Klinische Störungsbilder at Universität Innsbruck

Flashcards and summaries for Klinische Störungsbilder at the Universität Innsbruck

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Klinische Störungsbilder at the Universität Innsbruck

Exemplary flashcards for Klinische Störungsbilder at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Definition affektive Störung

Exemplary flashcards for Klinische Störungsbilder at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Einteilung der affektiven Störungen im ICD-10

Exemplary flashcards for Klinische Störungsbilder at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Zur anhaltenden affektiven Störung F34 gehört...

Exemplary flashcards for Klinische Störungsbilder at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Auswirkung des sozioökonomischen Status

Exemplary flashcards for Klinische Störungsbilder at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Kodierungen der Affektiven Störungen im ICD-10

Exemplary flashcards for Klinische Störungsbilder at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Hauptsymptome der depressiven Episode F32

Exemplary flashcards for Klinische Störungsbilder at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Weitere Symptome der depressiven Episode F32

Exemplary flashcards for Klinische Störungsbilder at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Somatisches Syndrom

Exemplary flashcards for Klinische Störungsbilder at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Anhaltende affektive Störungen (F34)

Exemplary flashcards for Klinische Störungsbilder at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Dysthymie

Exemplary flashcards for Klinische Störungsbilder at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Beginn der Dysthymie

Exemplary flashcards for Klinische Störungsbilder at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Zyklothymie

Your peers in the course Klinische Störungsbilder at the Universität Innsbruck create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Klinische Störungsbilder at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Klinische Störungsbilder

Definition affektive Störung

Affektive Störungen sind eine Gruppe von Erkrankungen, deren Hauptmerkmale 

  • eine zumeist phasenhaft ausgeprägte Veränderung der Stimmung, hin zum depressiven oder manischen Pol, 
  • sowie eine Änderung der Antriebslage sind." 

In der Regel ist die gesamte Lebensführung des Betroffenen beeinträchtigen. 


Klinische Störungsbilder

Einteilung der affektiven Störungen im ICD-10

  • depressive Episode F32
  • rezidividerende depressive Störung F33, gegenwärtig
  • anhaltende affektive Störung F34
  • sonstige rezidivierende affektive Störung F38.1
  • manische Episode F30
  • bipolare affektive Störung F31, gegenwärtig

Klinische Störungsbilder

Zur anhaltenden affektiven Störung F34 gehört...

Zyklothymia

Dysthymia

Klinische Störungsbilder

Auswirkung des sozioökonomischen Status

  1. geringer formaler Bildung,
  2. geringeres Haushaltseinkommen,
  3. dauerhafte Arbeitsunfähigkeit sowie arbeitslose Personen
  4. in Österreich wohnhafte Personen mit Migrationshintergrund

--> keine Rückschlüsse auf Kausalität, aber auf gesundheitlich benachteiligte/vulnerable Personengruppen

Klinische Störungsbilder

Kodierungen der Affektiven Störungen im ICD-10

  • F30 Manische Episode 
  • F31 Bipolare affektive Störung 
  • F32 Depressive Episode 
  • F33 Rezidivierende depressive Störung 
  • F34 Anhaltende affek.ve Störungen (Dysthymie, Zyklothymie) 
  • F38 Sonstige affektive Störungen 
  • F39 Nicht näher bezeichnete affektive Störung 


Klinische Störungsbilder

Hauptsymptome der depressiven Episode F32

  • Gedrückte Stimmung (tiefe Traurigkeit)
  • Interessensverlust, Freudlosigkeit (Anhedonie)
  • Verminderung des Antriebs, erhöhte Ermüdbarkeit (Energielosigkeit)


Klinische Störungsbilder

Weitere Symptome der depressiven Episode F32

  • Verminderte Konzentration und Aufmerksamkeit, verbunden mit Unentschlossenheit und verlangsamtem Denken
  • Reduziertes Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen
  • Gefühle von Schuld und Wertlosigkeit: Schuld, Sünde und Armut; psychotische Inhalte
  • Negative und pessimistische Zukunftsperspektive
  • Suizidgedanken oder Suizidhandlungen
  • Schlafstörungen
  • verminderter Appetit


Klinische Störungsbilder

Somatisches Syndrom

  • Deutlicher Interessenverlust oder Verlust der Freude an normalerweise angenehmen Tätigkeiten 
  • Verminderte Fähigkeit, auf freudige Umstände emotional zu reagieren 
  • Frühmorgendliches Erwachen, zwei oder mehr Stunden vor der gewohnten Zeit 
  • Morgentief 
  • Psychomotorische Hemmung oder Agitiertheit 
  • Deutliche Appetitminderung Gewichtsabnahme, häufig mehr als 5 % des Körpergewichts im vergangenen Monat 
  • Libidoverlust


Klinische Störungsbilder

Anhaltende affektive Störungen (F34)

1.    Dysthymie

2.    Zyklothymie


Klinische Störungsbilder

Dysthymie

  • Länger als zwei Jahre anhaltende, subsyndromale depressive Störung.
  • depressive Verstimmung, die weder schwer noch hinsichtlich einzelner Episoden anhaltend genug ist, um die Kriterien depressiven Störung (F33.-) zu erfüllen

Klinische Störungsbilder

Beginn der Dysthymie

  • Der Beginn liegt i. d. R. im frühen Erwachsenenleben; typischerweise in der späten Adoleszenz bzw. Anfang 20 und persistieren mindestens 2 Jahre. 
  • bei Beginn in einem höheren Lebensalter geht häufig eine abgrenzbare depressive Episode, ein Trauerfall oder eine andere Belastung voraus. 


Klinische Störungsbilder

Zyklothymie

  • Über mehr als zwei Jahre wechselnde Phasen von subsyndromaler oder leichter Depression und Hypomanie. 
  • andauernde Instabilität der Stimmung mit zahlreichen Perioden von Depression und leicht gehobener Stimmung (Hypomanie), von denen aber keine ausreichend schwer und anhaltend genug ist, um die Kriterien für eine bipolare affektive Störung (F31.-) oder rezidivierende depressive Störung (F33.-) zu erfüllen. 
  • Diese Störung kommt häufig bei Verwandten von Patienten mit bipolarer affektiver Störung vor. 
  • Einige Patienten mit Zyklothymia entwickeln schließlich selbst eine bipolare affektive Störung. 


Sign up for free to see all flashcards and summaries for Klinische Störungsbilder at the Universität Innsbruck

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Klinische Störungsbilder at the Universität Innsbruck there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Innsbruck overview page

Psychopathologie

F-Diagnosen ICD-10

Allgemeine Psychologie

Einführung in die Methoden

Sozialpsychologie

Arbeits- und Organisationspsychologie

Arbeits- und Organisationspsychologie X

psychologie

Allgemeine Psychologie Onlineprüfung

Italiano

Biomechanik

Allgemeine Psychologie 1 Hanna

Einführung in die Methoden Hanna

Japanisch

Biological Foundations

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Klinische Störungsbilder at the Universität Innsbruck or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards