Klinische Entwicklungspsychologie & Pädagogische Psychologie at Universität Hildesheim | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Klinische Entwicklungspsychologie & Pädagogische Psychologie an der Universität Hildesheim

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Klinische Entwicklungspsychologie & Pädagogische Psychologie Kurs an der Universität Hildesheim zu.

TESTE DEIN WISSEN
Welche Annahmen über die Funktionsweise kognitiver Entwicklung finden sich in den Bereichsübergreifenden Theorien wieder?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Piaget: Globale/ Strukturelle Veränderungen über alle inhaltlichen Bereiche hinweg
  • Zunehmende Gescheindigkeit & Effizienz der Informationsverarbeitung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Inhaltsbereiche gibt es in der Pädagogischen Psychologie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Lernen, Lehren & Entwickeln
  • Soziokulturelle & interpersonelle Prozesse und Bedingungen des Lernens
  • Lehrerbildung & Bildungsplanung
  • Lernen/Lehren in spezifischen Inhaltsbereichen
  • Interindividuelle Unterschiede zwischen Lernenden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein Schema?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine Übertragbare, generslisierbare & differenzierbare Handlung
  • Schemata werden immer komplexer im Laufe der Entwicklung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Adaption enthält welche 2 Mechanismen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Assimilation: Neue Erfahrungen werden in bestehendes Schema eingeordnet
  • Akkomodation: Das Schema wird aufgrund neuer Erfahrungen angepasst
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Entwicklungsstufen gibt es nach Jean Piaget?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Sensumotorische Stufe (0-2) 
  • Voroperatorische Stufe (1-7)
  • a) symbolisches Denken (1-4)
  • b) anschauliches Denken (4-7)
  • Konkretoperatorische Stufe (7-12)
  • Formaloperatorische Stufe (12+)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das Äquibrilationsprinzip?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Tritt ein Widerspruch auf, muss durch Assimilation oder Akkomodation das Gleichgewicht (zwischen Individuum+Umwelt/Verschiedenen Schemata/Schema+Struktur) wiederhergestellt werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Varianten? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Inhalte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist bei Piagets Modell unter Varianten mit Inhalt gemeint?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gegenstände, auf die Schemata angewandt werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche „Zahnräder“ sind im INVO Modell mit dem Lernerfolg verbunden? Wie lassen diese sich einteilen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kognitiv:
  • Vorwissen
  • selektive Aufmerksamkeit & Arbeitsgedächtnis
  • Strategien und metakognitive Regulation
Motivational/Volitional
  • Motivation & Selbstkonzept
  • Volition und lernbegleitende Emotionen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind laut GIV-Modell Kriterien die gute Informationsverarbeiter kennzeichnen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Sind reflexiv
  • Planen ihr Lernverhalten
  • Nutzen effiziente Lernstrategien
  • Überwachen ihren Lernfortschritt
  • Verfügen über reiches Weltwissen
  • Glauben an + wünschen sich Verbesserung ihrer Lernkompetenz/ihres Wissens
  • Wissen, wie, wann & warum solche Strategien einsetzen
  • Sind motiviert, Strategien einzusetzen
  • Nutzen Lernstrategien zunehmend automatisch
  • Verfügen über Kurzzeitgedächtnis mit hoher Kapazität
  • Vertrauen ihren Lernfähigkeiten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wo lässt sich Jean Piagets Theorie zur kognitiven Entwicklung einordnen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bereichsübergreifende Theorie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Wiederholungsstrategien gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

kummulativ (Baum; Baum, Schuh; Baum, Schuh, Koffer...) > singulär (Baum, Baum, Baum, Schuh, Schuh, Schuh, Koffer....)

Lösung ausblenden
  • 39005 Karteikarten
  • 1142 Studierende
  • 77 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Klinische Entwicklungspsychologie & Pädagogische Psychologie Kurs an der Universität Hildesheim - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Welche Annahmen über die Funktionsweise kognitiver Entwicklung finden sich in den Bereichsübergreifenden Theorien wieder?
A:
  • Piaget: Globale/ Strukturelle Veränderungen über alle inhaltlichen Bereiche hinweg
  • Zunehmende Gescheindigkeit & Effizienz der Informationsverarbeitung
Q:
Welche Inhaltsbereiche gibt es in der Pädagogischen Psychologie?
A:
  • Lernen, Lehren & Entwickeln
  • Soziokulturelle & interpersonelle Prozesse und Bedingungen des Lernens
  • Lehrerbildung & Bildungsplanung
  • Lernen/Lehren in spezifischen Inhaltsbereichen
  • Interindividuelle Unterschiede zwischen Lernenden
Q:
Was ist ein Schema?
A:
Eine Übertragbare, generslisierbare & differenzierbare Handlung
  • Schemata werden immer komplexer im Laufe der Entwicklung
Q:
Adaption enthält welche 2 Mechanismen?
A:
  • Assimilation: Neue Erfahrungen werden in bestehendes Schema eingeordnet
  • Akkomodation: Das Schema wird aufgrund neuer Erfahrungen angepasst
Q:
Welche Entwicklungsstufen gibt es nach Jean Piaget?
A:
  • Sensumotorische Stufe (0-2) 
  • Voroperatorische Stufe (1-7)
  • a) symbolisches Denken (1-4)
  • b) anschauliches Denken (4-7)
  • Konkretoperatorische Stufe (7-12)
  • Formaloperatorische Stufe (12+)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist das Äquibrilationsprinzip?
A:
Tritt ein Widerspruch auf, muss durch Assimilation oder Akkomodation das Gleichgewicht (zwischen Individuum+Umwelt/Verschiedenen Schemata/Schema+Struktur) wiederhergestellt werden
Q:
Was sind Varianten? 
A:
Inhalte
Q:
Was ist bei Piagets Modell unter Varianten mit Inhalt gemeint?
A:
Gegenstände, auf die Schemata angewandt werden
Q:
Welche „Zahnräder“ sind im INVO Modell mit dem Lernerfolg verbunden? Wie lassen diese sich einteilen?
A:
Kognitiv:
  • Vorwissen
  • selektive Aufmerksamkeit & Arbeitsgedächtnis
  • Strategien und metakognitive Regulation
Motivational/Volitional
  • Motivation & Selbstkonzept
  • Volition und lernbegleitende Emotionen
Q:
Was sind laut GIV-Modell Kriterien die gute Informationsverarbeiter kennzeichnen?
A:
  • Sind reflexiv
  • Planen ihr Lernverhalten
  • Nutzen effiziente Lernstrategien
  • Überwachen ihren Lernfortschritt
  • Verfügen über reiches Weltwissen
  • Glauben an + wünschen sich Verbesserung ihrer Lernkompetenz/ihres Wissens
  • Wissen, wie, wann & warum solche Strategien einsetzen
  • Sind motiviert, Strategien einzusetzen
  • Nutzen Lernstrategien zunehmend automatisch
  • Verfügen über Kurzzeitgedächtnis mit hoher Kapazität
  • Vertrauen ihren Lernfähigkeiten
Q:
Wo lässt sich Jean Piagets Theorie zur kognitiven Entwicklung einordnen?
A:
Bereichsübergreifende Theorie
Q:

Welche Wiederholungsstrategien gibt es?

A:

kummulativ (Baum; Baum, Schuh; Baum, Schuh, Koffer...) > singulär (Baum, Baum, Baum, Schuh, Schuh, Schuh, Koffer....)

Klinische Entwicklungspsychologie & Pädagogische Psychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Klinische Entwicklungspsychologie & Pädagogische Psychologie an der Universität Hildesheim

Für deinen Studiengang Klinische Entwicklungspsychologie & Pädagogische Psychologie an der Universität Hildesheim gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Klinische Entwicklungspsychologie & Pädagogische Psychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Entwicklungspsychologie/Pädagogische Psychologie

Universität Bayreuth

Zum Kurs
Klinische pädagogische Psychologie

Private Universität für Medizinische Informatik und Technik Tirol

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Klinische Entwicklungspsychologie & Pädagogische Psychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Klinische Entwicklungspsychologie & Pädagogische Psychologie