Grammatik-Seminar (Uni Hildesheim) at Universität Hildesheim | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Grammatik-Seminar (Uni Hildesheim) an der Universität Hildesheim

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Grammatik-Seminar (Uni Hildesheim) Kurs an der Universität Hildesheim zu.

TESTE DEIN WISSEN

7) Was geschieht bei trennbaren Verben wenn sie im Infinitiv mit zu gebraucht werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Infinitiv: zu zw. Vorsilbe und Stamm, z.B. Sie plant, ihn anzurufen.“

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

1) Was ist die neutrale Grundform des Verbs - Aktiv oder Passiv? In welcher Handlungsart /-richtung gibt es alle deutschen Verben – im Aktiv oder im Passiv?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aktiv

Aktiv, das Passiv kann nur mit passivfähigen Verben gebildet werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

10) Nennen Sie ein Beispiel für ein Präfixverb, welches im Gegensatz zu dem entsprechenden Verb

ohne Präfix transitiv ist.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ein Haus bewohnen vs. in einem Haus wohnen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

8) Wann wird die Vorsilbe betont? Wann wir der Verbstamm betont? Bei trennbaren oder untrennbaren

Verben?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• trennbar: Vorsilbe akzenutiert (z.B. anrufen)

• nicht-trennbar: Verbstamm akzentuiert (z.B. besuchen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

6) Wie wird das Partizip II trennbarer und nicht-trennbarer Verben gebildet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• trennbar: Partizip II mit ge- (zwischen Vorsilbe und Stamm), z.B. Er hat mich angerufen.

• nicht-trennbar: Partizip II ohne ge-, z.B. Ich habe sie besucht.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

3) Was passiert mit den Präfixen in sog. Präfixverben, wenn sie konjugiert werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• z.B. Er erzählt eine Geschichte.

• Keine Klammerbildung, d.h. Vorsilbe mit Verb zusammen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

7) Die meisten Passivsätze haben im Aktiv ein Akkusativobjekt. Es gibt allerdings auch Verben

ohne Akkusativobjekt, die ins Passiv umformuliert werden können (unpersönliches Passiv).

Welche Möglichkeiten gibt es? Was passiert hier mit dem Dativobjekt?

Bsp.: „Man gratuliert den Abiturienten.“

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

„Den Abiturienten wird gratuliert.“ --> Dativobjekt auf Position 1 verschoben


„Es wird den Abiturienten gratuliert.“ --> Unpersönliches „es“; Dativobjekt bleibt auf Position


„Den Abiturienten wird gratuliert.“ --> Umwandlung mit adverbialer Bestimmung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

11) Nach der Bildungsweise unterscheidet man das Vorgangspassiv vom Zustandspassiv. Wie

nennt man diese beiden Passivarten noch?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

sein-Passiv (Zustandspassiv) und werden-Passiv (Vorgangspassiv)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

1) Was sind „komplexe Verben“?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• im Deutschen gibt es sehr viele komplexe Verben

• trennbare, nicht-trennbare und doppelförmige Verben

• setzen sich aus mehreren morph. Elementen zusammen

• setzen sich aus mehreren morph. Elementen zusammen

• für DaZ-/DaF-LernerInnen i.d.R. große Schwierigkeit

• oft schwierig, genaue Bedeutungsnuancen zw. Verben mit versch. Vorsilben zu verstehen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

2) Was geschieht mit Partikelverben, wenn sie konjugiert werden? Geben Sie ein Beispiel.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• z.B. Ich rufe dich morgen an.

• Klammerbildung, d.h. Vorsilbe bei finiten Verbformen vom Verb getrennt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

5) Wie nennt man die trennbare Vorsilbe bei trennbaren Verben?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

verschiedene Termini für trennbare Vorsilbe: Partikel; Verbpartikel; Verbzusatz; trennbares Präfix;

Halbpräfix; Nachverb

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

4) Welche nicht-trennbaren Präfixe gibt es? Nennen Sie jeweils zwei Beispielverben.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• begrenzte Menge an Präfixen

• Präfixe mit e-Vokal: be-, ent-, er-, ge-, ver-, zer-, emp-

• Präfixe miss- und wider-

• z.B. beginnen, entgleisen, erfinden, gerinnen, verwandeln, zerspringen, empfinden, missachten,  widersprechen

Lösung ausblenden
  • 39005 Karteikarten
  • 1142 Studierende
  • 77 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Grammatik-Seminar (Uni Hildesheim) Kurs an der Universität Hildesheim - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

7) Was geschieht bei trennbaren Verben wenn sie im Infinitiv mit zu gebraucht werden?

