Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen at Universität Hohenheim

Flashcards and summaries for Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen at the Universität Hohenheim

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen at the Universität Hohenheim

Exemplary flashcards for Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Welche Grundüberzeugungen kennzeichnen die Agrarökonomie?

Exemplary flashcards for Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Durch welche Besonderheiten unterscheidet sich der Agrarsektor von anderen Sektoren?

Exemplary flashcards for Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen einem Betrieb und einem Unternehmen?

Exemplary flashcards for Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Wodurch unterscheidet sich die landwirtschaftliche Betriebslehre von der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre (BWL)?

Exemplary flashcards for Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Welche drei Elemente gehören zum Panen und Entscheiden?

Exemplary flashcards for Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Was versteht man unter dem Rationalprinzip?

Exemplary flashcards for Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Wie unterscheiden sich Theorie und Modell?

Exemplary flashcards for Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Was ist das Ceteris-Paribus-Prinzip?

Exemplary flashcards for Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Welche Bedeutung hat der Homo Oeconomicus?

Exemplary flashcards for Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Was besagen Grenzwert-/Marginalprinzip und Kostendeckungsprinzip?

Exemplary flashcards for Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Was sind Opportunitätskosten bzw. Nutzungskosten)

Exemplary flashcards for Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Was sind stategische, taktische und operative Entscheidungen?

Your peers in the course Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen at the Universität Hohenheim create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Welche Grundüberzeugungen kennzeichnen die Agrarökonomie?

  • Knappheit
  • Konzentration auf das Individuum
  • Markt ist unersetzlich, aber nicht vollkommen
  • wichtige Institutionen (Regierung, Verbände,...) und geschriebene/ungeschriebene Regeln
  • abstrakte Theorien und Modelle
  • empirisch nützliche Aussagen

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Durch welche Besonderheiten unterscheidet sich der Agrarsektor von anderen Sektoren?

  • Nahrungsmittel sind unverzichtbare Güter
  • Produktion ist weitgehend an die Natur gebunden (Lebewesen, Saisonalität, Standortgebundenheit)
  • meist schrumpfender Sektor
  • externe Effekte
  • hohe Raten technischen Fortschritts
  • Familienbetriebe
  • staatliche Eingriffe

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Was ist der Unterschied zwischen einem Betrieb und einem Unternehmen?

Betrieb

- technische und organisatorische Einheit

Unternehmen

- örtlich nicht gebunden

- wirtschaftliche, finanzielle und rechtliche Einheit

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Wodurch unterscheidet sich die landwirtschaftliche Betriebslehre von der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre (BWL)?

  • konsequente Konzentration auf Landwirtschaft
  • stärker interdisziplinär
  • Blick auf das Gesamtbild

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Welche drei Elemente gehören zum Panen und Entscheiden?

  • Ressourcen
  • Ziele
  • Handlungsalternativen

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Was versteht man unter dem Rationalprinzip?

entweder:

bestmögliches Ergebnis mit gegebener Ausstattung an Ressourcen

oder:

gegebenes Ziel mit möglichst geringem Einsatz an Ressourcen

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Wie unterscheiden sich Theorie und Modell?

Theorie

  • Abstraktion
  • wichtige Erscheinungen im Mittelpunkt
  • vorläufig, kann falsifiziert werden

Modell

  • konkretisiert die Theorie für stärker abgegrenzte Fälle
  • konzeptionell-didaktisch: grundsätzliche Zusammenhänge beispielhaft verständlich machen
  • empirisch: Erklärung/Vorhersagung der Realität

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Was ist das Ceteris-Paribus-Prinzip?

Ein Einflussfaktor wird gedanklich variiert, alle anderen bleiben gleich.

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Welche Bedeutung hat der Homo Oeconomicus?

  • rational
  • Eigennutzenmaximierer
  • stabile Präferenzen
  • Nichtsättigungsprinzip
  • knappe Ressourcenverfügbarkeit

Das neoklassische Modell stellt die Nutzenmaximierung der Haushalte und die Gewinnmaximierung der Unternehmen in Abhängigkeit von Ressourcenknappheit und unbeschränkten Bedürfnissen dar.

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Was besagen Grenzwert-/Marginalprinzip und Kostendeckungsprinzip?

Der Umfang einer Aktivität so lange auszudehnen ist, bis die damit verbundenen zusätzlich entstehenden Kosten durch den damit verbundenen zusätzlich entstehenden Nutzen gerade noch gedeckt werden.


Nach dem Kostendeckungsprinzip werden mehrere nach dem Marginalprinzip optimale Handlungsalternativen gegeneinander abgewogen und als lokale (relative) oder globale (absolute) Optima identifiziert.

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Was sind Opportunitätskosten bzw. Nutzungskosten)

entstehen bei der Durchführung einer Handlungsalternative A und damit einhergehende Entscheidung gegen eine Handlungsalternative B.

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

Was sind stategische, taktische und operative Entscheidungen?

strategisch

Zeithorizont: langfristig

Beispiele:

  • Den Betrieb künftig im Nebenerwerb führen?
  • Den Betrieb auf ökologischen Landbau umstellen?

taktisch

Zeithorizont: kurz- bis mittelfristig

Beispiele:

  • Soll Raps in die Fruchtfolge aufgenommen werden?
  • Lohnt es sich, den Mähdrescher zu ersetzen?

operativ

Zeithorizont: kurzfristig

Beispiele:

  • Besser heute oder morgen Weizen dreschen?
  • Wie viel Eigenleistung wird beim Betonieren des Fahrsilos nächste Woche eingebracht?

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen at the Universität Hohenheim

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen at the Universität Hohenheim there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Hohenheim overview page

Grundlagen der landwirtschaftlichen Betriebslehre

Grundlagen der Bodenwissenschaften

Bodenbiologie

Einführung in die Tierzüchtung

Arbeitswissenschaften

Menschen, Betriebe, soziale Systeme

Agrarpolitik

Landwirtschaft und Gesellschaft

Tierernährung

Tiergesundheit

Grundlagen Agrartechnik Innenwirtschaft

Tierhaltung

Tierhaltung Fragen

Tierzüchtung Fragen

Agrarrecht

weinbau

Grundlagen Ökonomie

Grundlagen der Landtechnik mit Arbeitswissenschaften (SS20)

Nutzpflanzenwissenschaften

Prüfungsfragen

Nutzpflanzen

Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik

Grundlagen der Ökonomie (teil Marktlehre)

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen at the Universität Hohenheim or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards