Grundlagen Der Ernährung at Universität Hohenheim | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Grundlagen der Ernährung an der Universität Hohenheim

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Grundlagen der Ernährung Kurs an der Universität Hohenheim zu.

TESTE DEIN WISSEN
Welche Referenzwerte basieren auf gesicherten Angaben zum experimentell ermittelten Nährstoffbedarf?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Empfehlungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Liegt die über ein Ernährungsprotokoll ermittelte Vitamin B6-Zufuhr eines Mannes unter der für seine Altersgruppe empfohlenen Zufuhr, dann hat er…
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
ein erhöhtes Risiko für eine Unterversorgung mit Vitamin B6
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Referenzwert

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • =Empfehlung
  • umfasst Empfehlungen, Schätzwerte und Richtwerte
  • bevölkerungsbasierte Größe
  • keine Ableitung von Mängeln aus dieser Größe möglich
  • entspricht durchschnittl. Bedarf + 2 Standardabweichungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Aussage zu den Schätzwerten der Nährstoffzufuhr ist richtig?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Schätzwerte geben Hinweise auf eine angemessene und gesundheitlich unbedenkliche Zufuhr
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Bedarf

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • benötigte Menge eines Nährstoffs
  • um Funktionen des Organismus aufrechtzuerhalten
  • individuelle Größe
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welches Ziel verfolgen die Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr nicht?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mangelerscheinungen zu therapieren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Die Empfehlungen, Schätzwerte und Richtwerte für die tägliche Nährstoffzufuhr…
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
sollen im Wochendurchschnitt erreicht werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Die empfohlene Zufuhr (Empfehlung) eines Nährstoffes ist die Menge, die…
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
den Bedarf nahezu aller gesunden Menschen deckt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Grundbedarf 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Minimum requirement:
niedrigste NS-Menge, die benötigt wird, um Mangelerscheinungen vorzubeugen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Empfehlung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= Referenzwert
Durchschnittsgröße, wissenschftlicher Oberbegriff:
umfasst Empfehlungen, Schätzwerte, Richtwerte (bevölkerungsbasierte Größe)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definiere Grund-, Mehr- und Speicherbedarf

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Grundbedarf: niedrigste nötige Nährstoffmenge um Mängeln vorzubeugen


  • Mehrbedarf: Steigerung Grundbedarf durch physiol. Bed. (Sport, Wachstum,...)


  • Speicherbedarf: nötige Nährstoffmenge für ausreichende Speicher
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ableitung der Referenzwerte

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

durchschnittlicher Bedarf  +2 Standardabweichungen


empfohlene Zufuhr: für 97,5% der Bevölkerung bedarfsdeckend

Lösung ausblenden
  • 160529 Karteikarten
  • 1767 Studierende
  • 29 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Grundlagen der Ernährung Kurs an der Universität Hohenheim - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Welche Referenzwerte basieren auf gesicherten Angaben zum experimentell ermittelten Nährstoffbedarf?
A:
Empfehlungen
Q:
Liegt die über ein Ernährungsprotokoll ermittelte Vitamin B6-Zufuhr eines Mannes unter der für seine Altersgruppe empfohlenen Zufuhr, dann hat er…
A:
ein erhöhtes Risiko für eine Unterversorgung mit Vitamin B6
Q:

Definition Referenzwert

A:
  • =Empfehlung
  • umfasst Empfehlungen, Schätzwerte und Richtwerte
  • bevölkerungsbasierte Größe
  • keine Ableitung von Mängeln aus dieser Größe möglich
  • entspricht durchschnittl. Bedarf + 2 Standardabweichungen
Q:
Welche Aussage zu den Schätzwerten der Nährstoffzufuhr ist richtig?
A:
Schätzwerte geben Hinweise auf eine angemessene und gesundheitlich unbedenkliche Zufuhr
Q:

Definition Bedarf

A:
  • benötigte Menge eines Nährstoffs
  • um Funktionen des Organismus aufrechtzuerhalten
  • individuelle Größe
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Welches Ziel verfolgen die Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr nicht?
A:
Mangelerscheinungen zu therapieren
Q:
Die Empfehlungen, Schätzwerte und Richtwerte für die tägliche Nährstoffzufuhr…
A:
sollen im Wochendurchschnitt erreicht werden
Q:
Die empfohlene Zufuhr (Empfehlung) eines Nährstoffes ist die Menge, die…
A:
den Bedarf nahezu aller gesunden Menschen deckt
Q:
Grundbedarf 
A:
Minimum requirement:
niedrigste NS-Menge, die benötigt wird, um Mangelerscheinungen vorzubeugen 
Q:
Empfehlung
A:
= Referenzwert
Durchschnittsgröße, wissenschftlicher Oberbegriff:
umfasst Empfehlungen, Schätzwerte, Richtwerte (bevölkerungsbasierte Größe)
Q:

Definiere Grund-, Mehr- und Speicherbedarf

A:
  • Grundbedarf: niedrigste nötige Nährstoffmenge um Mängeln vorzubeugen


  • Mehrbedarf: Steigerung Grundbedarf durch physiol. Bed. (Sport, Wachstum,...)


  • Speicherbedarf: nötige Nährstoffmenge für ausreichende Speicher
Q:

Ableitung der Referenzwerte

A:

durchschnittlicher Bedarf  +2 Standardabweichungen


empfohlene Zufuhr: für 97,5% der Bevölkerung bedarfsdeckend

Grundlagen der Ernährung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Grundlagen der Ernährung an der Universität Hohenheim

Für deinen Studiengang Grundlagen der Ernährung an der Universität Hohenheim gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Grundlagen der Ernährung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Grundlagen Ernährung

Fachhochschule JOANNEUM

Zum Kurs
Grundlagen der Ernährung 2020/21

TU München

Zum Kurs
Grundlagen der Ernährungsberatung

Universität Hohenheim

Zum Kurs
Grundlagen der Ernährung SS 22

Universität Hohenheim

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Grundlagen der Ernährung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Grundlagen der Ernährung