Lebensmittelchemie Und -analytik (KH) at Universität Hohenheim | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Lebensmittelchemie und -analytik (KH) an der Universität Hohenheim

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Lebensmittelchemie und -analytik (KH) Kurs an der Universität Hohenheim zu.

TESTE DEIN WISSEN
Definiere KH.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Polyhydroxyaldehyde oder -ketone sowie deren Derivate und Polymere
  • meist aus C, H, O (1:2:1)
Einteilung:
  • Mono-
  • Di- 
  • Oligo-
  • Polysaccharide
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Racemat?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Enantiomergemisch 1:1
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie entstehen Glycoside?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • In Halbaccetal -> C1 sehr reaktionsfreudig =glycosidische OH-Gruppe
  • glyc-OH reagiert häufig mit alk. oder Phenolen zu Glycosiden
—> Fehling + Silberspiegel negativ
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
welche Stoffe werden mit Cyclodextrinen stabilisiert? (K)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • PUFA-Öle (Oxidationsscutz) -> gamma
  • Vitamin D3 (Oxid. Schutz) -> beta
  • Vitamin A (Oxid. Schutz) -> gamma
  • Stabilisierung von Aromastoffen (Komplexierung zu aromastoffen in Pulverform)
  • entfernen von Bitterstoffen (in Kaffee durch b-Cyclodextrinen)
  • Erhöhung der Bioverfügbarkeit durch bessere Lösung (Ibuprophen, Selbstbräuner, Duftstoffe in Waschmitteln)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Unterschied D-/L-Form
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Fischer Projektion
  • D = von Höchstoxidierter Gruppe am wetiesten entferntes C-Atom is OH-Rechts (dexter)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne (beschreibe) alle C-6-D-Aldosen. (K)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Alle alten Gänse möchten gerne im Garten tanzen.
  • Allose
  • Altrose
  • Glucose
  • mannose
  • gulose
  • idose
  • galactose
  • talose
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Funktionen von KH.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Reservestoffe des pflanzenreichs (Glucose, Fructose, sccharose in Früchten;  Stärke in feldfrüchten)
  • mono-/Disaccharide meist süßende Stoffe
  • Polysaccharide auch ballaststoffe
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne 4 DIsaccharide und ihre Zusammnensetzung sowie Bindungsart. (K)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Sacccharose: b-Fruchtose+ a-Glucose (a/b-1,2-glycosidische Bindung)
  • Maltose: 2 a-Glucose (a-1,4-glycosidische Bindung)
  • Lactose: b- Galctose+ a-Glucose (b-1,4- glyc)
  • Trehalose: 2 Glucose (a/a-1,1-glycosid)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erläutere die Ringform von KH. (K)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Meist 6-Ring (Pyranose) -> sterisch günstig
  • Aldehydgruppe in Halbaccetal eingebunden
  • Bei ringbildung muss sich zunächst GG zwischen alpha-/-beta- einstellen -> Drehwinkel ändert sich bis GG (=Mutarotation)
  • Alpha: Stärke, Glycogen
  • Beta: Cellulose
  • OH = äquatorial (energetisch günstig), axial (ungünstig), auch Sessellift am günstigsten bei pyranosen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Stereoisomere?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gleiche Moleküle nur andere räumliche anordnung
  • Enantiomere = Bild-Spiegelbild (gleiche phys. /chem. Eigenschaften, unterschdlich in WW)
  • sonst Diastereomere (unterschiedliche Eigenschaften)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
beschreibe Silberspiegelprobe. (K)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Redoxreaktion
  • Ox: ald -> Carbonsäure
  • Red: ag+ -> ag
Ionen als ag(NO)3 + eingesetzt  (mit konz. Ammoniak Lösung) = brauner NS Ag(NH3)2-> Sipberspiegel deutet auf red. Zucker hin
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beschreibe die Fehlingsche Probe. (K)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Redoxreaktion.
  • OX: R-CHO-> R-COOH (aldehyd zu carbonsäure)
  • RED: Cu2+ -> Cu2O

  • F1 (Kupfersulfat) + F2 (Kaliumnatriumtartrat) gemischt —> Cu Komplex mit Tartrat -> fällt nicht aus
  • Gemisch zu KH-Lösung + erhitzen = roter NS (Cu2O) bedeutet red. Zucker
Lösung ausblenden
  • 160573 Karteikarten
  • 1768 Studierende
  • 29 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Lebensmittelchemie und -analytik (KH) Kurs an der Universität Hohenheim - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Definiere KH.
A:
  • Polyhydroxyaldehyde oder -ketone sowie deren Derivate und Polymere
  • meist aus C, H, O (1:2:1)
Einteilung:
  • Mono-
  • Di- 
  • Oligo-
  • Polysaccharide
Q:
Racemat?
A:
Enantiomergemisch 1:1
Q:
Wie entstehen Glycoside?
A:
  • In Halbaccetal -> C1 sehr reaktionsfreudig =glycosidische OH-Gruppe
  • glyc-OH reagiert häufig mit alk. oder Phenolen zu Glycosiden
—> Fehling + Silberspiegel negativ
Q:
welche Stoffe werden mit Cyclodextrinen stabilisiert? (K)
A:
  • PUFA-Öle (Oxidationsscutz) -> gamma
  • Vitamin D3 (Oxid. Schutz) -> beta
  • Vitamin A (Oxid. Schutz) -> gamma
  • Stabilisierung von Aromastoffen (Komplexierung zu aromastoffen in Pulverform)
  • entfernen von Bitterstoffen (in Kaffee durch b-Cyclodextrinen)
  • Erhöhung der Bioverfügbarkeit durch bessere Lösung (Ibuprophen, Selbstbräuner, Duftstoffe in Waschmitteln)
Q:
Unterschied D-/L-Form
A:
Fischer Projektion
  • D = von Höchstoxidierter Gruppe am wetiesten entferntes C-Atom is OH-Rechts (dexter)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Nenne (beschreibe) alle C-6-D-Aldosen. (K)
A:
Alle alten Gänse möchten gerne im Garten tanzen.
  • Allose
  • Altrose
  • Glucose
  • mannose
  • gulose
  • idose
  • galactose
  • talose
Q:
Funktionen von KH.
A:
  • Reservestoffe des pflanzenreichs (Glucose, Fructose, sccharose in Früchten;  Stärke in feldfrüchten)
  • mono-/Disaccharide meist süßende Stoffe
  • Polysaccharide auch ballaststoffe
Q:
Nenne 4 DIsaccharide und ihre Zusammnensetzung sowie Bindungsart. (K)
A:
  • Sacccharose: b-Fruchtose+ a-Glucose (a/b-1,2-glycosidische Bindung)
  • Maltose: 2 a-Glucose (a-1,4-glycosidische Bindung)
  • Lactose: b- Galctose+ a-Glucose (b-1,4- glyc)
  • Trehalose: 2 Glucose (a/a-1,1-glycosid)
Q:
Erläutere die Ringform von KH. (K)
A:
  • Meist 6-Ring (Pyranose) -> sterisch günstig
  • Aldehydgruppe in Halbaccetal eingebunden
  • Bei ringbildung muss sich zunächst GG zwischen alpha-/-beta- einstellen -> Drehwinkel ändert sich bis GG (=Mutarotation)
  • Alpha: Stärke, Glycogen
  • Beta: Cellulose
  • OH = äquatorial (energetisch günstig), axial (ungünstig), auch Sessellift am günstigsten bei pyranosen
Q:
Stereoisomere?
A:
  • Gleiche Moleküle nur andere räumliche anordnung
  • Enantiomere = Bild-Spiegelbild (gleiche phys. /chem. Eigenschaften, unterschdlich in WW)
  • sonst Diastereomere (unterschiedliche Eigenschaften)
Q:
beschreibe Silberspiegelprobe. (K)
A:
Redoxreaktion
  • Ox: ald -> Carbonsäure
  • Red: ag+ -> ag
Ionen als ag(NO)3 + eingesetzt  (mit konz. Ammoniak Lösung) = brauner NS Ag(NH3)2-> Sipberspiegel deutet auf red. Zucker hin
Q:
Beschreibe die Fehlingsche Probe. (K)
A:
Redoxreaktion.
  • OX: R-CHO-> R-COOH (aldehyd zu carbonsäure)
  • RED: Cu2+ -> Cu2O

  • F1 (Kupfersulfat) + F2 (Kaliumnatriumtartrat) gemischt —> Cu Komplex mit Tartrat -> fällt nicht aus
  • Gemisch zu KH-Lösung + erhitzen = roter NS (Cu2O) bedeutet red. Zucker
Lebensmittelchemie und -analytik (KH)

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Lebensmittelchemie und -analytik (KH) an der Universität Hohenheim

Für deinen Studiengang Lebensmittelchemie und -analytik (KH) an der Universität Hohenheim gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Lebensmittelchemie und -analytik (KH) Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Lebensmittelchemie

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs
Lebensmittelchemie

Universität Wien

Zum Kurs
Lebensmittelchemie

TU Dresden

Zum Kurs
Lebensmittelchemie und -analytik

Hochschule Rhein-Waal

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Lebensmittelchemie und -analytik (KH)
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Lebensmittelchemie und -analytik (KH)