KWEE at Universität Hohenheim | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für KWEE an der Universität Hohenheim

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen KWEE Kurs an der Universität Hohenheim zu.

TESTE DEIN WISSEN
Klima
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ist die Statistik der physikalischen Zustände der Atmosphäre über einen langen Zeitraum in einer Region. Gebräuchlicher Mittelungszeitraum sind 30 Jahre (da Ozeanzirkulierung 30 Jahre hat)
  • Folge von Wechselwirkungen zwischen Atmosphähre, Hydrosphäre (flüssige Erdoberfläche), Lithosphäre (feste Oberfläche), Kryosphäre (Eisgebiete) und der Biosphäre. Hinzu kommen externe Einflüsse wie die Sonnenstrahlung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Witterung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mittleren oder vorherrschenden Charakter des Wetterablaufes eines Zeitraums von Tagen bis Monaten (zB Hochdruckwetter, Westwetterlage)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Klimafaktoren gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Astronomische K
  • Geologische K
  • Geographische K oder Standortfaktoren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Astronomische Klimafaktoren Beispiele
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Solares Lichtangebot (Einstrahldauer, Einstrahlintensität)
  • Einstrahlwinkel
  • Spektrale Charakteristika der einfallenden Strahlung
  • Variable Erdbahnparamter
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Geologische & externe Klimafaktoren - Beispiele
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Plattentektonik -> Geographische Klimafaktoren, Meeresströmungen
  • Vulkanismus -> Aerosole, Treibhausgase
  • Variabler Erdbahnparameter
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Geographische Klimafaktoren/ Standortfaktoren - Beispiele
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Geographische Breite
  • Höhe über dem Meeresspiegel
  • Lage zum Ozean, Land-Meer-Verteilung
  • Topographie
  • Exposition (Hangneigung + Richtung)
  • Bodentyp
  • Vegetation
  • Zusammensetzung der Luft
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Schmelzende Eisschilde zu Anfang des Holozäns - durch astronomische Faktoren ausgelöster wärmerer Sommer
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Leichte Zunahme der Exzentrizität
  • Zunahme der Neigung der Erdachse
  • Effekt durch Präzession: Nordsommer im Perihel
  • Insgesamt nahmen die Kontraste zwischen den Jahreszeiten zu
  • Erhöhte Strahlung auf der Nordhalbkugel
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Eisschmelze zu Anfang des Holozäns durch
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Reduzierung der Albedo
  • Änderung der Zirkulation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Eisschmelze zu Anfang des Holozäns - Reduzierung der Albedo
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Verminderung der Albedo durch kleine Eisdecke
  • Boreale Waldgebiete im Norden haben eine niedrige Albedo
  • Arktischer Eisschild schrumpft
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Albedo def
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Reflektierfähigkeit der Erde
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Eisschmelze zu Anfang des Holozäns - Änderung der Zirkulation
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Verstärkung der Westwinddrift aufgrund des Rückzugs der polarfront
  • Verminderung der Blockade durch Winterantizyklone über den Eisschilden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wetter
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Der physikalische Zustand der Atmosphäre an einem Ort an einem Zeitpunkt. Auch bei einem kurzen Zeitraum von bis zu einigen tagen.
Lösung ausblenden
  • 160871 Karteikarten
  • 1774 Studierende
  • 29 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen KWEE Kurs an der Universität Hohenheim - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Klima
A:
  • Ist die Statistik der physikalischen Zustände der Atmosphäre über einen langen Zeitraum in einer Region. Gebräuchlicher Mittelungszeitraum sind 30 Jahre (da Ozeanzirkulierung 30 Jahre hat)
  • Folge von Wechselwirkungen zwischen Atmosphähre, Hydrosphäre (flüssige Erdoberfläche), Lithosphäre (feste Oberfläche), Kryosphäre (Eisgebiete) und der Biosphäre. Hinzu kommen externe Einflüsse wie die Sonnenstrahlung
Q:
Witterung
A:
Mittleren oder vorherrschenden Charakter des Wetterablaufes eines Zeitraums von Tagen bis Monaten (zB Hochdruckwetter, Westwetterlage)
Q:
Welche Klimafaktoren gibt es?
A:
  • Astronomische K
  • Geologische K
  • Geographische K oder Standortfaktoren
Q:
Astronomische Klimafaktoren Beispiele
A:
  • Solares Lichtangebot (Einstrahldauer, Einstrahlintensität)
  • Einstrahlwinkel
  • Spektrale Charakteristika der einfallenden Strahlung
  • Variable Erdbahnparamter
Q:
Geologische & externe Klimafaktoren - Beispiele
A:
  • Plattentektonik -> Geographische Klimafaktoren, Meeresströmungen
  • Vulkanismus -> Aerosole, Treibhausgase
  • Variabler Erdbahnparameter
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Geographische Klimafaktoren/ Standortfaktoren - Beispiele
A:
  • Geographische Breite
  • Höhe über dem Meeresspiegel
  • Lage zum Ozean, Land-Meer-Verteilung
  • Topographie
  • Exposition (Hangneigung + Richtung)
  • Bodentyp
  • Vegetation
  • Zusammensetzung der Luft
Q:
Schmelzende Eisschilde zu Anfang des Holozäns - durch astronomische Faktoren ausgelöster wärmerer Sommer
A:
  • Leichte Zunahme der Exzentrizität
  • Zunahme der Neigung der Erdachse
  • Effekt durch Präzession: Nordsommer im Perihel
  • Insgesamt nahmen die Kontraste zwischen den Jahreszeiten zu
  • Erhöhte Strahlung auf der Nordhalbkugel
Q:
Eisschmelze zu Anfang des Holozäns durch
A:
  • Reduzierung der Albedo
  • Änderung der Zirkulation
Q:
Eisschmelze zu Anfang des Holozäns - Reduzierung der Albedo
A:
  • Verminderung der Albedo durch kleine Eisdecke
  • Boreale Waldgebiete im Norden haben eine niedrige Albedo
  • Arktischer Eisschild schrumpft
Q:
Albedo def
A:
Reflektierfähigkeit der Erde
Q:
Eisschmelze zu Anfang des Holozäns - Änderung der Zirkulation
A:
  • Verstärkung der Westwinddrift aufgrund des Rückzugs der polarfront
  • Verminderung der Blockade durch Winterantizyklone über den Eisschilden
Q:
Wetter
A:
Der physikalische Zustand der Atmosphäre an einem Ort an einem Zeitpunkt. Auch bei einem kurzen Zeitraum von bis zu einigen tagen.
KWEE

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang KWEE an der Universität Hohenheim

Für deinen Studiengang KWEE an der Universität Hohenheim gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten KWEE Kurse im gesamten StudySmarter Universum

KW2

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Zum Kurs
WEE

Fachhochschule Salzburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden KWEE
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen KWEE