Bürgerliches Recht at Universität Innsbruck

Flashcards and summaries for Bürgerliches Recht at the Universität Innsbruck

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Bürgerliches Recht at the Universität Innsbruck

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Wann kommen Sonderprivatrechte zum Einsatz?

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Welche Qualität hat das Richterrecht?

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Was regelt das Sonderprivatrecht?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Was regelt das bürgerliche Recht?

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Wann liegt öffentliches Recht vor?

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Was ist der Ausgangspunkt einer Klausurüberlegung?

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Was ist ein Anspruch?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Wo findet man Anspruchsgrundlagen?

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Was ist ein Anspruch?

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Grenze Gesetz, Gewohnheitsrecht und Richterrecht voneinander ab!

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Für wen gilt das bürgerliche Recht?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Welche Rechte sind Sonderprivatrechte?

Your peers in the course Bürgerliches Recht at the Universität Innsbruck create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Bürgerliches Recht at the Universität Innsbruck on StudySmarter:

Bürgerliches Recht

Wann kommen Sonderprivatrechte zum Einsatz?

Sonderprivatrechte bauen auf dem ABGB auf. Das ABGB kommt zur Anwendung insofern das Sonderprivatrecht nicht abschließend ist. (=subsidiär)

Bürgerliches Recht

Welche Qualität hat das Richterrecht?

Richtersprüche haben nicht die Qualität von Gesetzen. (§12 ABGB). Sie ist eine deutlich schwächere Rechtsquelle. Eine Änderung der Rechtsprechung kommt einer Gesetzesänderung nicht gleich. Aus der ständigen Judikatur kann sich Gewohnheitsrecht herausbilden.

Bürgerliches Recht

Was regelt das Sonderprivatrecht?

Das Sonderprivatrecht regelt Materien wie: 

  • Unternehmensrecht

  • Arbeitsrecht

  • Gesellschaftsrecht

  • Versicherungsvertragsrecht

  • Immaterialgüterrecht


Bürgerliches Recht

Was regelt das bürgerliche Recht?

Das bürgerliche Recht (=Zivilrecht) (lat.: ius civile) regelt (als Teil der Rechtsordnung) die Beziehung zwischen privaten (zivile) Personen und bildet den grundlegenden Teil des Privatrechts.

Bürgerliches Recht

Wann liegt öffentliches Recht vor?

Öffentliches Recht liegt nur vor, wenn Organe mit Hoheitsgewalt hoheitlich handeln. Die Rechtsbeziehung ist die Folge der Ausübung von hoheitlicher Gewalt. Sonst wäre es im Bereich des privaten Rechts. Diese Abgrenzung ist für den Rechtsweg von praktischer Bedeutung (§1 JN )

Bürgerliches Recht

Was ist der Ausgangspunkt einer Klausurüberlegung?

Wer (Anspruchsteller) will was (Anspruchsinhalt) von wem (Anspruchsgegner) woraus (Anspruchsgrundlage)?

Bürgerliches Recht

Was ist ein Anspruch?

Der Anspruch ist das Recht, von einem anderen ein Tun oder ein Unterlassen verlangen zu können.

Bürgerliches Recht

Wo findet man Anspruchsgrundlagen?

im Gesetzt

Bürgerliches Recht

Was ist ein Anspruch?

Der Anspruch ist ein subjektives Recht, das die Befugnis enthält, von einer anderen Person ein Tun oder Unterlassen zu fordern. 

Bürgerliches Recht

Grenze Gesetz, Gewohnheitsrecht und Richterrecht voneinander ab!

Gesetze sind Rechtssätze, die vom Staat in einem verfassungsrechtlich geregelten Gesetzgebungsverfahren festgelegt werden und rechtlich verbindlich sind. Dagegen leitet sich die Verbindlichkeit des Gewohnheitsrechts aus der allgemeinen, tatsächlichen Übung ab. Das sog Richterrecht hat nicht die Qualität von Gesetzen (§ 12 ABGB), wenngleich sich die Normunterworfenen neben dem Gesetzestext auch an der (höchstgerichtlichen) Rechtsprechung orientieren. Eine Änderung der Rechtsprechung steht einer Gesetzesänderung im österreichischen Recht nicht gleich.

Bürgerliches Recht

Für wen gilt das bürgerliche Recht?

für jedermann

Bürgerliches Recht

Welche Rechte sind Sonderprivatrechte?

Sonderprivatrechte sind:

  • Unternehmensrecht
  • Arbeitsrecht
  • Gesellschaftsrecht 
  • Versicherungsvertragsrecht 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Bürgerliches Recht at the Universität Innsbruck

Singup Image Singup Image

Bürgerliches Vermögensrecht at

Universität des Saarlandes

Übung Bürgerliches Recht at

Universität Bonn

Öffentliches Recht at

Universität zu Köln

Öffentliches Recht at

Universität Bayreuth

Öffentliches Recht at

Hochschule für Finanzen und Rechtspflege

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Bürgerliches Recht at other universities

Back to Universität Innsbruck overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Bürgerliches Recht at the Universität Innsbruck or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards