VL Spezielle Ernährungspsychologie Und Kommunikation at Universität Hohenheim | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für VL Spezielle Ernährungspsychologie und Kommunikation an der Universität Hohenheim

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen VL Spezielle Ernährungspsychologie und Kommunikation Kurs an der Universität Hohenheim zu.

TESTE DEIN WISSEN

nicht-wissenschaftliche Quellen 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Artikel aus Tageszeitungen 
  • Wikipedia 
  • nicht-wissenschaftliche Fachliteratur 
  • Blog-Einträge
  • Vorlesungsfolien

-->nicht zitierfähig 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wissenschaftliche Literatur 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Monographien
  • Sammelbände
  • Wissenschaftliche Zeitschriften (z.B. Eating Behaviours, Appetite, Ernährungsumschau, Ernährung im Fokus, Aktuelle Ernährungsmedizin)
  • Hochschulschriften (z.B: Dissertationen, Habilitationsschriften)
  • Bestimmte Internetquellen (z.B. Statistisches Bundesamt, RKI, DGE)

--> Die Literatur sollte möglichst aktuell + qualitativ hochwertig sein

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

(Bildung eines Suchterms) "eating behaviour"  

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Anführungszeichen für Wortfolgen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

(Bildung eines Suchterms) Trunkierungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Abkürzung von Suchbegriffen auf einen Wortstamm,
    kann bis auf den Anfangsbuchstaben an jede beliebige Stelle eines Wortes eingefügt werden
  • Bsp. bleed* ergibt die Worte= bleed, bleeds, bleeding,....
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Suchbegriffe sind z.B.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

→ Key Words aus Studien, die gut zum Thema passen geben eine gute Orientierung für die weitere Suche

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

direktes Zitat 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

=wörtliches Zitat (auch in Übersetzung)

  • in Anführungszeichen 
  • ein spezieller Begriff, ein Satzteil, ganzer Satz, ganzer Absatz 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

indirektes Zitat 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Paraphrase 

  • ohne Anführungszeichen 
  • sinngemäße Wiedergabe fremder Gedanken ohne den exakten Wortlaut 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

4 wichtige Punkte beim Zitieren 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Vollständigkeit 
  2. Richtigkeit
  3. Nachvollziehbarkeit 
  4. Einheitlichkeit 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Plagiat-Arten gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Vollplagiat (direktes Zitat ohne Angabe d. Quelle)
  • Ideenplagiat (indirektes Zitat ohne Angabe d. Quelle)
  • Übersetzungsplagiat (Übersetzung ohne Kennzeichnung der Quelle)
  • Ghostwriting 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wievielt Prozent des durchschnittlichen Einkommens werden in Deutschland für Essen ausgegeben?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

10,6% 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Bio-LM

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • aus ökologischer Landwirtschaft: ökologisch kontrollierter Anbau (ohne Gentechnik, ohne Einsatz von chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmitteln, Kunstdünger, Klärschlamm)
  • Artgerechte Tierhaltung (ohne Antibiotika & Wachstumshormone)
  • Nicht ionisierend bestrahlt + weniger LM-Zusatzstoffe
  • Dürfen aber bis zu 5% nicht ökologisch erzeugte Zutaten enthalten 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche zwei Arten von Bachelorarbeit gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • praktische/empirische Arbeit
  • systematische Literaturrecherche 
Lösung ausblenden
  • 160637 Karteikarten
  • 1768 Studierende
  • 29 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen VL Spezielle Ernährungspsychologie und Kommunikation Kurs an der Universität Hohenheim - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

nicht-wissenschaftliche Quellen 

A:
  • Artikel aus Tageszeitungen 
  • Wikipedia 
  • nicht-wissenschaftliche Fachliteratur 
  • Blog-Einträge
  • Vorlesungsfolien

-->nicht zitierfähig 

Q:

wissenschaftliche Literatur 

A:
  • Monographien
  • Sammelbände
  • Wissenschaftliche Zeitschriften (z.B. Eating Behaviours, Appetite, Ernährungsumschau, Ernährung im Fokus, Aktuelle Ernährungsmedizin)
  • Hochschulschriften (z.B: Dissertationen, Habilitationsschriften)
  • Bestimmte Internetquellen (z.B. Statistisches Bundesamt, RKI, DGE)

--> Die Literatur sollte möglichst aktuell + qualitativ hochwertig sein

Q:

(Bildung eines Suchterms) "eating behaviour"  

A:

Anführungszeichen für Wortfolgen

Q:

(Bildung eines Suchterms) Trunkierungen

A:
  • Abkürzung von Suchbegriffen auf einen Wortstamm,
    kann bis auf den Anfangsbuchstaben an jede beliebige Stelle eines Wortes eingefügt werden
  • Bsp. bleed* ergibt die Worte= bleed, bleeds, bleeding,....
Q:

Suchbegriffe sind z.B.

A:

→ Key Words aus Studien, die gut zum Thema passen geben eine gute Orientierung für die weitere Suche

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

direktes Zitat 

A:

=wörtliches Zitat (auch in Übersetzung)

  • in Anführungszeichen 
  • ein spezieller Begriff, ein Satzteil, ganzer Satz, ganzer Absatz 
Q:

indirektes Zitat 

A:

= Paraphrase 

  • ohne Anführungszeichen 
  • sinngemäße Wiedergabe fremder Gedanken ohne den exakten Wortlaut 
Q:

4 wichtige Punkte beim Zitieren 

A:
  1. Vollständigkeit 
  2. Richtigkeit
  3. Nachvollziehbarkeit 
  4. Einheitlichkeit 
Q:

Welche Plagiat-Arten gibt es?

A:
  • Vollplagiat (direktes Zitat ohne Angabe d. Quelle)
  • Ideenplagiat (indirektes Zitat ohne Angabe d. Quelle)
  • Übersetzungsplagiat (Übersetzung ohne Kennzeichnung der Quelle)
  • Ghostwriting 
Q:

Wievielt Prozent des durchschnittlichen Einkommens werden in Deutschland für Essen ausgegeben?

A:

10,6% 

Q:

Definition Bio-LM

A:
  • aus ökologischer Landwirtschaft: ökologisch kontrollierter Anbau (ohne Gentechnik, ohne Einsatz von chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmitteln, Kunstdünger, Klärschlamm)
  • Artgerechte Tierhaltung (ohne Antibiotika & Wachstumshormone)
  • Nicht ionisierend bestrahlt + weniger LM-Zusatzstoffe
  • Dürfen aber bis zu 5% nicht ökologisch erzeugte Zutaten enthalten 
Q:

Welche zwei Arten von Bachelorarbeit gibt es?

A:
  • praktische/empirische Arbeit
  • systematische Literaturrecherche 
VL Spezielle Ernährungspsychologie und Kommunikation

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang VL Spezielle Ernährungspsychologie und Kommunikation an der Universität Hohenheim

Für deinen Studiengang VL Spezielle Ernährungspsychologie und Kommunikation an der Universität Hohenheim gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten VL Spezielle Ernährungspsychologie und Kommunikation Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Medien- und Kommunikationspsychologie

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Kognitions- und Kommunikationspsychologie

Technische Hochschule Ingolstadt

Zum Kurs
Medien- & und Kommunikationspsychologie

Hochschule Fresenius

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden VL Spezielle Ernährungspsychologie und Kommunikation
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen VL Spezielle Ernährungspsychologie und Kommunikation