Beschaffung Und Produktion at Universität Hohenheim | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Beschaffung und Produktion an der Universität Hohenheim

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Beschaffung und Produktion Kurs an der Universität Hohenheim zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter dem "Throughput"?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Produktion
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definiere die Wiederholbarkeitsannahme
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Jede Aktivität a lässt sich beliebig vervielfachen durch Multiplikation mit Lambda
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definiere eine Aktivität
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine bestimmte Kombination von Faktormengen und Outputmengen, die zusammen technisch möglich sind (Lösung für Produktionsfunktion)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein flexibles Fertigungssystem?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vollständige Automatisierung von Bearbeitung, Umrüstung,...
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Durch welche Koeffizienten lässt sich der Prozes beschreiben?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Input a der Faktoren i
• Output b der Produkte j
• Abfall c der Abfälle k
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definiere die allgemeine Produktionsfunktion
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mathematisches Modell, das den Zusammenhang zwischen Input- und Outputmengen unter Beachtung der technologischen Randbedingungen des betrachteten Betriebs beschreibt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was verursacht der Input?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kosten (monetäre Bewegungen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist der Unterschied zwischen Potential- und Verbrauchsfaktoren?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
P:
• nicht transformiert
• knappe Kapazität
• "erneuerbare Ressourcen"

V:
• transformiert
• in beliebigen Mengen beschaffbar
• nicht "erneuerbar"
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne Ausnahmen für die Wiederholbarkeitsannahme
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Großanlagen, Schiffbau ( Lambda muss ganzzahlig sein)
• einmalige Rüstzeiten (keine Mengenproportionen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Produktionszellen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Autonome Gruppen von Arbeitern verantwortlich für Bearbeitung, Kontrolle, Instandhaltung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was gehört zum Input?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
•Betriebsmittel
•Arbeit
•Werkstoffe
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine effiziente Aktivität?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine Aktivität ist effizient, wenn keine andere Aktivität b ¢ T folgende Eigenschaften hat:
- bringt in allen Produkten mehr oder gleichen Output
- benötigt von allen Faktoren weniger oder gleichen Input
Lösung ausblenden
  • 147280 Karteikarten
  • 1636 Studierende
  • 31 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Beschaffung und Produktion Kurs an der Universität Hohenheim - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was versteht man unter dem "Throughput"?
A:
Produktion
Q:
Definiere die Wiederholbarkeitsannahme
A:
Jede Aktivität a lässt sich beliebig vervielfachen durch Multiplikation mit Lambda
Q:
Definiere eine Aktivität
A:
Eine bestimmte Kombination von Faktormengen und Outputmengen, die zusammen technisch möglich sind (Lösung für Produktionsfunktion)
Q:
Was ist ein flexibles Fertigungssystem?
A:
Vollständige Automatisierung von Bearbeitung, Umrüstung,...
Q:
Durch welche Koeffizienten lässt sich der Prozes beschreiben?
A:
• Input a der Faktoren i
• Output b der Produkte j
• Abfall c der Abfälle k
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Definiere die allgemeine Produktionsfunktion
A:
Mathematisches Modell, das den Zusammenhang zwischen Input- und Outputmengen unter Beachtung der technologischen Randbedingungen des betrachteten Betriebs beschreibt
Q:
Was verursacht der Input?
A:
Kosten (monetäre Bewegungen)
Q:
Was ist der Unterschied zwischen Potential- und Verbrauchsfaktoren?
A:
P:
• nicht transformiert
• knappe Kapazität
• "erneuerbare Ressourcen"

V:
• transformiert
• in beliebigen Mengen beschaffbar
• nicht "erneuerbar"
Q:
Nenne Ausnahmen für die Wiederholbarkeitsannahme
A:
• Großanlagen, Schiffbau ( Lambda muss ganzzahlig sein)
• einmalige Rüstzeiten (keine Mengenproportionen)
Q:
Was sind Produktionszellen?
A:
Autonome Gruppen von Arbeitern verantwortlich für Bearbeitung, Kontrolle, Instandhaltung
Q:
Was gehört zum Input?
A:
•Betriebsmittel
•Arbeit
•Werkstoffe
Q:
Was ist eine effiziente Aktivität?
A:
Eine Aktivität ist effizient, wenn keine andere Aktivität b ¢ T folgende Eigenschaften hat:
- bringt in allen Produkten mehr oder gleichen Output
- benötigt von allen Faktoren weniger oder gleichen Input
Beschaffung und Produktion

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Beschaffung und Produktion an der Universität Hohenheim

Für deinen Studiengang Beschaffung und Produktion an der Universität Hohenheim gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Beschaffung und Produktion Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Beschaffung, Logistik und Produktion

Hochschule Fresenius

Zum Kurs
Beschaffung & Produktion

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Zum Kurs
Beschaffung, ­Produktion und Logistik

Fachhochschule Bielefeld

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Beschaffung und Produktion
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Beschaffung und Produktion