A:

Infinitiv: zu zw. Vorsilbe und Stamm, z.B. Sie plant, ihn anzurufen.“

Q:

1) Was ist die neutrale Grundform des Verbs - Aktiv oder Passiv? In welcher Handlungsart /-richtung gibt es alle deutschen Verben – im Aktiv oder im Passiv?

A:

Aktiv

Aktiv, das Passiv kann nur mit passivfähigen Verben gebildet werden

Q:

10) Nennen Sie ein Beispiel für ein Präfixverb, welches im Gegensatz zu dem entsprechenden Verb

ohne Präfix transitiv ist.

A:

ein Haus bewohnen vs. in einem Haus wohnen

Q:

8) Wann wird die Vorsilbe betont? Wann wir der Verbstamm betont? Bei trennbaren oder untrennbaren

Verben?

A:

• trennbar: Vorsilbe akzenutiert (z.B. anrufen)

• nicht-trennbar: Verbstamm akzentuiert (z.B. besuchen)

Q:

6) Wie wird das Partizip II trennbarer und nicht-trennbarer Verben gebildet?

A:

• trennbar: Partizip II mit ge- (zwischen Vorsilbe und Stamm), z.B. Er hat mich angerufen.

• nicht-trennbar: Partizip II ohne ge-, z.B. Ich habe sie besucht.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

3) Was passiert mit den Präfixen in sog. Präfixverben, wenn sie konjugiert werden?

A:

• z.B. Er erzählt eine Geschichte.

• Keine Klammerbildung, d.h. Vorsilbe mit Verb zusammen

Q:

7) Die meisten Passivsätze haben im Aktiv ein Akkusativobjekt. Es gibt allerdings auch Verben

ohne Akkusativobjekt, die ins Passiv umformuliert werden können (unpersönliches Passiv).

Welche Möglichkeiten gibt es? Was passiert hier mit dem Dativobjekt?

Bsp.: „Man gratuliert den Abiturienten.“

A:

„Den Abiturienten wird gratuliert.“ --> Dativobjekt auf Position 1 verschoben


„Es wird den Abiturienten gratuliert.“ --> Unpersönliches „es“; Dativobjekt bleibt auf Position


„Den Abiturienten wird gratuliert.“ --> Umwandlung mit adverbialer Bestimmung

Q:

11) Nach der Bildungsweise unterscheidet man das Vorgangspassiv vom Zustandspassiv. Wie

nennt man diese beiden Passivarten noch?

A:

sein-Passiv (Zustandspassiv) und werden-Passiv (Vorgangspassiv)

Q:

1) Was sind „komplexe Verben“?

A:

• im Deutschen gibt es sehr viele komplexe Verben

• trennbare, nicht-trennbare und doppelförmige Verben

• setzen sich aus mehreren morph. Elementen zusammen

• setzen sich aus mehreren morph. Elementen zusammen

• für DaZ-/DaF-LernerInnen i.d.R. große Schwierigkeit

• oft schwierig, genaue Bedeutungsnuancen zw. Verben mit versch. Vorsilben zu verstehen

Q:

2) Was geschieht mit Partikelverben, wenn sie konjugiert werden? Geben Sie ein Beispiel.

A:

• z.B. Ich rufe dich morgen an.

• Klammerbildung, d.h. Vorsilbe bei finiten Verbformen vom Verb getrennt

Q:

5) Wie nennt man die trennbare Vorsilbe bei trennbaren Verben?

A:

verschiedene Termini für trennbare Vorsilbe: Partikel; Verbpartikel; Verbzusatz; trennbares Präfix;

Halbpräfix; Nachverb

Q:

4) Welche nicht-trennbaren Präfixe gibt es? Nennen Sie jeweils zwei Beispielverben.

A:

• begrenzte Menge an Präfixen

• Präfixe mit e-Vokal: be-, ent-, er-, ge-, ver-, zer-, emp-

• Präfixe miss- und wider-

• z.B. beginnen, entgleisen, erfinden, gerinnen, verwandeln, zerspringen, empfinden, missachten,  widersprechen

Grammatik-Seminar (Uni Hildesheim)

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Grammatik-Seminar (Uni Hildesheim) an der Universität Hildesheim

Für deinen Studiengang Grammatik-Seminar (Uni Hildesheim) an der Universität Hildesheim gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Grammatik-Seminar (Uni Hildesheim) Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Grammatik

Hochschule Reutlingen

Zum Kurs
Grammatik

Universität zu Köln

Zum Kurs
Grammatik

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Grammatik-Seminar (Uni Hildesheim)
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Grammatik-Seminar (Uni Hildesheim)