Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik at Universität Hohenheim

Flashcards and summaries for Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik at the Universität Hohenheim

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik at the Universität Hohenheim

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Welche Mikroorganismen gehören zu den Eukaryoten?

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Welche Mikroorganismen gehören zu den Prokaryoten?

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Welche 4 chemischen Hauptverbindungsklassen liegen in Mikroorgansimen vor?

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Was ist das Ziel des so genannten "Stoffwechsels" in einer Bakterienzelle?

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

In welchen Branchen spielt die Biotechn. eine besonders große Rolle? Nennen Sie 3

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Vergleich Eukaryoten/Prokaryoten

Unterschiede?

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Welchen Einfluss können diese Unterschiede zw. Eukaryoten und Prokaryoten auf die technische Anwendung (z. B. Kultivierung, Produktaufarbeitung usw.) haben?


Exemplary flashcards for Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik at the Universität Hohenheim on StudySmarter:


Was ist der Unterschied bei der Vermehrung von Viren im Vergleich zu Bakterien? Beschreiben Sie.


Exemplary flashcards for Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik at the Universität Hohenheim on StudySmarter:


Welche vier Produktklassen werden in Mikroalgen gebildet? Nennen Sie jeweils ein Substanzbeispiel.


Exemplary flashcards for Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Was sind sogenannte Energiespeichersubstanzen? Benennen Sie diese.

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik at the Universität Hohenheim on StudySmarter:


Welches ist der universelle Energieträger in einer Zelle?


Exemplary flashcards for Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik at the Universität Hohenheim on StudySmarter:


Welche drei Prozesse gehören zur aeroben Atmung?


Your peers in the course Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik at the Universität Hohenheim create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik at the Universität Hohenheim on StudySmarter:

Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik

Welche Mikroorganismen gehören zu den Eukaryoten?

Algen, Pilze, Protozoen (Einzeller), Pflanzen, Tiere

Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik

Welche Mikroorganismen gehören zu den Prokaryoten?

Bakterien, Archaeen

Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik

Welche 4 chemischen Hauptverbindungsklassen liegen in Mikroorgansimen vor?

Proteine, Lipide, Nukleinsäuren, Polysachharide

Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik

Was ist das Ziel des so genannten "Stoffwechsels" in einer Bakterienzelle?

-> Energiegewinnung 

Erhaltung und Wachstum der Zelle 

Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik

In welchen Branchen spielt die Biotechn. eine besonders große Rolle? Nennen Sie 3

- 48% Rote Biotech

- 32% Firmen, die für mehrere Branchen als Zulieferer aktiv sind 

- 11% weiße Biotech

Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik

Vergleich Eukaryoten/Prokaryoten

Unterschiede?

Gemeinsamkeiten

- Ribosomen
- Zellmembran


Unterschiede

Eukaryoten:

- Zellkern + Nucleolus mit DNA

- Mitochondrien (ATP Produktion und Kraftwerk der Zelle)

- ER

- Golgi Apparat

- Geißel zur Fortbewegung


Prokaryoten:

- Zellwand

- Kernäquivalent (Nucleotid) -> DNA kreisförmig & freischwimmend im Zytoplasma

- Pili zum anlagern

- Flagellum zur Fortbewegung

Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik

Welchen Einfluss können diese Unterschiede zw. Eukaryoten und Prokaryoten auf die technische Anwendung (z. B. Kultivierung, Produktaufarbeitung usw.) haben?


- Bei Eukaryoten Aufschluss einfach ->keine Zellwand (gentransfer geht eventuell schneller)


- Bei Prokaryoten kommt es auf Zellwand an (Stabilität) -> Zellwand zerstören kostet mehr + größerer Arbeitsaufwand

Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik


Was ist der Unterschied bei der Vermehrung von Viren im Vergleich zu Bakterien? Beschreiben Sie.


Bakterien: Vermehrung durch Zellteilung, es entstehen „Klone“


-> Unterschied: Viren können sich nicht selbständig vermehren, sondern brauchen eine Wirtszelle (nisten sich ein & Wirtszelle produziert Virusproteine -> intrazellulär). 

Bakterien dagegen schon. 

Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik


Welche vier Produktklassen werden in Mikroalgen gebildet? Nennen Sie jeweils ein Substanzbeispiel.


Proteine
- Alle 20 Aminosäuren


Kohlenhydrate (Speicher)

- ά-(1-4)-Glucane, ß-(1-3)-Glucane, Fructane, Zucker, Glycerin

- Exopolysaccharide


Lipide (Speicher)

- Speicherlipide

  1. Triacylglyceride (TAG)
  2. Öltröpfchen 

- Membranlipide

  1. Verschiedene Lipidklassen


Wertstoffe

- Pigmente

- Vitamine

Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik

Was sind sogenannte Energiespeichersubstanzen? Benennen Sie diese.

1. Polysaccharide z.B. Glykogen

2. Fette/Lipide

3. Zucker (Fructose, Glucose, Galaktose)

4. Fettsäuren 

Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik


Welches ist der universelle Energieträger in einer Zelle?


ATP

Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik


Welche drei Prozesse gehören zur aeroben Atmung?


- Glycolyse (Gewinn von 6 ATP)

- Citratzyklus (24 ATP) / Zitronensäurezyklus

- Atmungskette (0 ATP)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik at the Universität Hohenheim

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik at the Universität Hohenheim there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Hohenheim overview page

Grundlagen der landwirtschaftlichen Betriebslehre

Grundlagen der Bodenwissenschaften

Bodenbiologie

Einführung in die Tierzüchtung

Arbeitswissenschaften

Menschen, Betriebe, soziale Systeme

Agrarpolitik

Landwirtschaft und Gesellschaft

Tierernährung

Tiergesundheit

Grundlagen Agrartechnik Innenwirtschaft

Tierhaltung

Tierhaltung Fragen

Tierzüchtung Fragen

Agrarrecht

Landwirtschaftliche Betriebslehre Wiederholungsfragen

weinbau

Grundlagen Ökonomie

Grundlagen der Landtechnik mit Arbeitswissenschaften (SS20)

Nutzpflanzenwissenschaften

Prüfungsfragen

Nutzpflanzen

Grundlagen der Ökonomie (teil Marktlehre)

Qualifiziertes betriebliches Praktikum: Pflanzliche Erzeugung

Tier und Stallungen Praktikanten Prüfung

Praktikum: Betriebl. Zusammenhänge

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Grundlagen der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik at the Universität Hohenheim or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards