Chemie at Universität Heidelberg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Chemie an der Universität Heidelberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Chemie Kurs an der Universität Heidelberg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Ladung Neutronen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

0

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ladung Protonen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

+1

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die Atombestandteile

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Atomkern (positiv geladen) = Nukleone = Protonen + Neutronen
Atomhülle: Elektronen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beschreibe kurz das Rutherfordsche Atommodell
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Winziger positiv geladener Kern
  • Elektronen in Hülle um den Kern
  • Verhältnis Kern zu Atom 1:100 000
  • --> abgeleitet aus Streuversuch: alpha-Strahlen auf Goldfolie --> Die meisten Strahlen gehen durch, einzelne werden zurückgeworfen --> Interpretation: kompakter Kern & überwiegend leere Hülle
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Nuklid?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Eine durch Protonenzahl und Neutronenzahl charakterisiert Atomsorte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ladung eines Elektrons
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-1
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ladung eines Protons 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
+1
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie entstehen Ionenbindungen? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

  • Ein Atom gibt Valenzelektronen ab, ein zweites nimmt sie auf (begünstigt durch Erreichen einer stabilen Edelgaskonfiguration) > katuoj und Anion
  • Kationen und Anion wechselwirken elektostatisch und isotrop (ungerichtet, in alle Richtungej gleich stark) miteinander 
  •  entgegengerichtete Ionen finden sich und bilden zusammenhängende Verbände > Salze
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Mischelement? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mehrere Nuklide (H, C, Cl ...) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Reinelement? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nur ein Nuklid (Be, F, Na) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie groß ist ein Atom? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1pm = 10^(-12)m
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gewichtsverhältnis zwischen Neutronen und Protonen und Elektronen 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Protonen und Neutronen sind ca. 1800mal schwerer als Elektronen 

Lösung ausblenden
  • 198369 Karteikarten
  • 2890 Studierende
  • 105 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Chemie Kurs an der Universität Heidelberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Ladung Neutronen

A:

0

Q:

Ladung Protonen

A:

+1

Q:

Nenne die Atombestandteile

A:

Atomkern (positiv geladen) = Nukleone = Protonen + Neutronen
Atomhülle: Elektronen

Q:
Beschreibe kurz das Rutherfordsche Atommodell
A:
  • Winziger positiv geladener Kern
  • Elektronen in Hülle um den Kern
  • Verhältnis Kern zu Atom 1:100 000
  • --> abgeleitet aus Streuversuch: alpha-Strahlen auf Goldfolie --> Die meisten Strahlen gehen durch, einzelne werden zurückgeworfen --> Interpretation: kompakter Kern & überwiegend leere Hülle
Q:

Was ist ein Nuklid?

A:

= Eine durch Protonenzahl und Neutronenzahl charakterisiert Atomsorte

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Ladung eines Elektrons
A:
-1
Q:
Ladung eines Protons 
A:
+1
Q:

Wie entstehen Ionenbindungen? 

A:

  • Ein Atom gibt Valenzelektronen ab, ein zweites nimmt sie auf (begünstigt durch Erreichen einer stabilen Edelgaskonfiguration) > katuoj und Anion
  • Kationen und Anion wechselwirken elektostatisch und isotrop (ungerichtet, in alle Richtungej gleich stark) miteinander 
  •  entgegengerichtete Ionen finden sich und bilden zusammenhängende Verbände > Salze
Q:

Was ist ein Mischelement? 

A:

Mehrere Nuklide (H, C, Cl ...) 

Q:

Was ist ein Reinelement? 

A:

Nur ein Nuklid (Be, F, Na) 

Q:
Wie groß ist ein Atom? 
A:
1pm = 10^(-12)m
Q:

Gewichtsverhältnis zwischen Neutronen und Protonen und Elektronen 

A:

Protonen und Neutronen sind ca. 1800mal schwerer als Elektronen 

Chemie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Chemie an der Universität Heidelberg

Für deinen Studiengang Chemie an der Universität Heidelberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Chemie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

chemie

Universität Marburg

Zum Kurs
chemie

Freie Universität Berlin

Zum Kurs
chemie

Medizinische Universität Wien

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Chemie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Chemie