftliche Ansätze, z.B.
- Astrologie, Graphologie
- Persönlichkeitsbeurteilungen aufgrund körperlicher Merkmale
->  Phrenologie, Kraniometrie (F. J. Gall; 1758 – 1828)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Geschichte der Diagnostik: 1. Psychiatrie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Im 19. JH. Ablösung dämonischer Vorstellungen durch medizinisches Krankheitsmodell
- Im 20. JH. Sozialwissenschaftliche,
interaktionistische und Kontinuum-Modelle
- Im 20. JH. Kritik an subjektiv gefärbten
psychologischen Diagnosen (vgl. Rosenhan, 1973. On being sane in insane places.)
- Entwicklung von DSM und ICD

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Geschichte der Diagnostik: 2. Experimentelle Psychologie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- 1879 Erstes psychologisches Labor in Leipzig (Wilhelm Wundt)
- 1884 Erste kognitive Leistungstests (Francis Galton)
- 1905 Erster Intelligenztest (Alfred Binet)
- Entwicklung zahlreicher weiterer quantitativer und standardisierter Verfahren
- Definition von Gütekriterien (Objektivität,
Reliabilität, Validität)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Geschichte der Diagnostik: 3. Persönlichkeitspsychologie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- 1917 Erster Persönlichkeitsfragebogen (Personal Data Sheet) zur Auswahl amerikanischer Rekruten
- 1943 Minnesota Multiphasic Personality Inventory
- Zahlreiche Testverfahren beruhen auf Modellen und Ergebnissen der Persönlichkeitspsychologie, z.B.
• Persönlichkeitstests: EPI Eysenck Personality Inventory; 16 PF (16 Persönlichkeitsfaktorentest); NEO-FFI (NEO Fünffaktoreninventar); usf.
• Intelligenztests: Wechsler-Intelligenztest; LPS Leistungsprüfsystem;
IST 2000-R Intelligenzstrukturtest

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagen Artikel 1 und 2 des GG?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Schutz der Persönlichkeit (GG, Artikel 1 u. 2):
Die Würde des Menschen ist unantastbar. … Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, … Jeder hat das Recht auf Leben und
körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet der Begriff Diagnostik?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Diagnostik (griech.) = Durchforschung,
Unterscheidung, Entscheidung

Lösung ausblenden
  • 127716 Karteikarten
  • 2202 Studierende
  • 95 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Diagnostik Kurs an der Universität Jena - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

We viel der Arbeitszeit nimmt Diagnostik bei praktischen Psychologen aus unterschiedlichen Anwendungsbereichen ein?

A:

Nach Roth und Herzberg (2008): zwischen 24 und 44% (M = 27%)

Q:

Was ist Psychologische Diagnostik (nach Schmidt-Atzert und Amelang)?

A:

Psychologische Diagnostik…
…dient der Beantwortung von Fragestellungen, die sich
auf die Beschreibung, Klassifikation, Erklärung oder Vorhersage menschlichen Verhaltens oder Erlebens beziehen.


…schließt die gezielte Erhebung von Informationen über das Verhalten und Erleben einer oder mehrerer
Personen sowie deren relevanter Bedingungen ein.
Die erhobenen Informationen werden zur
Beantwortung der Fragestellung interpretiert.
Das diagnostische Handeln wird von
psychologischem Wissen geleitet. Zur Erhebung von Informationen werden Methoden verwendet, die
wissenschaftlichen Standards genügen.

Q:

Wie grenzt man Diagnostik von "Testen" ab?

A:

Abgrenzung von „Testen“ = nur eine Methode der Psychologischen Diagnostik

Q:

Wie grenzt man Psychologische Diagnostik von Medizinischer Diagnostik ab?

A:

Abgrenzung von medizinischer Diagnostik: körperliche
vs. Merkmale des Verhaltens und Erlebens (Schnittstelle: psychische Störungen)

Q:

Wie grenzt man Diagnostik von Evaluation ab?

A:

Abgrenzung von Evaluation: Psychologische Diagnostik als mögliche Methode zur Beantwortung von Evaluationsfragestellungen (soweit sie Verhalten und Erleben betreffen)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie grenzt man Diagnostik von Intervention ab?

A:

Abgrenzung von Intervention (nicht immer eindeutig, z.B. Familiendiagnostik als Teil einer Intervention)

Q:

Was ist vorwissenschaftliche Diagnostik?

A:

Pseudowissenschaftliche Ansätze, z.B.
- Astrologie, Graphologie
- Persönlichkeitsbeurteilungen aufgrund körperlicher Merkmale
->  Phrenologie, Kraniometrie (F. J. Gall; 1758 – 1828)

Q:

Geschichte der Diagnostik: 1. Psychiatrie

A:

- Im 19. JH. Ablösung dämonischer Vorstellungen durch medizinisches Krankheitsmodell
- Im 20. JH. Sozialwissenschaftliche,
interaktionistische und Kontinuum-Modelle
- Im 20. JH. Kritik an subjektiv gefärbten
psychologischen Diagnosen (vgl. Rosenhan, 1973. On being sane in insane places.)
- Entwicklung von DSM und ICD

Q:

Geschichte der Diagnostik: 2. Experimentelle Psychologie

A:

- 1879 Erstes psychologisches Labor in Leipzig (Wilhelm Wundt)
- 1884 Erste kognitive Leistungstests (Francis Galton)
- 1905 Erster Intelligenztest (Alfred Binet)
- Entwicklung zahlreicher weiterer quantitativer und standardisierter Verfahren
- Definition von Gütekriterien (Objektivität,
Reliabilität, Validität)

Q:

Geschichte der Diagnostik: 3. Persönlichkeitspsychologie

A:

- 1917 Erster Persönlichkeitsfragebogen (Personal Data Sheet) zur Auswahl amerikanischer Rekruten
- 1943 Minnesota Multiphasic Personality Inventory
- Zahlreiche Testverfahren beruhen auf Modellen und Ergebnissen der Persönlichkeitspsychologie, z.B.
• Persönlichkeitstests: EPI Eysenck Personality Inventory; 16 PF (16 Persönlichkeitsfaktorentest); NEO-FFI (NEO Fünffaktoreninventar); usf.
• Intelligenztests: Wechsler-Intelligenztest; LPS Leistungsprüfsystem;
IST 2000-R Intelligenzstrukturtest

Q:

Was besagen Artikel 1 und 2 des GG?

A:

1. Schutz der Persönlichkeit (GG, Artikel 1 u. 2):
Die Würde des Menschen ist unantastbar. … Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, … Jeder hat das Recht auf Leben und
körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.

Q:

Was bedeutet der Begriff Diagnostik?

A:

Diagnostik (griech.) = Durchforschung,
Unterscheidung, Entscheidung

Diagnostik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Diagnostik an der Universität Jena

Für deinen Studiengang Diagnostik an der Universität Jena gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Diagnostik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Diagnostik

Hochschule Fresenius

Zum Kurs
diagnostik

Universität Koblenz-Landau

Zum Kurs
Diagnostik

TU Darmstadt

Zum Kurs
Diagnostik

Hochschule Fresenius

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Diagnostik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Diagnostik